Geburtstagskarten basteln oder kaufen?

Vor- und Nachteile von gekauften Geburtstagskarten

Geburtstatgskarten basteln oder kaufen Geburtstatgskarten basteln oder kaufen

Ein Geburtstag sollte immer gebührend gefeiert werden. Hierbei ist es unerheblich, ob es sich um ein Kind oder einen erwachsenen Menschen handelt. Neben einer toll organisierten Feier mit leckerem Essen, sind auch die Geburtstagskarten ein wichtiger Bestandteil zu einem tollen Tag. Kaum ein Gast möchte einfach nur ein Geschenk überreichen und dabei darauf verzichten, seine persönlichen Wünsche zu überbringen. Im Trubel ist es meist besser, wenn die Wünsche, Sprüche und Widmungen mit einer individuellen Karte an das Geburtstagskind überbracht werden. Wir haben uns mit den Vor- und Nachteilen von gekauften und gebastelten Geburtstagskarten beschäftigt.

Geburtstatgskarten basteln oder kaufen

Geburtstatgskarten basteln oder kaufen

Abwägen müssen die meisten Personen, ob sie die Geburtstagskarten basteln oder kaufen wollen. Die Punkte die für eine Entscheidung wichtig sind unterscheiden sich allerdings.

Für einige Menschen spielt das Budget eine Rolle und für andere die Geschicklichkeit sowie die Zeit.



Nicht alle Verbraucher beweisen Geschick beim Basteln oder haben die Möglichkeit, sich hierfür den benötigten Zeitraum zu gönnen.

Wer sich für das Kaufen von Geburtstagskarten entscheidet, der findet im Internet eine vielseitige Auswahl von klassischen und auffälligen Modellen, wie man auch auf der Seite von Google Shopping schön sehen kann. Viele von ihnen können zudem individuell gestaltet werden, damit sie in Erinnerung bei den beschenkten Personen bleiben. Außerdem finden interessierte Verbraucher im Netz vielseitige Anleitungen, um die Karten selbst anzufertigen.

Vorteile von gebastelten Geburtstagskarten

Gebastelte Karten bringen einige Vorteile mit sich. Sie sind individuell gestaltet worden und können dem Anlass entsprechend entworfen werden. Hierbei können Sie Ihren Gedanken freien Lauf lassen und viele Ideen umsetzen. Möglich ist zum Beispiel die Gestaltung mit Blumen, Stoffen und Strasssteinen. Häufig gibt es übrigens auch vorgefertigte Karten, die die interessierten Verbraucher nur noch nach ihren Wünschen zusammensetzen können.

Da diese Karten oftmals auch im Set erhältlich sind, können diese Geburtstagskarten günstiger sein, als wenn alle Materialien ausschließlich für einen Anlass angeschafft werden. Wer gern bastelt, kann seinen Liebsten mit dieser Variante Unikate überreichen, die den beschenkten Personen in Erinnerung bleiben werden.

Nachteile von gebastelten Geburtstagskarten

Es gibt kaum ein Produkt, das nicht auch einen Nachteil mit sich bringen kann. Bei den gebastelten Geburtstagskarten kann sich der Zeitfaktor negativ auswirken. Um ein solches Einzelstück herzustellen, wird ein gewisser Zeitaufwand für die filigrane Arbeit erforderlich sein. Diesen können nicht alle Menschen aufbringen.

Außerdem setzen die gebastelten Modelle ein erhebliches Maß an Geschicklichkeit voraus. Allerdings können nicht alle interessierten Personen von sich behaupten, dass sie begnadete Bastler sind. Bei einem Set besteht weiterhin die Möglichkeit, dass die Geschenkkarte nicht den eigenen Vorstellungen entsprechen wird.

Vorteile von gekauften Geburtstagskarten

Vor- und Nachteile von gekauften Geburtstagskarten

Vor- und Nachteile von gekauften Geburtstagskarten

Eine gekaufte Geburtstagskarte erfordert wenig Zeitaufwand. Dieser beschränkt sich nur auf das Aussuchen oder Designen im Internet. Hier gibt es einige Anbieter, die einen wirklich tollen Service anbieten, mit dem die Interessenten mit wenigen Klicks hochwertige Karten entwerfen können, die anschließend entsprechend der eigenen Vorstellungen umgesetzt werden; zum Beispiel auf der bekannten Seite “meine-kartenmanufaktur.de”.

Einladungskarten kann man mit dem Kartendesigner von Meine Kartenmanufaktur ganz einfach selber gestalten. Vorteilhaft wirkt sich bei dieser Variante zudem aus, dass die Modelle sofort erhältlich sind oder innerhalb von wenigen Tagen nach Hause geliefert werden. Ist man also am Basteln nicht interessiert oder hat keine Zeit dafür, dann ist das Designen im Netz eine tolle Alternative, um dennoch Unikate zu verschenken.

Nachteile von gekauften Geburtstagskarten

Zu bedenken ist allerdings, dass auch gekaufte Geburtstagskarten Nachteile mit sich bringen können. Einigen Menschen könnte der Service des Designens im Internet zu teuer erscheinen. Beachten die Verbraucher aber, dass sie die einzelnen Bestandteile nicht separat kaufen müssen, andere Personen die Bastelarbeit übernehmen und die Karte nach Hause geliefert wird, relativieren sich diese Kosten häufig wieder.

Andere Personen empfinden diese Variante als zu einfach, weil die Karten eben nicht selbst hergestellt worden sind. Allerdings ist unsere Gesellschaft sehr schnelllebig geworden und die wenigsten Menschen finden die Zeit für ein solches Vorhaben umzusetzen. Aus diesem Grund sind diese Nachteile besonders für im Alltag stark eingebundene Personen kaum spürbar.

Fazit

Ob Geburtstagskarten basteln oder kaufen (hier noch tolle Ideen) die beste Variante ist, sollten die Verbraucher immer für sich dem Einzelfall entsprechend entscheiden. Grundsätzlich bieten beide Optionen die Möglichkeit Unikate anzufertigen. Beide Wege ermöglichen das Fertigen einer Geschenkkarte, die in Erinnerung bleiben wird. Für Personen, die im Alltag wenig Freizeit zur Verfügung haben, erscheint der Kauf einer Karte die beste Variante. Im Internet gibt es vielseitige Angebote für bereits vorgefertigte Modelle, Sets zum Basteln oder das selbst Entwerfen von hochwertigen Karten, die zum Geschenk am Ehrentag überreicht werden können. Erhältlich sind diese in der Regel zu attraktiven Kondsitionen.



Geburtstagskarten basteln – Anleitung zum selber gestalten

Bildquellen
Beitragsbild: © panthermedia.net / Cora Müller
Mitte: © panthermedia.net / Daniel Reiter

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!