Samsung Galaxy 7 bestellen und Virtual Reality Brille von 1&1 gratis bekommen!

Samsung Galaxy S7 | © Samsung Samsung Galaxy S7 | © Samsung | CC BY-NC-SA 2.0

Der 22. Februar 2016 brachte ein neues Samsung Smartphone aus der S-Serie zum Vorschein: Das Samsung Galaxy S7. Von vielen wird es höher gelobt als das iPhone 6s, andere sehen in dem neuen Smartphone eher den nächsten Samsung Flop. Wir haben uns das Gerät genauer angeschaut und sagen euch, was drinsteckt und was wir von den neuen Samsung Galaxy 7 halten. Wer das Galaxy 7 bestellen möchte kann dabei jetzt eine Virtual Reality Brille von 1&1 gratis erhalten.

Samsung Galaxy S7 Ausstattung

Wie nicht anders zu erwarten, hat Samsung auf die Fans gehört, Fehler die das Unternehmen beim S6 gemacht hat verbessert und wie immer versucht den Rivalen Apple zu ärgern. Optisch hat Samsung mit dem neuen Galaxy S7 ein wirklich schönes Smartphone entwickelt, welches direkt zum Marktstart eine Menge Ausstattung mit sich bringt.

Samsung Galaxy S7 Display und Größe

Das Samsung S7 kommt mit einem Quad HD Panel und einem 5,1 Zoll großen Display nach Hause. Die genauen Maße des Smartphone betragen 142,4 x 69,6 x 7,9 mm. Auf die Waage bringt das Samsung Galaxy S7 übrigens gerade einmal 152 Gramm. Das Samsung Galaxy S7 ist somit von der Größe kaum von Samsung Galaxy S6 zu unterscheiden und auch bei dem Gewicht hat sich nicht viel getan. Hier hat Samsung beim S6 wohl auch bereits alles richtig gemacht und sieht daher keinen Grund die beliebte Größe zu ändern.

Samsung Galaxy S7 Arbeitsspeicher

Arbeitsspeicher von 4 GB RAM geben dem Gerät die nötige Power für alle Anwendungen und hochauflösende Spiele lassen sich super spielen. Ein Octa-Core Prozessor mit 2,3 GHz und 1,6 GHz Quad bringen dem Gerät ordentlichen Rechenleistung und machen es zu dem aktuell schnellsten Smartphone, welches der Markt zu bieten hat.

Samsung Galaxy S7 Kamera

Weitere Verbesserungen gibt es bei der Kamera: Zwar bleibt die Frontkamera mit 5 Megapixel identisch zum Vorgänger dem Galaxy S6, dafür Trumpft aber die Hauptkamera auf. Anders als erwartet hat Samsung hier zwar “nur“ eine 12 Megapixel Kamera verbaut, allerdings wird diese durch die Dual-Pixel Technologie erweitert. Ebenfalls die neue, helle F1.7-Blende bringt eine spürbare Verbesserung – vor allem bei Aufnahmen im Dunkeln oder in der Dämmerung. Samsung verspricht erstklassige Panoramabilder mit Bewegungen.

Samsung Galaxy S7 Speicherplatz

32 GB Speicher intern – und endlich wieder erweiterbar: Größter Aufreger beim Samsung Galaxy S6 war der nicht vorhandene Speicherkartenslot. Samsung hat hier beim Samsung Galaxy S7 nachgebessert. Der Speicher kann mit einer Micro SD nochmals um satte 200 GB erweitert werden. Wenn das nicht reicht, sollte man sich ein Notebook kaufen!

Samsung Galaxy S7 Akku

Der Akku hat mit 3000 mAh mehr Leistung als beim S6. Ob der größere Akku in der Praxis wirklich länger durchhält bleibt jedoch abzuwarten. Durch ein optional käufliches Schnellladegerät kann der Akku des Samsung Galaxy S7 in nur 90 Minuten komplett aufgeladen werden. Auch das kabellose aufladen ist durch ein zusätzliches Ladegerät möglich.

Samsung Galaxy S7 Besonderheiten

Das Samsung Galaxy S7 ist durch die IP68 Technologie wasserdicht, besitzt eine Flüssigkeitskühlung, einen Instant Autofokus für gestochen scharfe Fotos und LTE Cat 9 für LTE Verbindungen mit bis zu 300 Mbit pro Sekunde, sofern der Netzbetreiber ausreichend Netzabdeckung liefert.

Samsung Galaxy 7 bestellen

Marktstart des Gerätes wird in Deutschland voraussichtlich der 11. März 2016 sein. Die Vorvermarktung beginnt allerdings bereits ab dem 22. Februar und wer clever ist, bekommt jetzt bei 1&1 noch ein dickes Extra. Zur Einführung des Samsung Galaxy S7 hat 1&1 den Deal vorgesehen, dass eine Virtual Reality Brille gratis dazu geliefert wird. Unserer Wissens nach ist das wohl so ziemlich einmalig am Markt und da größtenteils Preisbindung herrschen dürfte, ist das echt ein dickes Gadget oben drauf!

Fazit zum Samsung Galaxy S7

Das Samsung Galaxy S7 macht vieles besser als der Vorgänger. Samsung hat auf das gehört, was die Fans wollten und bringt ein Highend-Smartphone der Superlative raus. Für voraussichtlich rund 700 Euro ist das Samsung Galaxy S7 zwar nicht gerade günstig, aber sicherlich seinen Preis wert.



Die Leistung des Samsung Galaxy S7 übertrifft alle anderen Smartphones die derzeit erhältlich sind. Wir denken, dass es in jedem Fall ein großer Erfolg wird. Hoch anzurechnen ist es Samsung auf jeden Fall, dass Kundenwünsche hier scheinbar sehr ernst genommen und schnell in die Realität umgesetzt wurden.



Samsung Galaxy 7 bestellen und Virtual Reality Brille von 1&1 gratis bekommen!
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!