-Anzeige-

Reiseversicherungen online oft günstiger als im Reisebüro

Reiseversicherung online | © panthermedia.net / Andriy Popov Reiseversicherung online | © panthermedia.net / Andriy Popov

Im alltäglichen Leben sind Computer, Tablets und das Internet kaum noch aus unserem Leben wegzudenken. Ob Online-Shopping, Browsergame oder schlichtes Surfen – über das Netz werden mittlerweile die meisten Informationen bereitgestellt und ausgetauscht. Aus gutem Grund, wie man es immer wieder feststellen kann. Da ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass selbst Reiseversicherungen online oft günstiger sind als im Reisebüro.

Wer in den Urlaub reisen bzw. fliegen möchte, schaut in der Regel ebenfalls zumindest zur Vorabinfo im World Wide Web nach günstigen Angeboten. Ist die Reise erst einmal gebucht, sollte natürlich auch eine Reiseversicherung vorhanden sein, da dies von den einschlägigen Fachseiten empfohlen wird. Auf der Suche nach möglichst günstigen Versicherungen kann man dann ebenfalls über das Internet auf diversen Internetportalen die verschiedensten Angebote vergleichen. Wer in den Urlaub fliegt oder fährt, sollte immerhin für alle Eventualitäten gut abgesichert sein. Gerade im Ausland können unvorhergesehene Dinge geschehen.

Was ist, wenn man in einen Unfall verwickelt wird oder selbst einen Unfall verursacht hat? Wie kommt man im Krankheitsfall schnellstmöglich wieder zurück nach Hause und wer übernimmt die Kosten? Solche und ähnliche Fragen gehören geklärt und lassen sich eben nur durch eine Versicherung regeln. Für uns wichtig genug, dass wir einen kurzen Beitrag darüber schreiben wollten.

Reiseversicherungen online suchen

Auf der Suche nach den günstigsten Reiseversicherungsanbietern kann man – wie eingangs auch bereits erwähnt, auf diversen Fachportalen wie Secure-Travel.de die verschiedenen Angebote vergleichen. Ein Vertragsabschluss über das Internet birgt immerhin ein gewisses Sparpotential.

Reiseversicherungen online buchen & Geld sparen!

Da, wo keine unzähligen Versicherungsagenturen und Angestellte an verschiedenen Standorten notwendig sind, können die eingesparten Betriebs-und Lohnkosten; sowie Provisionsanteile, prozentual direkt an die Versicherten weitergegeben werden. Dabei füllt der Versicherungsnehmer seinen Vertrag genau genommen sogar direkt selbst aus. Dies erspart den Versicherern einen nicht unerheblichen Verwaltungsaufwand und Vertriebsmitarbeiter werden auch nicht benötigt. Allerdings ist oftmals die Beratungsleistung dann auch etwas eingeschränkter.

Bei einer Auslandkrankenversicherung ist es jedoch fast jedem geläufig, dass diese von Nöten ist, wenn man in ferne Länder außerhalb der EU wie der Türkei, das Tunesien, der Schweiz oder Kroatien verreist. Es gilt dabei lediglich zu beachten, welche „Gefahren“ eigentlich abgedeckt sein sollen. Die Entscheidung kann abhängig davon sein, ob man alleine verreist, mit oder ohne Kind, in Gruppen oder als Paar. Daneben jedoch auch vom Charakter der Aktivitäten am Urlaubsort, der mit geführten Gepäckstücke und dem Ziel der Reise. Auch die Dauer einer Reise bzw. des Aufenthalts in fernen Ländern spielt eine entscheidende Rolle bei der Wahl der richtigen Reiseversicherungen.
Reiseversicherungen sind wichtig

Auf Übersee, wie in den USA und Kanada, werden längst nicht alle Standardbehandlungen der deutschen Krankenkassen übernommen. Auch wer nur innerhalb der eigenen Lande und der EU verreist, sollte möglichst eine Gepäckversicherung gegen Verlust, Raub und Beschädigung der eigenen Habseligkeiten abschließen. Dies gilt genauso für eine Reiserücktrittsversicherung.

Fazit zu Reiseversicherungen

Die Reiserücktrittsversicherung tritt immer dann in Kraft, wenn die geplante Reise plötzlich abgesagt werden muss. Gerade auch wenn eine Flugreise bereits bezahlt worden ist und sehr kurzfristig gecancelt werden muss, können sonst hohe Stornokosten anfallen.

Wer die Preise vergleichen möchte, findet beim Googeln mit Sicherheit auch das eine oder andere Schnäppchen in Sachen Versicherungsschutz für die Reise. Zusätzlich kann ein besonderes Augenmerk auf sogenannte Kompakt-Versicherungen gelegt werden. Diese Versicherungen beinhalten oftmals einen „Rund-um-Schutz“, wie etwa eine Reisekrankenversicherung oder eine Gepäck- und Rücktrittsversicherungen für einen einheitlichen Monats- oder Jahrespreis.

Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!