Griechenland ist pleite – Folgen der Wirtschaftskrise?

Folgen der weltweiten Wirtschaftskrise oder einfach nur falsch gewirtschaftet? Jeder hat ein anderes Bild davon und trotzdem ist das Problem das gleiche und nicht von der Hand zu weisen: Griechenland ist pleite und hat aktuell ziemlich große Probleme an der Backe. Die Bürger bangen um das Geld, welches sie bei den Banken angelegt haben. Im Moment wackelt alles ziemlich heftig. Und auch wenn die griechische Regierung den Bürgern immer wieder verspricht, daß das Geld sicher aufgehoben ist, so richtig glauben kann das zur Zeit wohl keiner.

Griechenland ist pleite

Nun ist die Situation für Griechenland natürlich nicht besonders angenehm und man hofft auf Hilfe der anderen Länder. Auch Deutschland ist dabei natürlich ein ganz großes Thema und auch hier erwartet man mehr oder weniger eine finanzielle Unterstützung.

Nun kann man sich natürlich fragen, wieso gerade Deutschland nun einmal wieder in die Tasche greifen sollte um ein Land aus dem Schlamassel zu ziehen. Seitens der Bundesregierung gibt es zum jetzigen Zeitpunkt aber auch noch keine konkrete Aussage ob und wie Deutschland unterstützen wird.

Die griechischen Anleihen haben aktuell nur Schrottwert und auch Portugal wurde in Sachen Kreditwürdigkeit herabgestuft.

Nun ist man natürlich gespannt, ob Griechenland ganz Europa mit nach unten zieht. Jedenfalls brechen aktuell in ganz Europa die Aktien ein. Griechenland leidet also wirklich und der Rest der EU anscheinend auch.



Zum einen meine ich, daß man natürlich helfen sollte. Immerhin sollten in der EU alle an einem Strang ziehen. Aber es stellt sich mir die Frage, wieso nun gerade Deutschland wieder die Tasche öffnen sollte. Hier gibt es ebenfalls soviel zu tun. Die Straßen sind kaputt, die Renten sind nicht sicher, das Gesundheitssystem ist Müll und und und…

Heute gab es im Radio die Meldung, daß man nun mehr für den Lärmschutz tun will. Also dabei geht es vor allem um den Lärm, der durch Autoreifen verursacht wird. Ganz großes Kino. Dann werden auf Landstraßen und stark befahrenen Straßen in der Stadt nun Lärmschutzwände aufgestellt, oder wie? Sieht bestimmt super schön aus, oder?

Tipp: Repariert die Straßen mit vernünftigen Belag und schon rollen die Reifen wesentlich leiser über die Straße.

Griechenland ist pleite – Folgen der Wirtschaftskrise?
Artikel bewerten

Folgen der weltweiten Wirtschaftskrise oder einfach nur falsch gewirtschaftet? Jeder hat ein anderes Bild davon und trotzdem ist das Problem das gleiche und nicht von der Hand zu weisen: Griechenland ist pleite und hat aktuell ziemlich große Probleme an der Backe. Die Bürger bangen um das Geld, welches sie bei den Banken angelegt haben. Im Moment wackelt alles ziemlich heftig. Und auch wenn die griechische Regierung den Bürgern immer wieder verspricht, daß das Geld sicher aufgehoben ist, so richtig glauben kann das zur Zeit wohl keiner.

Griechenland ist pleite

Nun ist die Situation für Griechenland natürlich nicht besonders angenehm und man hofft auf Hilfe der anderen Länder. Auch Deutschland ist dabei natürlich ein ganz großes Thema und auch hier erwartet man mehr oder weniger eine finanzielle Unterstützung.

Nun kann man sich natürlich fragen, wieso gerade Deutschland nun einmal wieder in die Tasche greifen sollte um ein Land aus dem Schlamassel zu ziehen. Seitens der Bundesregierung gibt es zum jetzigen Zeitpunkt aber auch noch keine konkrete Aussage ob und wie Deutschland unterstützen wird.

Die griechischen Anleihen haben aktuell nur Schrottwert und auch Portugal wurde in Sachen Kreditwürdigkeit herabgestuft.

Nun ist man natürlich gespannt, ob Griechenland ganz Europa mit nach unten zieht. Jedenfalls brechen aktuell in ganz Europa die Aktien ein. Griechenland leidet also wirklich und der Rest der EU anscheinend auch.

Zum einen meine ich, daß man natürlich helfen sollte. Immerhin sollten in der EU alle an einem Strang ziehen. Aber es stellt sich mir die Frage, wieso nun gerade Deutschland wieder die Tasche öffnen sollte. Hier gibt es ebenfalls soviel zu tun. Die Straßen sind kaputt, die Renten sind nicht sicher, das Gesundheitssystem ist Müll und und und…



Heute gab es im Radio die Meldung, daß man nun mehr für den Lärmschutz tun will. Also dabei geht es vor allem um den Lärm, der durch Autoreifen verursacht wird. Ganz großes Kino. Dann werden auf Landstraßen und stark befahrenen Straßen in der Stadt nun Lärmschutzwände aufgestellt, oder wie? Sieht bestimmt super schön aus, oder?

Tipp: Repariert die Straßen mit vernünftigen Belag und schon rollen die Reifen wesentlich leiser über die Straße.

Griechenland ist pleite – Folgen der Wirtschaftskrise?
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Vielen Dank für Ihre Auswahl!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!