1. Startseite
  2. »
  3. Games
  4. »
  5. DOOM Eternal: der ultimative Dämonenjäger-Genuss

DOOM Eternal: der ultimative Dämonenjäger-Genuss

DOOM Eternal: der ultimative Dämonenjäger-Genuss

Das Wichtigste in Kürze

Wie lange dauert die Kampagne von DOOM Eternal?

Die Hauptkampagne von DOOM Eternal erstreckt sich über etwa 15 bis 20 Stunden actiongeladener Spielzeit. Alles Weitere hier…

Wer sind die Charaktere in DOOM Eternal?

In DOOM Eternal schlüpfst Du in die Rolle des DOOM Slayers, einem mächtigen Dämonenjäger. Mehr dazu hier…

Wie umfangreich ist DOOM Eternal?

DOOM Eternal bietet eine umfangreiche Spielerfahrung mit z.B. einer abwechslungsreichen Kampagne. Weitere Infos hier…

Willkommen in der Welt von DOOM Eternal, einem Adrenalinkick für alle Fans von rasanter Action und intensiven Dämonenjagden.

In diesem Ratgeber erfährst Du alles Wissenswerte über das Spiel, von der Kampagnendauer über die Charaktere bis hin zur beeindruckenden Umfang.

Tauche ein in die Hölle und stelle Dich den finsteren Mächten, während Du als DOOM Slayer die Welt vor der drohenden Zerstörung bewahrst.

Die epische Reise des DOOM Slayers

DOOM hat Dir viel zu bieten und Du wirst Dich als Dämonenjäger beweisen müssen.

Bereit für ein atemberaubendes Spielerlebnis, das Deine Fähigkeiten testet und Dich in eine Welt voller Chaos und Action entführt? Dann begleite uns auf der epischen Reise des DOOM Slayers in DOOM Eternal!

Diese unvergleichliche Kampagne fesselt Dich für ca. 15-20 Stunden an den Bildschirm und katapultiert Dich in eine Welt, in der jeder Moment von Spannung und Intensität geprägt ist.

Der unendliche Kampf gegen die Hölle

Gleich zu Beginn der Kampagne wirst Du mitten ins Geschehen gezogen. Als DOOM Slayer, ein unerbittlicher Dämonenjäger, stellst Du Dich den unvorstellbaren Schrecken der Hölle.

Überall lauern Dämonen, die Dir den Weg versperren und Deine Fähigkeiten auf die Probe stellen wollen. Doch genau das macht diese Reise so faszinierend: der ständige Kampf gegen die Übermacht der Finsternis.

Abwechslungsreiche Schauplätze

Waffen, Upgrades und Herausforderungen

DOOM Eternal entführt Dich nicht nur in die Tiefen der Hölle, sondern präsentiert Dir auch eine erstaunliche Vielfalt an Schauplätzen. Von der zerstörten Erde über brennende Städte bis hin zu verlassenen Forschungseinrichtungen – jede Umgebung ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

So tauchst Du ein in eine Welt, die von der Apokalypse heimgesucht wird. Doch damit nicht genug. Die Entwickler haben sich selbst übertroffen, um Dich in Dimensionen jenseits Deiner Vorstellungskraft zu entführen.

Hier erwarten Dich spektakuläre Welten, die Dich mit ihrer Kreativität und visuellen Pracht begeistern werden.

Wusstest Du schon?

Die erste Version von DOOM wurde von John Carmack und John Romero entwickelt und legte den Grundstein für die heutige Gaming-Revolution.

Nicht nur Deine Fähigkeiten als Dämonenjäger, sondern auch ein beeindruckendes Arsenal an Waffen und Ausrüstung wirst Du auf Deiner Reise verbessern.

Jede Waffe verleiht Dir die Macht, Deine Feinde auf spektakuläre Weise zu vernichten – von der legendären Schrotflinte bis zum zerstörerischen BFG 9000.

Doch die Herausforderungen sind groß und die Dämonen werden immer stärker. Verbessere nicht nur Deine Waffen, sondern auch Deine Fähigkeiten, um Deine Chancen im Kampf gegen die Dämonen zu erhöhen.

Um Deinen Slayer zu optimieren und Deine Überlebenschancen zu erhöhen, sammelst Du Runen und Upgrades.

Charaktere und Intrigen: Tiefgründige Persönlichkeiten in DOOM Eternal

Mach Dich bereit, in DOOM Eternal in eine Welt einzutauchen, in der Du nicht nur als einsamer Krieger kämpfst, sondern auch von faszinierenden Charakteren und Intrigen umgeben bist.

Du schlüpfst in die Rolle des DOOM Slayers, einer legendären Figur mit unbändiger Wut und beispielloser Stärke. Nebencharaktere wie Dr. Samuel Hayden und der Erzengel Uriel bringen die Geschichte auf eine neue Ebene.

Diese Charaktere verleihen der Handlung nicht nur zusätzliche Tiefe, sondern sorgen auch für eine spannende Dynamik, die das Spielerlebnis zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Die Legende des DOOM-Killers

Als Spieler schlüpft man in die Rolle des DOOM Slayers, einer Ikone der DOOM-Welt. Mit einem Arsenal tödlicher Waffen und einer Entschlossenheit, die alles übersteigt, setzt Du Deinen Feldzug gegen die Dämonen fort.

Deine Fähigkeiten und Dein Mut sind legendär und Deine Wut auf die Mächte der Hölle treibt Dich immer weiter in den Kampf.

Doch selbst inmitten der gnadenlosen Schlachten spürt man die Last der Verantwortung, die auf den Schultern des DOOM Slayers ruht.

Dr. Samuel Hayden: Der Wissenschaftler und Verbündete

Die Geschichte von DOOM Eternal wäre nicht vollständig ohne die faszinierende Figur des Dr. Samuel Hayden. Als Wissenschaftler und Leiter der UAC (Union Aerospace Corporation) spielt er eine wichtige Rolle im Kampf gegen die dämonische Bedrohung.

Seine Ambitionen und Motive sind vielschichtig und oft undurchschaubar. Die Beziehung zwischen dem DOOM-Killer und Dr. Hayden ist geprägt von Macht, Respekt und Misstrauen, was zu einigen der spannendsten Konfrontationen im Spiel führt.

AngebotBestseller Nr. 1
DOOM Eternal [PlayStation 4] | kostenloses Upgrade auf PS5
DOOM Eternal [PlayStation 4] | kostenloses Upgrade auf PS5
Das nächste Level in Sachen knallharter First-Person-Action!; Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren
29,99 EUR −63% 11,07 EUR

Erzengel Uriel: Göttliche Präsenz

Erzengel Uriel, eine mystische Figur in DOOM Eternal, verleiht der Geschichte eine unerwartete spirituelle Dimension. Er bringt einen Hauch göttlicher Energie und Hoffnung in eine Welt, die von Dämonen und Chaos beherrscht wird.

Seine Interaktionen mit dem DOOM Slayer sind geprägt von geheimnisvollen Rätseln und tiefgründigen Gesprächen. Die Präsenz des Erzengels Uriel öffnet Türen zu neuen Perspektiven und lenkt die Aufmerksamkeit auf die tieferen Themen des Spiels.

Dynamik und Spannung: Charakterentwicklung in DOOM Eternal

Die Handlung von DOOM Eternal erhält durch die Interaktionen zwischen dem DOOM Slayer, Dr. Samuel Hayden und Erzengel Uriel eine außergewöhnliche Tiefe und Spannung.

Unerwartete Wendungen, Konfrontationen und komplexe Motivationen lassen eine vielschichtige Geschichte entstehen, die zu fesseln weiß.

Auf dem Weg durch dunkle und gefährliche Welten wird der Spieler nicht nur mit den Dämonen, sondern auch mit den inneren Konflikten und Emotionen der Charaktere konfrontiert.

Umfang und Herausforderungen: Mehr als nur eine Kampagne in DOOM Eternal

Mach Dich bereit, in die Welt von DOOM Eternal einzutauchen, die weit mehr als nur eine fesselnde Kampagne, die etwa 15-20 Stunden geht, bietet.

Das Spiel bietet Dir nicht nur epische Dämonenschlachten, sondern auch zahlreiche Herausforderungen, die Deine Fähigkeiten auf die Probe stellen und Dich stundenlang fesseln werden.

Der abwechslungsreiche Mehrspielermodus

DOOM Eternal geht über das Einzelspieler-Erlebnis hinaus und bietet Dir die Möglichkeit, Deine Fähigkeiten mit anderen Spielern auf der ganzen Welt zu messen. Der Multiplayer-Modus ist ein Adrenalinrausch, der Deine Reflexe und taktischen Fähigkeiten auf die Probe stellt.

Kämpfe in spannenden Modi wie dem „Battle Mode“, in dem Du als DOOM Slayer gegen zwei Dämonenspieler antrittst. Diese Vielfalt an Spielerlebnissen sorgt dafür, dass Du immer wieder zurückkehrst, um Deine Fähigkeiten zu verfeinern und Dich mit anderen Spielern zu messen.

Tipp: Nutze die Vielfalt der Waffen und Fähigkeiten, um die unterschiedlichen Herausforderungen in DOOM Eternal zu meistern.

Sammeln, Verbessern und Zerstören

DOOM Eternal belohnt Deine Hingabe mit einer Vielzahl von Sammelobjekten, die es zu entdecken und zu sammeln gilt. Die Welt ist voller versteckter Schätze – von Waffen-Upgrades bis hin zu kosmetischen Gegenständen für Deinen Slayer.

Mit diesen Sammelobjekten kannst Du Deinen Slayer nach Deinen Wünschen anpassen und optimieren. Wähle die Wege, die zu Deinem Spielstil passen, und erschaffe so die ultimative Dämonenvernichtungsmaschine.

Herausforderungen für jeden Spieler

Ob erfahrener Dämonenjäger oder DOOM-Neuling, die Herausforderungen in DOOM Eternal sind vielfältig und anspruchsvoll. Für jeden Spielertyp ist etwas dabei, von strategischem Denken bis hin zu blitzschnellen Reflexen.

Die Kampagne selbst steigert sich kontinuierlich in ihrer Intensität und wird auf vielfältige Weise gefordert. Verbessere Deine Fähigkeiten und entwickle neue Taktiken, um die Dämonen in den verschiedenen Spielmodi und Herausforderungen zu besiegen.

Du musst Dich aufregenden Kämpfen stellen und Deine Fähigkeiten stetig verbessern.

Die Evolution des DOOM-Franchise

Seit seinen Anfängen im Jahr 1993 hat das DOOM-Franchise eine beeindruckende Reise zurückgelegt, von den Anfängen der Pixelkunst bis hin zu den atemberaubenden Grafiken und dem komplexen Gameplay von DOOM Eternal.

Die Meilensteine und Innovationen, die DOOM zu einem echten Klassiker und einer der einflussreichsten Spielereihen der Videospielgeschichte gemacht haben, werden in diesem Exkurs beleuchtet.

DOOM (1993): Die Geburtsstunde des Ego-Shooter-Genres

Der Ursprung des Franchise liegt in dem bahnbrechenden Spiel DOOM aus dem Jahr 1993. Entwickelt von id Software, entführte DOOM die Spielenden in eine 3D-Welt voller Dämonen und Action.

DOOM legte den Grundstein für das Ego-Shooter-Genre mit seiner innovativen Technologie, die als „id Tech 1“ bekannt wurde. Die Verwendung von 3D-Grafik und Echtzeit-Rendering war zu dieser Zeit revolutionär und schuf ein Spielerlebnis, das bis heute als wegweisend gilt.

DOOM II (1994): Mehr Action, mehr Dämonen

Mit mehr Waffen, mehr Dämonen und mehr Action baute der Nachfolger DOOM II: Hell on Earth auf dem Erfolg des ersten Teils auf.

Außerdem konnte die Community eigene Levels erstellen, was zu einer lebhaften Modding-Community führte. DOOM II festigte den Ruf der Serie als Vorreiter des Ego-Shooter-Genres.

DOOM 3 (2004): Der Neustart mit Horrorelementen

DOOM 3 markierte einen Wendepunkt in der Franchise-Geschichte. Mit dem Fokus auf atmosphärische Spannung und Horror brachte es eine düstere Wendung in das Franchise.

Die Licht- und Schatteneffekte waren bahnbrechend und verstärkten die beklemmende Atmosphäre. Dieser Teil wurde von den Fans sowohl für seine Gruselelemente geschätzt, als auch, weil auf die schnellere Action der vorherigen Spiele verzichtet wurde.

DOOM (2016): Die Rückkehr zu den Wurzeln

2016 erlebte das DOOM-Franchise eine beeindruckende Renaissance. Das Reboot des Originals von 1993 kehrte zu den Wurzeln des schnellen und intensiven Gameplays zurück.

DOOM eroberte die Herzen alter und neuer Fans mit flüssigen Bewegungen, massiven Waffen und einer packenden Story. Das Spiel etablierte die „Glory Kill“-Mechanik, die eine spektakuläre Art, Dämonen zu töten, ermöglichte.

DOOM Eternal (2020): Höhepunkt von Action und Komplexität

DOOM Eternal setzt den Weg der Franchise fort und treibt die Innovationen auf die Spitze. Das Gameplay ist komplex und erfordert strategisches Vorgehen. Die Grafik ist beeindruckend.

Erweiterte Bewegungsmöglichkeiten des Killers, zahlreiche Waffen und Fähigkeiten sorgen für ein intensives Spielerlebnis, das die Serie auf neue Höhen führt.

Die Herausforderung der Dämonen: Begegnungen mit den Schrecken der Hölle

In der Welt von DOOM Eternal warten nicht nur atemberaubende Schauplätze und komplexe Herausforderungen auf Dich. Hier tummeln sich auch einige der herausforderndsten und furchterregendsten Gegner, die es je in einem Videospiel gegeben hat.

Hinweis: In den Kämpfen gegen diese schweren Gegner ist die richtige Taktik entscheidend. Nutze Deine gesamte Palette an Waffen und Fähigkeiten, um ihre Schwachstellen auszunutzen. Lerne ihre Bewegungen und Angriffsmuster, um im entscheidenden Moment auszuweichen. Mit Geduld und Entschlossenheit wirst Du auch diese Herausforderungen meistern können.

Diese feindlichen Kreaturen werden Dein taktisches Geschick, Deine Reflexe und Deine Entschlossenheit auf die Probe stellen. Hier sind einige der härtesten Gegner, denen Du in Deinem Kampf gegen die Horden der Hölle begegnen wirst:

Archvile – Der sadistische Feuermagier

Der Archvile ist eine der gefürchtetsten Kreaturen der DOOM-Serie. Mit seiner Fähigkeit, Verbündete wiederzubeleben und mächtige Feuerzauber zu wirken, kann er jede Strategie in Sekundenschnelle zunichte machen.

Seine schnelle Beweglichkeit und seine trickreichen Angriffe machen ihn zu einem wahren Albtraum auf dem Schlachtfeld.

Marauder – Der unaufhaltsame Jäger

Der Marauder ist ein brutaler Krieger, der seine riesige Axt als Waffe einsetzt. Seine schnellen Angriffe und seine Fähigkeit, Angriffe abzuwehren, erfordern eine präzise Taktik und blitzschnelle Reflexe.

Die Kämpfe gegen den Marauder sind intensiv und erfordern eine perfekte Balance zwischen Angriff und Verteidigung.

Dread Knight – Der ultimative Gegner

Der Dread Knight ist eine verstärkte Version des Hell Knight und ein wahrer Gigant auf dem Schlachtfeld. Er ist einer der schwierigsten Gegner, dank seiner robusten Rüstung und seiner verheerenden Angriffe.

Hier werden Deine Ausweichkünste auf die Probe gestellt und Deine Fähigkeit, seine Schwachstellen zu treffen.

Icon of Sin – Die Inkarnation des Chaos

Der Icon of Sin ist das ultimative Böse in DOOM Eternal. Als gigantischer, beweglicher Level stellt er eine gewaltige Herausforderung dar.

Du musst nicht nur gegen Dämonen kämpfen, sondern auch den Angriffen des Icons widerstehen. Dieser Kampf verlangt Dir alles ab, was Du gelernt hast und ist die würdige Krönung Deiner Dämonenjagd.

Unvergessliche Dämonenjagden erwarten Dich

Tauche ein in die Welt von DOOM Eternal und erlebe eine unvergleichliche Dämonenjagd, die Dich für Stunden in ihren Bann ziehen wird.

Die epische Kampagne, faszinierende Charaktere und herausfordernde Spielmechaniken bieten eine Spielerfahrung, die Du so schnell nicht vergessen wirst. Schnapp Dir Deine Waffe, bereite Dich auf den Kampf vor und zeige den Dämonen, wer hier das Sagen hat.

Quellen

Ähnliche Beiträge