Big Brother 2011: Wer verlässt als nächstes das Haus?

Am 6. ist es wieder soweit – wieder muss ein Bewohner oder eine Bewohnerin das Haus verlassen. Damit geht der Kult von Big Brother in die nächste Runde und man wird sich wieder kräftig darüber auslassen, wieso es so gekommen ist. Natürlich hat jeder einen anderen Geschmack. Dabei ist es ähnlich wie bei anderen Shows. Nimmt man als Beispiel DSDS oder das Supertalent, dann wird man ganz schnell bemerken, dass hier auch nicht immer nur die Qualität des Gesangs zählt. Oftmals kommt es halt einfach darauf an, welche Ausstrahlung ein Mensch hat.

Von dieser Ausstrahlung lässt man sich meistens blenden – andere Dinge scheinen gar nicht mehr so wichtig zu sein und werden schnell ignoriert. Wenn mehrere Menschen auf einem Haufen in einem “Container” zusammen leben, dann ist es durchaus auch verständlich, dass die einen oder anderen sich auch mal gegenseitig auf die Nerven gehen. Immerhin handelt es sich ja dabei um Zweckgemeinschaften und nicht um freiwillig gewählte WGs.

Neben all den Streitereien gibt es dann auch wilden Sex oder eben nur ein unauffälliges Gezappel unter der Bettdecke. Auch diese Art von Beobachtungen spielt eine Rolle hinsichtlich der Sympathie eines einzelnen Menschen.

In den letzten Staffeln von Big Brother kam es durchaus zu Argumenten wie “Der hat mit der geschlafen, daher muss der nun rausfliegen, weil sie soll doch mit dem anderen zusammen kommen” – ähm ja was soll man dazu noch sagen? Manchmal frage ich mich, ob die Leute in dem Container Geld dafür bekommen, wenn sie Sex im Big Brother Haus haben. Wen wundert es denn, dass diese Szenen meistens nur auf den kostenpflichtigen Sendern zu sehen sind?

Wer auch immer das Haus nun verlassen muss – es wird sicherlich wieder spannend und wieder kann man sich das Maul zerreißen, wieso so gewählt wurde. Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt: Wer muss als nächstes das Haus verlassen…. :o)



Am 6. ist es wieder soweit – wieder muss ein Bewohner oder eine Bewohnerin das Haus verlassen. Damit geht der Kult von Big Brother in die nächste Runde und man wird sich wieder kräftig darüber auslassen, wieso es so gekommen ist. Natürlich hat jeder einen anderen Geschmack. Dabei ist es ähnlich wie bei anderen Shows. Nimmt man als Beispiel DSDS oder das Supertalent, dann wird man ganz schnell bemerken, dass hier auch nicht immer nur die Qualität des Gesangs zählt. Oftmals kommt es halt einfach darauf an, welche Ausstrahlung ein Mensch hat.

Von dieser Ausstrahlung lässt man sich meistens blenden – andere Dinge scheinen gar nicht mehr so wichtig zu sein und werden schnell ignoriert. Wenn mehrere Menschen auf einem Haufen in einem “Container” zusammen leben, dann ist es durchaus auch verständlich, dass die einen oder anderen sich auch mal gegenseitig auf die Nerven gehen. Immerhin handelt es sich ja dabei um Zweckgemeinschaften und nicht um freiwillig gewählte WGs.

Neben all den Streitereien gibt es dann auch wilden Sex oder eben nur ein unauffälliges Gezappel unter der Bettdecke. Auch diese Art von Beobachtungen spielt eine Rolle hinsichtlich der Sympathie eines einzelnen Menschen.

In den letzten Staffeln von Big Brother kam es durchaus zu Argumenten wie “Der hat mit der geschlafen, daher muss der nun rausfliegen, weil sie soll doch mit dem anderen zusammen kommen” – ähm ja was soll man dazu noch sagen? Manchmal frage ich mich, ob die Leute in dem Container Geld dafür bekommen, wenn sie Sex im Big Brother Haus haben. Wen wundert es denn, dass diese Szenen meistens nur auf den kostenpflichtigen Sendern zu sehen sind?



Wer auch immer das Haus nun verlassen muss – es wird sicherlich wieder spannend und wieder kann man sich das Maul zerreißen, wieso so gewählt wurde. Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt: Wer muss als nächstes das Haus verlassen…. :o)

1 Kommentar zu Big Brother 2011: Wer verlässt als nächstes das Haus?

  1. Peter // 5. Juni 2011 um 08:40 //

    Danke für diesen Beitrag …. Ich habe schon gelesen die Seite 4 mal. Es scheint mir, es gibt immer etwas Neues …

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!