Elektronik im Internet oder vor Ort kaufen?

Elektronik im Internet oder vor Ort kaufen

Das Internet bietet uns Verbrauchern viele Möglichkeiten, dass wir uns vor dem Kauf von Produkten sehr genau über die einzelnen Artikel informieren können. Nicht wenige nutzen dabei auch die günstigen Angebote der Internetshops und bestellen unter anderem Elektronik im Internet.

Es stellt sich ab und an aber auch dabei die Frage, wo hier genau die Vorteile liegen und ob der Kauf vor Ort nicht manchmal auch besser ist.

Es gibt immer noch etliche Verbraucher, denen der online Einkauf fremd ist und sie halten an ihren Gewohnheiten fest. Allerdings nutzen Menschen, die nicht in der Nähe einer größeren Stadt wohnen, für ihre Käufe vermehrt das Internet. Die Vielzahl an Shops und die große Auswahl der Artikel lassen die Verkaufszahlen über das Netz kontinuierlich steigen. Ein Trend, der nicht mehr aufzuhalten ist, oder?



Kauf von Elektronik im Netz

Kauf von Elektronik im Netz

Zunächst sollen hier einmal die Vorteile genau betrachtet werden. Ein großes Plus besteht darin, dass sich niemand nach den Öffnungszeiten zu richten hat. Zumindest empfinde ich das als einen riesen Vorteil.

Die Shops im Netz sind rund um die Uhr geöffnet und auch an Sonn- und Feiertagen kann bestellt werden. Weiß der Kunde genau, welches Produkt er sich kaufen möchte, dann braucht er nur die Bezeichnung eingeben und Google wird ihm innerhalb von Sekunden die günstigsten Anbieter zeigen. Er kann sich also auf diese Weise eigentlich immer ein Schnäppchen ergattern. Die Konkurrenz im Netz wird dabei immer größer und die Anbieter möchten durch niedrige Preise neue Kunden gewinnen.

Für alle Käufe, die online getätigt werden, gilt übrigens auch ein gesetzlich geregeltes Widerrufsrecht. Dieses besagt, dass jeder Artikel ohne die Angabe von Gründen an den Versender zurückgeschickt werden kann. Möchte ein Kunde Elektronik im Internet kaufen und das Produkt verschenken, dann braucht er sich über einen eventuellen Umtausch also keine Gedanken machen. Auch wenn er sich nicht zwischen mehreren Angeboten entscheiden kann, wird ihm das Recht zum Widerruf helfen. Er lässt sich einfach mehrere Artikel zur Ansicht schicken und kann dann auch nur den behalten, der ihm gefällt. So mache ich das zumindest, wenn ich mir bei meiner Wahl noch nicht so ganz sicher bin.

Sicher gibt es auch negative Aspekte bei dem Einkauf im Internet. Das kann zum Beispiel die Aufforderung des Verkäufers sein, dass der Artikel erst nach dem Geldeingang versendet wird. Dadurch ist der Kauf eines “Last-Minute-Geschenkes“ kaum möglich. Auch durch hohe Versandkosten lassen sich mitunter die Käufer von ihrem Vorhaben abhalten, da dadurch der Einkauf zu teuer werden kann.

Der Einkauf vor Ort

zum Einkaufen in die Stadt

Fährt man zum Einkaufen in die Stadt, dann kann man sich direkt von der Qualität des Produktes überzeugen. Fachhändler erklären auch die Bedienung und wer möchte, der probiert direkt aus, wie die Elektronik funktioniert.

Handelt es sich beispielsweise um eine Stereoanlage, dann wird man sich im Geschäft auch ihren Klang anhören können.

Manchmal lohnt es sich übrigens auch vor Ort zu handeln und es kann durchaus sein, dass der Verkäufer einen Rabatt gewährt. Die Geschäfte vor Ort kommen ja durch den Internethandel auch immer mehr in Bedrängnis. Wer dabei einen Artikel als Geschenk oder für sich selber kaufen möchte, der kann sich bei dem Händler vor Ort aber nicht auf das Widerrufsrecht berufen.

Das gilt hier nicht und es liegt einzig im Ermessen des Verkäufers, ob er die Ware zurücknimmt oder nicht. Häufig ist es dann so, dass er nur einen Umtausch akzeptiert und nicht die Erstattung des Kaufpreises. Selbst bei defekten Geräten hat er das Recht, dieses in einer angemessenen Zeit zu reparieren und muss nicht sofort einen neuen Artikel anbieten. Besonders ärgerlich wie ich finde.

Gutscheine und Rabatte für den Kauf im Netz

Gutscheine und Rabatte

Doch nicht nur der Service sprechen für den Einkauf von Elektronik im Internet. Verschiedene Rabattaktionen und Gutscheine der Internetshops können beim Sparen helfen.

Der Preisnachlass ist dann entweder auf einen bestimmten Betrag festgelegt oder wird prozentual berechnet.

Wer sich regelmäßig die Newsletter von Elektronik Shops zusenden lässt, der kann dabei auch von vielen verschiedenen Rabattaktionen profitieren. Immer wieder werden einige Artikel aus dem Sortiment für wenige Tage preisreduziert angeboten. So hab ich übrigens mein G930 für unter 100 Euro bekommen. Auf diese Weise lässt sich auch selbst ohne aufwendige Preisvergleiche ein lohnendes Schnäppchen ergattern.

Aber nicht nur über die Newsletter sind Rabattaktionen möglich. In speziellen Zeitschriften und ebenfalls bei Postwurfsendungen und auf Gutscheinseiten im Internet werden Preisnachlässe von online Shops angeboten. Häufig steht bei den Anzeigen und Eintragungen dann ein Code, wie man das auch auf der Webseite von McGutschein sehen kann, der ganz einfach bei einer Bestellung automatisch für einen Preisnachlass sorgt. Je nach dem Wert des Artikels können auf diese Weise oft sogar 20€ und mehr gespart werden.

erinnern die Verkäufer gerne

Ist man bereits Kunde eines online Shops und hat eine Weile nichts mehr bestellt, dann erinnern die Verkäufer gerne an ihr umfangreiches Angebot. Sie belohnen den Kunden bei einer erneuten Bestellung mit einem Rabatt und bieten unter Umständen zusätzlich auch noch die versandkostenfreie Lieferung an.

Auch Vielbesteller werden von den Shops im Internet oft und gerne belohnt. Je mehr sie bestellen, desto preiswerter sind die einzelnen Produkte.

Der Wert richtet sich dabei meistens nach der Summe, die in einem Jahr umgesetzt wurde. Üblich ist dabei ebenfalls, dass der Kunde am Jahresende einen Gutschein zugeschickt bekommt, den er bei seiner nächsten Bestellung einsetzen kann.

Hier nochmal was kritisches – gerade auch zu Amazon:

Dieser Artikel stellt keine Rechts-, Lebens- oder Gesundheitsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Hast Du noch Tipps, wie man beim Shoppen im Internet Geld sparen kannst? Dann immer her damit. 🙂



Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Falko Matte
Oben-Links: ©panthermedia.net Suprijono Suharjoto
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Diego Cervo
Unten-Links: ©panthermedia.net Henry Smits-Bode
Unten-Rechts: ©panthermedia.net Michael Dykstra

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!