Etikettendrucker Test 2016 – Etikettendrucker Vergleich & Bestseller auf Amazon

Etikettendrucker Test 2016 | © panthermedia.net / teamcrucillo Etikettendrucker Test 2016 | © panthermedia.net / teamcrucillo

Etikettendrucker waren in privaten Haushalten lange Zeit eher eine Ausnahme. Die kleinen Drucker waren häufig einfach zu teuer und die günstigen Modelle meist von minderer Qualität. Doch bei den Etikettendrucker hat sich einiges getan. Bereits für gut 20 € kann man mittlerweile einen vernünftigen Etikettendrucker für zu Hause kaufen. In unserem Etiketten Drucker Test 2016 haben wir uns die aktuellen Bestseller auf Amazon einmal näher angesehen.

Etikettendrucker Test 2016 Übersicht

Etikettendrucker sind in der Anschaffung nicht mehr teuer und durch namhafte Hersteller wie Epson kann man auch endlich eine gute Qualität erwarten. Das zeigen auch die Amazon Bestseller in den Bereich der Etikettendrucker, da alle drei hier vorgestellten Geräte tatsächlich von Marken wie Dymo und Epson sind. Neben den geringen Anschaffungskosten sind durch die bekannten Fachhändler im Internet wie die print-ID GmbH & Co. KG mit dem Shop Ident24.de übrigens auch die Unterhaltungskosten stark gesunken. Zwar werden hier vor allem Etikettenrollen für sehr hochwertige Modelle verkauft, wie man auf der verlinkten Seite schön sehen kann, doch Stück für Stück erweitert sich bei allen Anbietern das Sortiment.

In unserem Etikettendrucker Test 2016 erheben wir übrigens nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten Sie weitere Etikettendrucker kennen, die sie als sehr gut empfinden, würden wir uns über einen Kommentar sehr freuen. Unser Etikettendrucker Test 2016 stützt sich ausschließlich auf die Kundenbewertungen bei Amazon und unseren persönlichen Einschätzungen.



Etikettendrucker Dymo LetraTag LT-100H

Amazon Image -Anzeige-

Der Dymo LetraTag LT-100H* dürfte wohl einer der Dauerbrenner unter den Etikettendruckern sein. Mit dem sehr günstigen Anschaffungspreis von etwas über 20 €, einer guten Verarbeitung und einer Vielzahl an Funktionen, ist er für den Privathaushalt bestens geeignet. Mit dem großen Grafikdisplay kann man bereits vor dem Druck sehen, wie das fertige Etikett aussehen wird und mit den benutzerfreundlichen Menütasten sind alle Funktionen schnell auszuwählen.

Mit insgesamt fünf Schriftgrößen, sieben Textstilen und acht verschiedenen Rahmen, besitzt man eine große Auswahl an verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten. Dazu sind 195 Symbole hinterlegt, was das etikettieren nochmals deutlich einfacher macht. Einziger Wermutstropfen ist, dass kein Netzteil im Lieferumfang enthalten ist und auch die Batterien extra dazu gekauft werden müssen. Dennoch sind die Meinungen im Internet sehr eindeutig. Der Etikettendrucker Dymo LetraTag LT-100H ist für den privaten Haushalt sehr zu empfehlen.

–> Hier Dymo LetraTag LT-100H auf Amazon.de bestellen* <–


Etikettendrucker Epson LabelWorks LW-300

Amazon Image -Anzeige-

Der LabelWorks LW-300* von Epson richtet sich an private Käufer und besitzt ein handliches Format. Aktuell für bereits ab etwas über 30 € zu bestellen, gehört dieser Etikettendrucker zu den günstigsten seiner Art. Günstiger bei vergleichbarer Qualität ist nur der bereits vorgestellte Etikettendrucker Dymo LetraTag LT-100H.

Der Etikettendrucker Epson LabelWorks LW-30 besitzt mehrere Auswahlmöglichkeiten an Schriftarten, Schnitten und Rändern. Verarbeiten kann er 6-, 9- und 12 mm Etiketten bei mehreren Etiketten Proband. Die Kundenmeinungen auf Amazon sind auch recht eindeutig. Es wird von einer eierlegenden Wollmilchsau gesprochen, die neben einer sehr einfachen Bedienung auch dadurch auffällt, dass sie rein mit Netzstecker -also ohne Batterien- betrieben werden kann.

–> Hier Epson LabelWorks LW-300 auf Amazon.de bestellen* <–


Etikettendrucker Dymo XTL 500

Amazon Image -Anzeige-

Wer einen professionellen Etikettendrucker benötigt, ist bei der Marke Dymo sicherlich gut aufgehoben. Vor allem der Dymo XTL 500* im praktischen Kofferset ist uns besonders ins Auge gefallen, da er eine Vielzahl an Funktionen bei gleichzeitig qualitativ hochwertiger Verarbeitung bietet. Das Besondere an dem Dymo XTL 500 ist unter anderem, dass er eine genaue Etikettenvorschau mit Farbanzeige besitzt. Man kann also vor dem Etikettendruck genau sehen, wie die Etiketten auf Rohren, Patchfeldern oder Kabeln aussehen.

Der professionelle Etikettendrucker Dymo XTL 500 hat aber natürlich auch seinen Preis. Aktuell liegt er bei knapp 500 € inklusive dem Kofferset. Wer jedoch einen Etikettendrucker für seine Arbeit benötigt, liegt hier mit dem Dymo XTL 500 genau richtig. Darin sind sich auch die Käufer auf Amazon einig, wie es die guten Produktbewertungen zeigen. Insbesondere als Industrieetiketten Drucker hat er sich bereits einen Namen machen können.

–> Hier Dymo XTL 500 auf Amazon.de bestellen* <–




Etikettendrucker Test 2016 Fazit

Während bei vielen Produkten die Qualität nicht immer vom Preis abhängig ist, ist es bei den Etikettendruckern zumindest ein Indiz. Dabei muss man allerdings auch sagen, dass bereits sehr günstige Modelle für um die 20 € in den eigenen vier Wänden sehr gute Dienste leisten können.

Wer öfters oder von der Arbeit her einen Etikettendrucker benötigt, sollte allerdings auf die etwas teureren Modelle zurückgreifen, da diese neben mehr Funktionen auch auf die Mehrbelastung wohl besser eingestellt sein werden. Festzuhalten ist auch, dass Etikettendrucker in den letzten Jahren wesentlich günstiger geworden sind und man selbst als Einsteiger ohne Vorkenntnisse schnell zu seinem Ziel kommt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!