Waschmaschinen Test 2013

Waschmaschinen Test 2013 Waschmaschinen Test 2013
Waschmaschinen Test 2013

Waschmaschinen Test 2013

Waschmaschinen gehören zu den wichtigsten Haushaltsgeräten. War in den Jahren 1962/1963 nur etwa in jedem viertem Haushalt, eine Waschmaschine ohne Schleuder vorhanden, so schätzen inzwischen nicht nur Familien mit Kindern diese unkomplizierten Helfer des Alltags.

Die Auswahl zwischen den zahllosen Marken und deren Modellen ist groß. So gilt: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Beim Kauf einer Waschmaschine sollte zunächst der eigene Bedarf ermittelt werden. Ein Single-Haushalt einer Businessfrau hat andere Anforderungen an das Haushaltsgerät als ein 5-Personen-Haushalt mit Kindern und Hund.

[sws_green_box box_size=”640″]Inhalte des Artikels
Die weißen Riesen
Eine saubere Sache [/sws_green_box]



Nicht nur die Größe der Maschine an sich, sondern auch Füllmenge, Beladungsmöglichkeit, Startzeitvorwahl und Auswahl an diversen Waschprogrammen ist entscheidend für eine langfristige Zufriedenheit des Benutzers. Wir haben uns drei beliebte Modelle angeschaut.

7 Tonnen Wäsche pro Maschine

Die weißen Riesen

Die Beko WMB 71643 PTE ist eine Frontlader-Waschmaschine im mittleren Preissegment.

Der internationale Haushaltsgerätehersteller bietet mit diesem umweltfreundlichen Modell mit großem Bullauge eine Füllmenge von 7kg, verschiedene Programme sowie sehr gute Verbrauchswerte von Wasser und Strom. Die Energieeffizienzklasse A+++ ist nicht zu übertreffen.

Das übersichtliche digitale Display erleichtert die Bedienung und die Schleudereffizienzklasse A spricht ebenfalls für sich. Unter den Programmen finden sich attraktive Zusatzfunktionen wie ein Woll- oder Hemdenprogramm sowie ein für Tierhalter absolut empfehlenswertes Tool: Das Pet Hair Removal. Diese Zusatzfunktion entfernt Tierhaare aus der Wäsche. Der Preis ist für diese Vielzahl an Optionen völlig in Ordnung, die Beko WMB 71643 PTE ist bereits für 389 Euro zu haben. Noch mehr Funktionen bietet die Siemens WM14E425. Dieser Frontlader der Energieeffizienzklasse A+++ mit einem 30cm-Bullauge lässt sich ebenfalls mit 7kg Füllmenge belegen. Die maximale Schleuderzahl beträgt 1400 Umdrehungen pro Minute, was ihr eine Schleudereffizienzklasse B beschert.

Sie ist unterbaufähig und bietet viele verschiedene Programme an. Auch hier gibt es ein Woll- und Hemdenprogramm. Interessant ist das 15-Minuten-Schnellprogramm, mit dem sich zum Beispiel leicht verschmutzte Sportsachen durchwaschen lassen. Mit der 24-h-Endzeitvorwahl lässt sich die Waschmaschine punktgenau programmieren, so ist die Wäsche bereits fertig gewaschen, wenn man nach Hause kommt und der Benutzer umgeht Wartezeit. Eine tolle Zusatzfunktion ist die Anzeige für Überdosierung sowie die Mengenautomatik, bei der die Siemens WM14E425 die Füllmenge von selbst einschätzt und den Wasserverbrauch entsprechend steuert.

Der Magnetverschluss sorgt für sofortiges Türöffnen am Programmende ohne lästige Wartezeit. Der Preis liegt hier bei rund 400 Euro. Ebenfalls aus dem mittleren Preissektor ist die Bauknecht WA PLUS 634, ein unterbaufähiger Frontlader mit einer Füllmenge von 6kg. Auch er hat die Energieeffizienzklasse A+++, wie bei der Siemens WM14E425 ist die Schleudereffizienzklasse aufgrund der maximalen Schleuderzahl von 1400 Umdrehungen pro Minute mit B angegeben. Das übersichtliche Display zeigt sowohl Start- als auch Restzeit an und das 15-Minuten-Kurzprogramm spart neben Zeit auch bares Geld. Abgestimmte Farbprogramme, wie für Dunkles oder Weißes lassen auch Waschmaschinenneulinge zum Experten in Sachen Reinigung werden. Die Waschmaschine kostet um die 440 Euro.

Fressen Waschmaschinen Socken?

Eine saubere Sache

Wer allein auf den Preis achtet, ist damit nicht gut beraten, denn günstig ist nicht immer empfehlenswert. So kann es passieren, dass die beim Kauf gesparten Euro im Nu durch hohen Strom- oder Wasserverbrauch der Maschine aufgefressen werden.

Doch unsere drei Waschmaschinen haben sich im Test wacker geschlagen. Die Waschwirkungen der modernen Maschinen sind sehr hoch, auch die Geräuschkulisse ist im Gegensatz zu früheren sehr gesunken.

Pluspunkte haben alle drei gesammelt. Jedoch ist für uns die Beko WMB 71643 PTE aufgrund der hohen Füllmenge und den bestmöglichen Effizienzklassen der Testsieger. Tierhalter werden die Zusatzfunktion der schonenden Haarentfernung aus ihren Sachen lieben und auch der Preis dieser Waschmaschine ist völlig gerechtfertigt.



Artikelbild Oben: ©panthermedia.net Viktor Cap

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!