Vitaminreiche Speisen zur Stärkung der Abwehrkräfte

Besonders im Winter, wenn Apotheken kräftig für Erkältungskrankheiten und Schlimmeres, wie Grippe oder gar Schweinegrippe, Werbung machen, sollte man Vorsorge treffen, um sein Immunsystem zu stärken. Damit meine ich zum Einen, dass man  jegliche Berichte, Arzneimittelwerbung und Angstmacherei ignorieren sollte. Wenn man sich gedanklich zuviel mit Krankheiten beschäftigt, könnte das Unterbewusstsein annehmen, man hätte diese Leiden gerne und dann zieht man sie vielleicht heran.

Zum Anderen sollte man sich hin und wieder vitaminreiche Speisen gönnen. Wenn auch immer behauptet wird, im heute käuflichen Obst und Gemüse seien viel zu wenig Vitalstoffe enthalten, so ist es besser, das zu essen als Fertigprodukte und Dosenfutter.

Schmecken tut es auch besser. Hier einige Anregungen für schnell zubereitete Drinks und Speisen.

Schnelle Rohkost

Zutaten: „ Möhren, 1 Apfel, 1 EL Rosinen, 1 EL Sonnenblumenkerne, 3 EL Joghurt, 1 EL Honig



Möhren und Apfel waschen, , Rosinen und Kerne untermischen. Ein Dressing aus Joghurt und Honig anrühren.

Champignonsalat

Zutaten: 300 g Schnittkäse, 100 g frische Champignons, 10 Oliven, 1 EL Essig, 1 EL gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer

Champignons in dünne Scheiben schneiden, Käse klein würfeln, Oliven kleinhacken. Alles mischen. Aus, Öl, Essig, Pfeffer und Salz ein Dressing rühren, Petersilie über den fertig gemischten Salat geben.

Vitamincocktail

Zutaten: 1 Glas Tomatensaft, ½ Glas Grapefruitsaft, 2 EL Zitronensaft, ½ TL Olivenöl, Worchestersauce, Zitronenscheiben, Salz, Pfeffer

Den Tomatensaft mit Salz, Pfeffer und Öl verquirlen. Diese Mischung in Gläser geben. Grapefruit- und Zitronensaft mischen und in den Tomatensaft langsam einfließen lassen.

Zitronenscheiben an den Rand des Glases  klemmen.

Überbackener Fenchel

Zutaten: 2 mittelgroße Kartoffeln, 1 mittelgroße Fenchelknolle, 50 g Frischkäse, am Besten Doppelrahm, 1 TL Butter, 1 EL Milch, Basilikum, 1 TL Sesamkörner

Aus den (Bio-) Kartoffeln Pellkartoffeln (in der Schale gar kochen, dann abgießen und pellen) machen und in Scheiben schneiden. Fenchel putzen, waschen und halbieren. 15 Minuten in Salzwasser oder im Dampfgarer garen, dann die Hälften in eine gebutterte Auflaufform legen. Die Kartoffelscheiben daneben legen. Den Frischkäse mit Milch verrühren, mit Basilikum würzen, über das Gemüse streichen. Die Sesamkörner in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann über den Käse streuen. Bei 200 °C im Backofen 10 Minuten überbacken.

Vitaminreiche Speisen zur Stärkung der Abwehrkräfte
Artikel bewerten

Besonders im Winter, wenn Apotheken kräftig für Erkältungskrankheiten und Schlimmeres, wie Grippe oder gar Schweinegrippe, Werbung machen, sollte man Vorsorge treffen, um sein Immunsystem zu stärken. Damit meine ich zum Einen, dass man  jegliche Berichte, Arzneimittelwerbung und Angstmacherei ignorieren sollte. Wenn man sich gedanklich zuviel mit Krankheiten beschäftigt, könnte das Unterbewusstsein annehmen, man hätte diese Leiden gerne und dann zieht man sie vielleicht heran.

Zum Anderen sollte man sich hin und wieder vitaminreiche Speisen gönnen. Wenn auch immer behauptet wird, im heute käuflichen Obst und Gemüse seien viel zu wenig Vitalstoffe enthalten, so ist es besser, das zu essen als Fertigprodukte und Dosenfutter.

Schmecken tut es auch besser. Hier einige Anregungen für schnell zubereitete Drinks und Speisen.

Schnelle Rohkost

Zutaten: „ Möhren, 1 Apfel, 1 EL Rosinen, 1 EL Sonnenblumenkerne, 3 EL Joghurt, 1 EL Honig

Möhren und Apfel waschen, , Rosinen und Kerne untermischen. Ein Dressing aus Joghurt und Honig anrühren.

Champignonsalat

Zutaten: 300 g Schnittkäse, 100 g frische Champignons, 10 Oliven, 1 EL Essig, 1 EL gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer

Champignons in dünne Scheiben schneiden, Käse klein würfeln, Oliven kleinhacken. Alles mischen. Aus, Öl, Essig, Pfeffer und Salz ein Dressing rühren, Petersilie über den fertig gemischten Salat geben.

Vitamincocktail

Zutaten: 1 Glas Tomatensaft, ½ Glas Grapefruitsaft, 2 EL Zitronensaft, ½ TL Olivenöl, Worchestersauce, Zitronenscheiben, Salz, Pfeffer

Den Tomatensaft mit Salz, Pfeffer und Öl verquirlen. Diese Mischung in Gläser geben. Grapefruit- und Zitronensaft mischen und in den Tomatensaft langsam einfließen lassen.

Zitronenscheiben an den Rand des Glases  klemmen.

Überbackener Fenchel

Zutaten: 2 mittelgroße Kartoffeln, 1 mittelgroße Fenchelknolle, 50 g Frischkäse, am Besten Doppelrahm, 1 TL Butter, 1 EL Milch, Basilikum, 1 TL Sesamkörner



Aus den (Bio-) Kartoffeln Pellkartoffeln (in der Schale gar kochen, dann abgießen und pellen) machen und in Scheiben schneiden. Fenchel putzen, waschen und halbieren. 15 Minuten in Salzwasser oder im Dampfgarer garen, dann die Hälften in eine gebutterte Auflaufform legen. Die Kartoffelscheiben daneben legen. Den Frischkäse mit Milch verrühren, mit Basilikum würzen, über das Gemüse streichen. Die Sesamkörner in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann über den Käse streuen. Bei 200 °C im Backofen 10 Minuten überbacken.

Vitaminreiche Speisen zur Stärkung der Abwehrkräfte
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!