UNFASSBARER neuer A4 Avant! Spüre den Fortschritt – spüre die Emotionen!

Gesponserter Artikel

Audi A4 Avant Design Audi A4 Avant Design | © AUDI AG

Mit ca. 3 Millionen registrierten Fahrzeugen und knapp 240 000 Neuzulassungen allein im vergangenen Jahr ist Audi eine der führenden Automarken weltweit. Der brandneue Audi A4 Avant liefert dabei wieder genügend Gesprächsstoff für den deutschen Automobilhersteller. Jederzeit und überall vernetzt sein und die digitale Kommunikation im Auto, Büro, Restaurant und Urlaub mit dem Zuhause verbinden: Das ist das erklärte Ziel von Audi mit der Audi connect Technologie. Wir möchten uns in diesem Beitrag den Entwicklungen und Innovationen des Audi A4 Avant detailliert widmen und werden dabei mehr als die Autotür dieses Fahrzeugmodells öffnen.

Audi A4 Avant & Audi connect

Audi Logo | © AUDI AG

Audi Logo | © AUDI AG

In einem ersten Punkt kommen wir auf die neueste Technologie – Audi connect – zu sprechen. Ab sofort verbindet eine SIM-Karte direkt im Bluetooth-Autotelefon Ihr Fahrzeug mit dem Internet, sodass Sie auch unterwegs Ihre persönlichen Nachrichten, Mails, den Wetterbericht und aktuelle Verkehrsinformationen abrufen können. Darüber hinaus sind folgende Komponenten in Verbindung mit Audi connect verfügbar:

  • Google Earth
  • Google Street View
  • Audi Music Stream

Diese Funktionen verbinden Ihr Fahrzeug mit der Welt und setzen eine grundlegende Voraussetzung für ein starkes digitales Netzwerk, das Ihre Kommunikation Zuhause, im Büro und auf den Straßen dieser Welt miteinander kombiniert. Nicht unerheblich wirken sich diese Dienste und Funktionen positiv auf den persönlichen Fahrkomfort aus.

Dreidimensional und punktgenau: MMI Navigation plus

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, mit ihrem Fahrzeug zu kommunizieren. Wäre es nicht praktisch zu erfahren, wo sie am günstigsten tanken oder wo der nächste Stau oder einer Baustelle lauert? Audi connect gibt Ihnen eine schnelle Antwort. Die jeweiligen Informationen werden auf dem Display der MMI Navigation plus abgebildet. Auf diese Weise führt der neue Audi A4 Sie ohne Umwege und unvorhergesehene Zwischenfälle direkt ans Ziel. Gerade über die Kommunikation und Anwendung von Google Street View erreicht dieses Navigationssystem übrigens ein ganz neues Level.

Starke Internetverbindung über WLAN-Hotspot

Audi A4 Design | © AUDI AG

Audi A4 Design | © AUDI AG

Kontrollieren Sie kurz vor der Abfahrt oder nach erreichen des Fahrtzieles Ihre E-Mails, bleiben in Verbindung mit ihren Partnern, Kollegen und natürlich der Familie. Schlussendlich wird gerade der neue Audi A4 Avant zu einer kommunikativen Schaltzentrale. Auf diese Weise wird ihr Fahrzeug fortan zum Wohnzimmer, da sie auf keinerlei Komfort mehr verzichten müssen. Doch auch das Infotainment kommt nicht zu kurz; so haben Sie Zugriff auf ein aktuelles Nachrichtenstudio, einen Reiseführer, ein kostenloses Internet Radio sowie eine Wetterstation. Über das benutzerfreundliche Touch Display können Sie beliebig zwischen den einzelnen Programmen wechseln.

Audi virtual cockpit | Zukunft schon heute erleben!

Wenn wir nun einen genaueren Blick auf das Audi virtual cockpit werfen, fällt uns ganz deutlich eine Neuorientierung im Hinblick auf die digitale Mobilität auf. Sie haben Zugriff auf ein voll digitales Kombiinstrument und einen 12,3 Zoll Farbdisplay mit hochauflösender Optik. Gerade im Fahrzeug ist es von oberster Bedeutung, bedarfsgerecht und flexibel sowie unkompliziert auf die einzelnen Menuelemente zurückzugreifen. Das kann das neue Audi virtual cockpit bieten.

Folgende Funktionen besitzt das 12,3 Zoll Kombiinstrument:

  •  Informationen zur Geschwindigkeit und Drehzahl,
  •  Kartendarstellungen,
  •  Media und Radio Informationen,
  •  alle Audi connect Dienste.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit über das multifunktionale Lenkrad ihres Audi zwischen den unterschiedlichen Darstellung beliebig zu wechseln. Wechseln Sie in anschauliche und große Grafiken im Bereich des Bordcomputers. So lässt sich beispielsweise die jeweilige Navigationskarte auch als dreidimensionales Geländemodell abbilden, was wiederum die allgemeine Orientierung heraufsetzen.

Bang & Olufsen Sound System – exzellentes Klangerlebnis

Audi A4 Avant Design | © AUDI AG

Audi A4 Avant Design | © AUDI AG

Mit dem neuen A4 Avant geht es für Audi hin zu noch mehr Sportlichkeit und Eleganz, indem der Fahrzeughersteller den jeweiligen Nutzwert und die Funktionalität mit ästhetischem Design kombiniert. Im Hinblick auf das Sound-System fällt übrigens vor allen Dingen das optionale Bang & Olufsen Sound System im Praxistest positiv auf. Es ist ein weiterer Meilenstein in der Kooperation zwischen Audi und Bang & Olufsen.

Das ausbalancierte dreidimensionale Klangerlebnis ist optimal auf die Fahreigenschaften im Innenraum des Fahrzeugs abgestimmt. Sie nutzen vier zusätzliche Lautsprecher, davon befinden sich allein zwei direkt in der Instrumententafel und die anderen zwei in den A-Säulen. Das Hauptaugenmerk liegt aber auf dem 16 Kanalverstärker, der mit starken 755 W insgesamt 19 Lautsprecher bedient. Tatsächlich haben Sie das Gefühl, sie befinden sich nicht in Ihrem Auto, sondern bei einem Konzert. In diesem Zusammenhang fallen vor allen Dingen auch die neuen Abdeckungen der Lautsprecher auf, die sich mit den lang gezogenen Aluminiumsstangen perfekt in die elegante Linienführung des Fahrzeugs integrieren.

Blick unter die Motorhaube

Öffnet man die Motorhaube, bietet Audi in diesem Zusammenhang sieben Motoren, die alle ein Prinzip und Ziel verfolgen: Ihnen Mehrleistung zu bieten und dabei den Verbrauch herabzusetzen. In einem direkten Vergleich mit dem Vorgängermodell fällt immerhin eine Reduzierung des Verbrauchs um satte 21 % auf. Doch ist es dennoch gelungen, die Leistung im Gegenzug um 25 % anzuheben. Erstaunlich!

Der Einstieg in den neuen Audi A4 Avant bildet der 2.0 TFSI, der wiederum in zwei unterschiedlichen Versionen mit 190 PS und mit 252 PS zur Auswahl steht.

Anouk Wipprecht und der neue A4 Avant

Audi A4 Avant Design | © AUDI AG

Audi A4 Avant Design | © AUDI AG

Werfen wir einen detaillierten Blick auf das Design des Audi, treffen wir auf die FashionTech-Designerin Anouk Wipprecht. ihr ist es gelungen eine Symbiose aus drei exklusiven Hightech Designs zu kreieren. Der sportlich eleganter Look dieses Fahrzeugs führt uns nicht zuletzt zu einer horizontalen Linienführung, die im Bereich Heck auch an Breite zugelegt hat. Über einen flacheren und kantigeren Singleframe an der Front erhält der Wagen insgesamt einen strengeren Look.

Anouk ist eine dreißigjährige Designerin, die ihre Heimat in den Niederlanden hat. Sie hat sich vollends auf FashionTech spezialisiert und war maßgebend an dem neuen A4 Avant beteiligt.

” Mich fasziniert diese Dichte an Details im minimalistischen Look”

In diesem Zusammenhang spricht Anouk übrigen auch von ihrem Treffen mit dem Audi Designer Alexander Christ –  der ihr die Philosophie des neuen Audi A4 offenbarte. Das Ziel dieses Designers: emotionale Sportlichkeit mit souveränen Funktionen und spannenden neuen Aufgabenbereichen sowie einem innovativen und neuartigen Design zu verbinden und diese Perfektion bis in das kleinste Element dieses Wagens zu verfolgen. Anouk Weit weiß vor allen Dingen die Leidenschaft und Passion für Design bei diesem Automobilhersteller zu schätzen und freut sich aus diesem Grund, Teil dieses einzigartigen Projekts gewesen zu sein. Ganz am Anfang stand die Konstruktionen der Entwurf der Kleider gemeinsam mit dem Architekten Philip Wilck. Beide hatten es verstanden, die Herausforderung anzunehmen, die Audi DNA mit Anouks Arbeit zu kombinieren.

Innovation und Sportlichkeit beim neuen Audi A4 Avant

Audi A4 Avant Design | © AUDI AG

Audi A4 Avant Design | © AUDI AG

In dem Zusammenhang der Innovation und Sportlichkeit beim neuen A4 Avant, verweist Audi auch auf die Matrix LED Scheinwerfer. Das LED Fernlicht besteht aus unzähligen Leuchtdioden, die frei ausgeschaltet und eingeschaltet werden können. So reagiert das System auf entgegenkommende Fahrzeuge, indem es den betreffenden Bereich ausblendet aber die dazwischenliegenden Sequenzen mit ausreichend Licht versorgt.

Sie müssen sich das so vorstellen: über die Sensoren ist Audi in der Lage ein entgegenkommendes Objekt zu erkennen und wird es nicht blenden, aber es wird nur ein Teil des Scheinwerfers ausgeschaltet, um dem Fahrer weiterführend eine optimale Sicht zu ermöglichen. Wir finden den neuen Audi A4 Avant wahnsinnig! Wie ist deine Meinung dazu? Weitere Informationen zum neuen Audi A4 Avant erhalten Sie auf der Homepage von Audi, Facebook, Instagram und Twitter.

http://www.audi.de/de/brand/de/neuwagen/a4/a4-avant.html?csref=soc_facebook_general_neuwagen_a4-avant#layer=/de/brand/de/neuwagen/a4/a4-avant/layer/starker-auftritt.html