Surface Tablet | Release, Preis & Test-Video

Surface Tablet News Surface Tablet News
Surface Tablet News

Surface Tablet News

Eine klare Grenze zwischen Softwareherstellern und Hardwareunternehmen gibt es spätestens seit Apple nicht mehr. Beide Seiten arbeiten stets Hand in Hand zusammen oder sind sogar in beiden Bereichen selbst tätig.

Wer sich nicht weiterentwickelt, der kann besonders im IT-Bereich nicht mehr mithalten.

So überrascht es also nicht, dass Google ein tolles neues Smartphone entwickelt hat und Apple ihr Betriebssystem mit Hochdruck weiterentwickeln. Auch Microsoft hat sich über die Zukunft Gedanken gemacht und wagte den Schritt zum neuen Microsoft-Tablet „Surface“. Das durch die Windows-Betriebssysteme bekannt gewordene Microsoft überraschte viele, als es Surface Tablet vorgestellt hatte.



Microsoft stellt erstes eigenes Tablet “Surface” vor (HD)

Ein Tablet für Windows-Fans

Das Microsoft Surface Tablet kam bereits am 26.Oktober mit einer Displaygröße von 10,6 Zoll heraus. Die Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 Pixel und kann in fast jeder Hinsicht mit anderen Tablet PCs mithalten. Es ist idealerweise mit Kamera, Mikrofon und Stereo-Lautsprechern ausgestattet.

Mit einer Akkulaufzeit von 7 Stunden und 30 Minuten unterstützt es zudem lange mobile Anwendungen. Auch innerlich spielt es in der gehobenen Liga mit.

Der Prozessor des Surface ist ein Intel Core i5-Prozesser der 3. Generation. Das ist immerhin die neueste Generation von Intel – eine neue Entwicklung wird erst 2013 erwartet. Nicht überraschend und üblich in der Klasse, kann man das Tablet mit einem 32GB oder 64 GB internem Speicher erhalten. Das Microsoft Surface Tablet ist sowohl mit der Windows 8 Version, als auch mit Windows RT zu erwerben.

[sws_blue_box box_size=”650"] Der Unterschied besteht im groben darin, dass die RT Anwendung speziell für Tablets entwickelt wurde. Es ist ein Betriebssystem, mit dem man ganz einfach Apps aus dem Windows Store herunterladen kann. Windows 8 hingegen ist eine Nachfolgerversion von Windows 7 für Computer und bietet daher eine Desktopanwendung an.

Mehr dazu kann man hier erfahren: Microsoft | Hilfe bei der Auswahl [/[/sws_blue_box]/span>

>>>Hier die Alternative zum Surface kaufen*<<<

Allerdings ist es auch ein wenig in Kritik geraten. Grund dafür ist unter anderem die irreführende Angabe über den Speicherplatz. Denn durch vorinstallierte Anwendungen bleibt dem Nutzer effektiv nur wesentlich weniger Speicherplatz über. In den Daten wird jedoch nicht darauf hingewiesen, was sogar zu einer Klage führte. Apple hingegen legt solche Programme in einem eigenen Speicherbereich ab, was Microsoft nicht tut. Auch bezüglich des Betriebssystems Windows RT und der Prozessorleistung gibt es noch einige Macken, die aber wohl alle noch zu beheben sind.

Microsoft Surface vs. Apple iPad Vergleich

Fazit: Trotz einiger Verbesserungsmöglichkeiten schneidet das Microsoft Surface Tablet relativ gut ab. Es ist im Großen und Ganzen ein Tablet, was vor allem Windows-Liebhabern gefallen wird. Auch das Gewicht mit 680 gram und das Design können wirklich punkten.

Das Surface bietet zwar keinen echten Notebookersatz, ist aber dennoch für kleine Arbeiten sehr gut geeignet.

Zurzeit müssen Surface-Käufer noch einige Kompromisse eingehen, doch es lässt sich hoffen, dass die Pro-Version, die nächstes Jahr erwartet wird, diese kleinen Mängel verbessern kann. Das Besondere an dem Surface Tablet ist auch die Tasten-Docking-Station, die das Tippen doch deutlich vereinfacht. Auch preislich kann es ab 479€ mit Apple und Co. gut mithalten. Als Tablet PC von einem Softwareunternehmen, kann sich das Microsoft Surface mit eigenem Betriebssystem echt blicken lassen. Wer allerdings eine Alternative möchte, der kann auch gerne zum ASUS Vivo Tab RT greifen, welches ebenfalls mit dem Windows RT Betriebssystem funktioniert. Unseren Bericht dazu findet ihr hier: -Link-

>>>Hier die Alternative zum Surface kaufen*<<<

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Frank Täubel

Surface Tablet | Release, Preis & Test-Video
Artikel bewerten
Surface Tablet News

Surface Tablet News

Eine klare Grenze zwischen Softwareherstellern und Hardwareunternehmen gibt es spätestens seit Apple nicht mehr. Beide Seiten arbeiten stets Hand in Hand zusammen oder sind sogar in beiden Bereichen selbst tätig.

Wer sich nicht weiterentwickelt, der kann besonders im IT-Bereich nicht mehr mithalten.

So überrascht es also nicht, dass Google ein tolles neues Smartphone entwickelt hat und Apple ihr Betriebssystem mit Hochdruck weiterentwickeln. Auch Microsoft hat sich über die Zukunft Gedanken gemacht und wagte den Schritt zum neuen Microsoft-Tablet „Surface“. Das durch die Windows-Betriebssysteme bekannt gewordene Microsoft überraschte viele, als es Surface Tablet vorgestellt hatte.

Microsoft stellt erstes eigenes Tablet “Surface” vor (HD)

Ein Tablet für Windows-Fans

Das Microsoft Surface Tablet kam bereits am 26.Oktober mit einer Displaygröße von 10,6 Zoll heraus. Die Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 Pixel und kann in fast jeder Hinsicht mit anderen Tablet PCs mithalten. Es ist idealerweise mit Kamera, Mikrofon und Stereo-Lautsprechern ausgestattet.

Mit einer Akkulaufzeit von 7 Stunden und 30 Minuten unterstützt es zudem lange mobile Anwendungen. Auch innerlich spielt es in der gehobenen Liga mit.

Der Prozessor des Surface ist ein Intel Core i5-Prozesser der 3. Generation. Das ist immerhin die neueste Generation von Intel – eine neue Entwicklung wird erst 2013 erwartet. Nicht überraschend und üblich in der Klasse, kann man das Tablet mit einem 32GB oder 64 GB internem Speicher erhalten. Das Microsoft Surface Tablet ist sowohl mit der Windows 8 Version, als auch mit Windows RT zu erwerben.

[s[sws_blue_box box_size=”650"]span style="font-size: large;">Der Unterschied besteht im groben darin, dass die RT Anwendung speziell für Tablets entwickelt wurde. Es ist ein Betriebssystem, mit dem man ganz einfach Apps aus dem Windows Store herunterladen kann. Windows 8 hingegen ist eine Nachfolgerversion von Windows 7 für Computer und bietet daher eine Desktopanwendung an.

Mehr dazu kann man hier erfahren: Microsoft | Hilfe bei der Auswahl [/sw[/sws_blue_box]pan>

>>>Hier die Alternative zum Surface kaufen*<<<

Allerdings ist es auch ein wenig in Kritik geraten. Grund dafür ist unter anderem die irreführende Angabe über den Speicherplatz. Denn durch vorinstallierte Anwendungen bleibt dem Nutzer effektiv nur wesentlich weniger Speicherplatz über. In den Daten wird jedoch nicht darauf hingewiesen, was sogar zu einer Klage führte. Apple hingegen legt solche Programme in einem eigenen Speicherbereich ab, was Microsoft nicht tut. Auch bezüglich des Betriebssystems Windows RT und der Prozessorleistung gibt es noch einige Macken, die aber wohl alle noch zu beheben sind.

Microsoft Surface vs. Apple iPad Vergleich

Fazit: Trotz einiger Verbesserungsmöglichkeiten schneidet das Microsoft Surface Tablet relativ gut ab. Es ist im Großen und Ganzen ein Tablet, was vor allem Windows-Liebhabern gefallen wird. Auch das Gewicht mit 680 gram und das Design können wirklich punkten.

Das Surface bietet zwar keinen echten Notebookersatz, ist aber dennoch für kleine Arbeiten sehr gut geeignet.

Zurzeit müssen Surface-Käufer noch einige Kompromisse eingehen, doch es lässt sich hoffen, dass die Pro-Version, die nächstes Jahr erwartet wird, diese kleinen Mängel verbessern kann. Das Besondere an dem Surface Tablet ist auch die Tasten-Docking-Station, die das Tippen doch deutlich vereinfacht. Auch preislich kann es ab 479€ mit Apple und Co. gut mithalten. Als Tablet PC von einem Softwareunternehmen, kann sich das Microsoft Surface mit eigenem Betriebssystem echt blicken lassen. Wer allerdings eine Alternative möchte, der kann auch gerne zum ASUS Vivo Tab RT greifen, welches ebenfalls mit dem Windows RT Betriebssystem funktioniert. Unseren Bericht dazu findet ihr hier: -Link-

>>>Hier die Alternative zum Surface kaufen*<<<

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!



Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Frank Täubel

Surface Tablet | Release, Preis & Test-Video
Artikel bewerten

2 Kommentare zu Surface Tablet | Release, Preis & Test-Video

  1. Hallo Corona,
    danke für den Hinweis und die damit verbundene Kritik.

    Selbstverständlich geben wir Ihren Kommentar an die Autorin weiter und schauen dann, wie sie die Informationen zusammengesetzt haben.

    LG

  2. So gut wie alles Falsch.
    Auflösung 1366×720.
    Erst bei Surface Pro evt. 1920×1080. Ist aber noch nicht erschienen daher genaueres nicht bekannt.
    Der Prozessor ist auch Tegra 3 nicht i5.
    Bei der Pro Version evtl. Atom oder i5. Pro aber noch nicht erschienen.
    Gewicht 680 Gramm auch nur für die RT Version.
    Surface Pro ab 900g.

    Absolut schlechte Information und schlechte Recherche.
    Vermischung von Spekulation und Tatsachen für einen absolut schlechten Bericht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!