Sony Xperia Tipo Test

Symbolbild | Sony Xperia Tipo Symbolbild | Sony Xperia Tipo
Symbolbild | Sony Xperia Tipo

Symbolbild | Sony Xperia Tipo

Smartphones müssen nicht unbedingt unbezahlbar teuer sein. Einige Hersteller überzeugen seit einiger Zeit mit Modellen, die sich speziell an Einsteiger richten.

Insbesondere Jugendliche und preisbewusste Käufer dürften sich für diesen Bereich interessieren. Immerhin können diese günstigen Smartphones schon sehr viel.

Zu den Herstellern gehört auch Sony, die mit dem Xperia Tipo ein überraschend leistungsfähiges Gerät anbieten, das mit aktuellem Android-Betriebssystem sowie zahlreichen Features daherkommt.



Sony Xperia tipo – Unboxing & Review

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvX3c0OGRMdV9JdWMiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Kleiner Preis, große Leistung

Das Erste, was beim Xperia Tipo auffällt, ist die kompakte und handliche Größe. Das erleichtert die Bedienung mit einer Hand enorm, gerade bei den aktuellen Geräten mit 5 Zoll Bildschirmdiagonale oder mehr werden eigentlich immer beide Hände zum Bedienen benötigt.

Wer sich damit nicht anfreunden kann, findet im Xperia Tipo eine gute Alternative. Das Display ist übrigens trotzdem groß genug, um darauf zahlreiche Inhalte zu genießen.

Mit 3,2 Zoll Bildschirmdiagonale ist das Display sogar fast so groß wie beim iPhone 4S. Zwar fällt die Auflösung etwas geringer aus, allerdings erscheinen Schriften und Bilder trotzdem jederzeit knacke scharf und auch die inneren Werte des Xperia Tipo können überzeugen. Angetrieben wird das Gerät von einem 800-MHz-Prozessor, dem insgesamt 512 MB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Solche Leistungsdaten können durchaus mit Mittelklasse-Smartphones mithalten. Als Betriebssystem kommt Android in der aktuellen Version 4.0 zum Einsatz, was für ein flüssiges Bedienen sorgt. Natürlich können auf dem Xperia Tipo wie auf jedem anderen Android-Smartphone auch Apps aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Auf diese Weise kann sich jeder genau die Anwendungen holen, die zu den persönlichen Wünschen und Vorstellungen passen.

Das Xperia Tipo ist teilweise schon für unter 100 Euro erhältlich und ist in dieser Preisklasse absolut konkurrenzlos. Auch eine Kamera wird geboten, die Bilder mit bis zu 3,2 Megapixeln aufnehmen kann. Natürlich sind auch Standard-Features enthalten, wie zum Beispiel ein Musikplayer und ähnliche Anwendungen. Sollte eine bestimmte App nicht vorhanden sein, findet sich im Play Store problemlos ein geeignetes Programm.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvVW1tQ1pPT0ZYSjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Kleiner Alleskönner

Das Xperia Tipo schafft es, trotz des geringen Preises in einigen Bereichen sogar richtig zu überraschen. Beispielsweise durch den austauschbaren Akku, was heute leider kein Standard mehr darstellt.

Besonders auf längeren Reisen kann also einfach ein Ersatzakku mitgeführt werden, sodass nicht immer eine Steckdose in der Nähe sein muss. Selbst einige Highend-Smartphones lassen diese Funktion schmerzlich vermissen.

Das Gleiche gilt für den Micro-SD-Slot, über den der interne Speicher von gut 2 GB um bis zu 32 GB erweitert werden kann. Zwar befindet sich keine Micro SD-Karte im Lieferumfang, in Anbetracht der derzeitigen Preise ist das aber verschmerzbar. Die Ausdauer des Xperia Tipo kann sich im Mittelfeld einreihen. Zwar wurde kein besonders starker Akku verbaut, durch die vergleichsweise geringe Bildschirmdiagonale sowie die sparsame Hardware benötigt das Gerät aber auch deutlich weniger Strom als andere Handys. In der Regel hält das Xperia Tipo so auch bei intensiver Nutzung problemlos den ganzen Tag durch. Im Stand-by kann die Akkulaufzeit sogar bis zu einer Woche gehen.

Nicht unwichtig ist bei einem Smartphone natürlich die Verarbeitung, sowie vor allem auch die Sprachqualität. Auch in diesen Disziplinen kann das Sony Xperia Tipo erfreulicherweise überzeugen. Spaltmaße sind kaum auszumachen, und obwohl das Gehäuse vollständig aus Plastik besteht, fühlt es sich in der Hand sehr angenehm und hochwertig an. Auch bei der Sprachqualität gibt es wenig zu meckern. Zwar gibt es durchaus bessere Handys, allerdings gibt es auch nie Verständigungsprobleme. Egal, ob mit dem Gerät selbst oder mit einem angeschlossenen Headset, der Gesprächspartner klingt immer sehr klar.

>>>Hier jetzt günstig kaufen*<<<



Fazit: In Anbetracht der zahlreichen Features eignet sich das Xperia Tipo überraschenderweise nicht nur für Einsteiger. Es kann sogar mit einigen Mittelklasse-Smartphones problemlos mithalten. Wer sich mit dem relativ kleinen Display anfreunden kann, findet im Xperia Tipo das Smartphone mit dem derzeit wohl besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Übrigens kommen auch individuelle Naturen auf ihre Kosten, denn das Xperia Tipo ist nicht nur in den Standard-Farben Weiß und Schwarz erhältlich. Auch in Rot, Blau und Silber wird das Gerät angeboten.

Bildquelle
Artikelbild: ©panthermedia.net Ralph Wuehler

Sony Xperia Tipo Test
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Vielen Dank für Ihre Auswahl!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!