So sparen Sie bei Flugbuchung

Wie Sie bei Flugticketbuchung sparen

Flug

Heutzutage lässt sich ein billiges Flugticket recht einfach organisieren. Dank Internet kann man die einzelnen Flugpreise im Handumdrehen miteinander vergleichen und das günstigste Angebot für sich heraussuchen. Doch neben dem Vergleich gibt es auch andere Kriterien, die bei der Reiseplanung eine wichtige Rolle spielen.

Der richtige Flugtermin ist wichtig

[]D[/dropcap]ie Flugpreise sind von unterschiedlichen Faktoren abhängig, ein davon ist das Datum und die Uhrzeit des Fluges. Zur Hauptreisezeit, also etwa dann, wenn Kinder Ferien haben, sind die Flugtickets am teuersten, während man in der Zwischen- und Nebensaison dieselben Routen billiger fliegen kann.

Sparmöglichkeiten gibt es bei den sogenannten Frühbucherrabatten und Last-Minute-Schnäppchen. In beiden Fällen sind deutliche Preisreduzierungen zu erwarten. Die Frühbucher haben tatsächlich reale Chancen, ihren Ticketpreis nach unten zu drücken, weil die Fluggesellschaften dadurch ihre Kapazitäten rechtzeitig auslasten wollen. In der Regel sind Ticketpreise acht Wochen vor dem entsprechenden Termin am günstigsten. Bei der Fluguhrzeit sind die Flüge am Nachmittag billiger als am Vormittag.



So ermitteln Sie günstige Flüge

Um bei einer Reise Geld zu sparen, gehen Sie folgendermaßen vor:



  • buchen Sie frühzeitig: Meistens weiß man schon einige Wochen im Voraus, wann die Reise losgeht. Daher gilt`s: Je früher gebucht wird, umso günstiger kann man fliegen.
  • Ferienbeginn meiden: In den meisten fällen sind Tickets zu Ferienbeginn teurer als gegen Ende. Falls Sie mit Kindern während der Ferien verreisen möchten, ist es empfehlenswert, einige Tage später zu starten. Sind Sie auf die Ferientermine nicht angewiesen, fliegen Sie lieber in der Zwischen- oder Nebensaison.
  • auf den Wochentag achten: Statistisch gesehen sind Flüge, die dienstags, mittwochs oder samstags gebucht werden, günstiger als solche, die man an Sonn- oder Feiertagen bucht.
  • flexibel bei dem Reisezeitpunkt bleiben: Sie sollten auch Flugpreise an anderen Tagen vergleichen, statt nur zur gewünschten Zeit. An Alternativtagen lassen sich oft günstigere Flüge buchen.
  • alternative Flughäfen im Auge behalten: In der Regel sind Reisen, die von kleineren Airports gestartet werden, günstiger, da hier weniger Steuern und Gebühren bezahlt werden müssen. Sie sollen aber dabei die Transferkosten berücksichtigen.
  • zwei One-Way-Tickets statt eines Hin- und Rückfluges buchen: Manchmal kann man dadurch einige Euros sparen, indem man zwei One-Way-Tickets statt eines Hin- und Rückfluges bucht. Obwohl die Wahrscheinlichkeit nicht groß ist, ein Versuch kostet ja nichts.

Wie kann ich billig Flüge buchen?


Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net / Tyler Olson

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!