Secret Hotels

Der neue Trend mit den Secret Hotels

Secret Hotels Secret Hotels

Vielen Menschen ist die Werbung von Secret Hotels bekannt. Darin wird darum geworben, dass Reisende in Unterkünften übernachten können, die nicht von Pauschaltouristen überlaufen sind. Außerdem sind diese Geheimtipps in der Regel luxuriös und nicht zu teuer. Viele Personen sehnen sich bei ihrem Urlaub nach einem Hotel, das einen tollen Service zu attraktiven Preisen anbietet. Diese Komponenten lassen sich mit den Angeboten des bekannten und aufstrebenden Anbieters vereinen. Wir haben uns das Konzept und einige Offerten, bei denen das Hotel zunächst einmal geheim bleibt, einmal genauer angesehen und sind dem Erfolgsgeheimnis des Unternehmens auf den Grund gegangen.

Secret Hotels

Secret Hotels

Regelmäßig machen die Marketingmaßnahmen von Secret Hotels neugierig, denn in uns allen steckt der Wunsch nach einem Urlaub, in dem wir zu günstigen Preisen Luxus und Service erleben dürfen.

Selbst bei einem geschäftlichen oder privaten Aufenthalt für eine Nacht in einer anderen Stadt ist uns wichtig, dass wir eine behagliche Unterkunft finden, die nicht überlaufen ist und dennoch modisch gestaltet worden ist.

Aus diesem Grund weckt das Angebot von Secret Hotels unsere Neugier. Der Internetauftritt hält viele spannende Offerten bereit, in denen sich Übernachtungsmöglichkeiten finden lassen, die durch Stil und Klasse überzeugen. Der Clou: Bis zu 48 Stunden vor der Anreise wird nicht bekanntgegeben, in welchem Hotel eingecheckt werden wird.

Kann ein Aufenthalt in einem unbekannten Hotel sinnvoll sein?

Grundsätzlich kann es tatsächlich funktionieren, dass Reisende eine Buchung in einem unbekannten Hotel vornehmen. Hierdurch steigen Spannung und Vorfreude auf die Reise sogar so sehr an, dass sich damit mittlerweile auch ganze Facebook-Gruppen wie diese hier beschäftigen. Das Konzept des Anbieters Secret Hotels bringt immerhin auch einen neuen Schwung in die Reisebranche. Mit ein wenig Glück können die buchenden Personen für wenig Geld in einem Hotel mit vier oder fünf Sternen einchecken und einen Urlaub wie die Stars erleben.

Bis zu 48 Stunden vor der Anreise haben die Touristen laut der bekannten Seite hotelspecials.de keine Kenntnis darüber, in welchem Hotel sie übernachten werden. Allerdings können sie sich auf dem Internetauftritt des Anbieters zunächst einen Überblick über die Unterkünfte verschaffen, die in dem Sortiment enthalten sind. Um sich in einem der Häuser einen Platz zu sichern, müssen die Verbraucher lediglich ihr gewünschtes Reisedatum und andere Merkmale einfügen, die ihnen wichtig sind. Die Buchung ist bequem online möglich. Der Anbieter ermittelt nun das passende Angebot, das im vorgegebenen Budget des Kunden liegt, und verrät ihm erst kurz bevor es losgehen wird, in welchem Hotel er schlafen wird.

In welchen Hotels in Deutschland bietet Secret Hotels eine Unterkunft an?

Der neue Trend mit den Secret Hotels

Der neue Trend mit den Secret Hotels

Die Namen der Unterkünfte, die Secret Hotels vermittelt, sind natürlich geheim. Allerdings lassen sich auf dem Portal erste Einzelheiten erkennen, die beweisen, dass der Service mit dem speziellen Nervenkitzel kein leeres Versprechen ist.

In Berlin können Gäste zum Beispiel ab 17,38 Euro pro Person übernachten. Auch in Köln können die Reisenden eine Unterkunft ab 16,75 Euro finden, während in München die Schlafstätte ab 19,50 Euro erhältlich ist.

Das Angebot hält weitere Hotels in anderen Städten zu attraktiven Konditionen bereit, die den Suchenden einen abwechslungsreichen Aufenthalt ermöglichen. Auch in den Niederlanden oder in Belgien können übrigens deutsche Urlauber ein geheimes Hotel buchen und dem Urlaub dadurch zu etwas Besonderem werden lassen.

Toll ist außerdem, dass sich die Interessenten anhand der Bewertungen anderer Urlauber über deren Erfahrungen informieren können.

Fazit

Wer den besonderen Nervenkitzel auf hohem Niveau sucht, der sollte das Angebot von Secret Hotels einmal ausprobieren. Die Fachseite geo.de schreibt dazu in einem Artikel:

[…] “Reisende­ können­ ein ­tolles ­Hotel­ ausprobieren,­ das ­normalerweise überhaupt ihrem­ Budget läge”,­ erklärt­ Menden­­ das­ Prinzip “das ­Hotel­ gewinnt ­neue ­Gäste­ und­ überzeugt ­sie­ vielleicht, wiederzukommen.” ­Die­ Anbieter­ scheinen­ diese­ Chance ­erkannt ­zu­ haben ­und ­addieren ­mal­ einen­ ­Spa-Besuch,­ um ­ihre­ Zimmer­ auszulasten. […] Quelle: www.geo.de

Bei der Buchung von Secret Hotels finden Urlauber also die Möglichkeit in einem Hotel einzuchecken, das sie buchen, ohne dass sie tatsächlich wissen um welches Haus es sich handelt. Bis zu 48 Stunden vor der Anreise bleibt der Name der Unterkunft das Geheimnis des Portals. Entdecken Sie die Möglichkeit, Kurzausflüge und Städtereisen anders zu gestalten und ein kleines Secret als Clou zu erhalten.

Bildquellen
Beitragsbild: © panthermedia.net / chen ke
Mitte: © panthermedia.net / Benis Arapovic