Schutzhüllen für Geräte | Pro und Contra

Pro und Contra Pro und Contra
Neues schützen ist okay

Neues schützen ist okay

Wenn man sich ein neues Gerät kauft, neigt man verständlicherweise dazu, es besonders zu schützen. Die heutigen Geräte sind empfindliche Allrounder und meistens auch noch recht teuer.

Dazu kommt, dass viele dieser Geräte mit einem Multi-Touch-Screen oder zumindest mit einer kratzempfindlichen Oberfläche ausgestattet sind. Gerade im höheren Preissegment ärgert man sich über jede kleine Macke oder Schramme.

Von einem gesprungenen Display will man gar nicht erst anfangen. Oft kann da eine Schutzhülle (auch unter dem Namen Case bekannt) genau das Richtige sein.



Mit der richtigen Schutzhülle, ist auch das möglich:

Das richtige Case

Jemand der viel unterwegs ist und sein Handy z.B. öfter mal in der Hosentasche trägt, brauch in der Regel ein anderes Case, als jemand der sein Handy die meiste Zeit auf dem Schreibtisch liegen hat.

Vorab sollte man sich also selbst die Frage stellen, wie man seine Geräte eigentlich nutzt. Ist man auch eher der Typ, der es eh nur als Gebrauchsgegenstand sieht oder zelebriert man sein Gerät?

Bin ich jemand, der vielleicht auch etwas tollpatschiger oder unbeholfen mit seinen Sachen umgeht? Liegt das Gerät die meiste Zeit an einem sicheren Ort oder nehme ich es auch gerne mit auf Abenteuer? Das ist von Mensch zu Mensch halt völlig unterschiedlich und eine Schutzhülle sollte wirklich zu den Bedürfnissen des Nutzers passen. Eine Hülle soll im besten Fall das Gerät schützen und auch noch gut aussehen dabei. Ob man es jetzt edel oder praktisch mag, ist dabei eher zweitrangig. Neigt man dazu sein Smartphone auch gerne mal fallen zu lassen, sollte eine Art Bumper-Case das richtige Produkt sein. Das ist meistens eine Art Gummiring, was nur am Rand des Smartphones angebracht wird und schütz besonders die Ecken bei einem Sturz.

Wenn das Smartphone fällt

Wenn das Smartphone fällt

Aber im Grunde kann fast jedes gutes Case einen Stoß abfangen, sodass das Gerät einen Fall vom Tisch eigentlich unbeschadet überstehen dürfte. Wer dagegen sogar ein Full-Case nutzen will, hat zusätzlich einen kompletten Rundumschutz.

Gerade bei einem Iphone ist die Rückseite und das Display sehr empfindlich und brauchen einen besonderen Schutz.

Eine Hülle dient meiner Meinung nach aber auch nicht nur zum Schutz. Wer einige optische Merkmale an seinem Handy nicht mag oder sein Smartphone optisch aufwerten will, kann das auch durch ein Case verwirklichen. Man besitzt also die Möglichkeit, seinem Gerät einen individuellen Touch zuverleihen. Auch wenn man sich nach einer gewissen Zeit entscheidet, das Gerät wieder zu verkaufen, wird sich bestimmt freuen.

Wenn es soweit ist, spielt eine Case auch keine Rolle mehr

Durch eine Schutzhülle kann man den Wert des Gerätes erhalten und erzielt beim Verkauf einen wesentlich höheren Preis. Zusätzlich wird durch eine Schutzhülle die Haptik verändern, sodass das Gerät besser in der Hand liegt oder besser zu bedienen ist. Gerade bei Smartphones mit glatten Oberflächen kann das Handling etwas schwieriger sein. Auch da ist eine Schutzhülle durchaus hilfreich.

Nachteil von einem Case

Einige Schutzhüllen sind bedauerlicherweise nicht unbedingt hochwertig hergestellt und haben scharfe Kanten. Gerade bei den No-Name-Produkten ist das häufiger zu finden. Außerdem sollte man bei einem weißen Handy darauf achten, dass das Case farbecht ist und nicht abfärbt.

Fast immer wenn man sich eine billigere Hülle kauft, kann man von der Verarbeitung stark enttäuscht sein.

Bei einigen Handys wirken meiner Meinung nach die Schutzhüllen auch einfach zu bullig und überdimensional groß. Das macht das Handling in einigen Fällen dann wirklich schwierig. Ein Case soll ja ein kleiner Helfer sein und nicht die Abläufe in der Bedienung von einem Handy stören. Wer gerade das Design an seinem Smartphone schätz und nicht auf einen richtigen Bumper zurückgreifen möchte, dürfte mit einem Case relativ schnell unzufrieden sein, da die meisten Schutzhüllen das ganze Smartphone umschließen. Man muss einfach abwägen, was einem unter dem Strich wichtiger ist. Das Ursprungsdesign des Smartphones erhalten oder einen erweiterten Schutz gewährleisten. Beides gleichzeitig lässt sich leider sehr selten realisieren.

Mein Fazit

Mein Fazit

Mein Fazit

Wer viel unterwegs ist oder seine Geräte wirklich oft in der Hand hat, dürfte mit einem Case gut bedient sein. Sie schützen unsere Alltagshelfer und sehen in den meisten Fällen auch noch wirklich gut aus. Sie verleihen den Geräten einen individuellen Touch und sind zudem halt praktische Stoßfänger.

Wer an seinem Gerät jedoch das schlanke Design toll findet, dürfte mit einer Schutzhülle eher unglücklich sein. Meiner Meinung nach macht aber gerade bei einem Iphone oder einem Samsung Galaxy S III eine gute Schutzhülle durchaus Sinn.

Mir persönlich sind die Geräte etwas zu schmal gebaut und rutschen mir auch eher aus der Hand.

Mit einem schmalen Silicon-Case oder einem geschmackvollen Bumper kann man dem aber kostengünstig aus dem Weg gehen. Sie erhalten den Wert des Gerätes und lassen die Geräte immer wieder anders aussehen. Für relativ wenig Geld kann man also immer wieder die Optik und Haptik des Gerätes verändern. Und es gibt wirklich viele Angebote. Gerade für Apple Produkte ist der Markt für Hüllen am größten ausgebaut. Aber auch für die Samsung Galaxy Geräte gibt es inzwischen eine große Anzahl von Schutzhüllen.

Das neue Samsung Galaxy im Kurztest


Wer von euch schütz auch seine Geräte? Wie viele Hüllen habt ihr inzwischen und welche Geräte brauchen eurer Meinung nach am meisten Schutz? Schreibt mir. Ich freue mich über jeden Kommentar von euch. Hinterlasst mir am besten einen Kommentar in der Kommentarbox unten.

Alles Gute,
eure Wencke!

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Erik Reis
Oben-Links: ©panthermedia.net Yuri Arcurs
Mitte-Links: ©panthermedia.net Piotr Marcinski
Unten-Links: ©panthermedia.net Christian Schwier



Dieser Artikel stellt keine Rechts-, Lebens- oder Gesundheitsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Schutzhüllen für Geräte | Pro und Contra
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!