Schüssler Salzen für das Abnehmen?!

Abnehmen mit Schüssler Salzen

Sie tragen sich mit dem Gedanken, überflüssige Pfunde loszuwerden? Dann werfen Sie vorab einen Blick auf die natürliche Wirkung der Schüssler Salze. Es handelt sich hierbei um Mineralsalze, die unmittelbar den Körper und Stoffwechsel beeinflussen. Das Ziel einer erfolgreichen Diät ist vielmehr die gesunde Nahrungsumstellung, denn so sind Sie in der Lage, Ihr Wunschgewicht zu halten. Im Folgenden erfahren Sie mehr über den effektiven Einsatz der Schüssler Salze und ihre Wirkung auf den Stoffwechsel.

Homöopathische Wirkung der Schüssler Salze

Laut der homöopathischen Therapie gelten Stoffwechselprozesse sowie der Mineralstoffhaushalt als eine der häufigsten Ursachen für das eine oder andere ungeliebte Fettpolster. Mangelt es an einem Mineralsalz, ist es möglich, dass der Körper seine Fettpolster nicht loslässt. Darüber hinaus wirkt sich ein gestörter Mineralstoffhaushalt unmittelbar auf den Stoffwechsel aus. Ihr Körper ist ausgebremst und nicht mehr in der Lage, Polster abzubauen. Außerdem haben Ernährungsexperten direkte Verbindungen zwischen Heißhungerattacken und dem Mangel an Mineralsalzen feststellen können. Abnehmen ohne Mineralsalze ist demnach wenig förderlich.

Diese Schüssler Salze optimieren Ihre Erfolge auf der Waage

Selbstverständlich hängt die Mineralsalzkonzentration von der individuellen Situation ab. Jedoch helfen folgende Schüssler Salze bei nahezu jeder Abnehmkur:



  1. Schüssler Salz Nummer 4: Kalium Chloratum,
  2. Schüssler Salz Nummer 9: Natrium Phosphoricum und
  3. Schüssler Salz Nummer 10: Natrium Sulfuricum.

Die Nummer 4 der Schüssler Salze baut vor allen Dingen Übergewicht ab und wirken Heißhungerattacken entgegen. Überdies gelingt es Kalium Chloratum die Giftstoffe aus dem Körper zu treiben. Sie werden mit der Einnahme dieses Mineralsalzes eine belebende Wirkung sowie einen Energieschub verspüren.

Das Schüssler Salz Nummer 9 wirkt ebenfalls Heißhungerattacken entgegen und geht vor allen Dingen Fettigen und Süßen an den Kragen. Optimieren Sie mithilfe von Natrium Phosphoricum vor allem überhöhte Blutwerte. Natrium Sulfuricum kurbelt den Fettstoffwechsel an und wirkt unterstützend auf die Verdauung.

Schüssler Salze

Wer davon ausgeht, nur über die Einnahme der Schüssler Salze, die gewünschten Pfunde zu verlieren, der irrt. Von einem Erfolg kann nur dann ausgegangen werden, wenn Sie neben der Einnahme der Salze eine gesunde, ausgewogene sowie kalorienreduzierte Ernährung befolgen. Über Bewegung an der frischen Luft und Sport mindestens drei Mal in der Woche optimieren Sie den Prozess des Abnehmens. Spaziergänge, Radwanderungen, Nordic Walking, Jogging und Gartenarbeit gelten als gelungene Abwechslung und versorgen Ihren Körper mit Sauerstoff. Im gleichen Zuge werden Kalorien verbrannt.

Korrekte Einnahme der Schüssler Salze

Starten Sie Ihre persönliche Abnehmkur mit den Schüßler Salzen mit einem Heißgetränk. Geben Sie jeweils drei Tabletten in das Heißgetränk und übergießen es mit heißem Wasser. Im Anschluss gilt es, dieses Getränk in kleinen Schlucken zu trinken. Beachten Sie, dass sich alle Tabletten vollständig aufgelöst haben. Im Zweifelsfall ist es ratsam, mit einem Löffel nochmals umzurühren. Führen Sie die Abnehmkur über drei intensive Tage fort. Während dieser Tage nehmen Sie jeweils sechs Mal am Tag eine Tablette der Salze zu sich zu nehmen. Trinken Sie nach der Einnahme einer Tablette ein großes Glas Wasser und versorgen Ihren Körper über den ganzen Tag hinweg mit reichlich Flüssigkeit. Als Leitformel gilt es, pro Tag 2-3 l Wasser oder ungelösten Tee zu sich zu nehmen.

Der Ablauf der Mineralsalz Diät

Auf drei intensive Tage folgen drei normale Tage, an denen Sie jeweils drei Mal am Tag die Salze einnehmen. Dehnen Sie die gesamte Abnehmkur und die Einnahme der Schüssler Salze auf insgesamt 3-6 Wochen aus. Im Prinzip regen die Salze Ihren Stoffwechsel und Fettstoffwechsel auf natürliche Art und Weise an und bringen Ihr Wohlbefinden ins Gleichgewicht. Diese Harmonie bildet wiederum eine optimale Voraussetzung und Basis für ein gesundes und dauerhaftes Abnehmen.

Neben den genannten Salzen bauen folgende Mineralsalze lästige Fettpolster ab:

  • Ferrum Phosphoricum,
  • Kalium Chloratum,
  • Magnesium Phosphoricum,
  • Natrium Chloratum,
  • Natrium Phosphoricum.


Hinweise und Tipps zur Einnahme der Schüssler Salze

Achten Sie darauf, dass die Tabletten Ihre Mundschleimhaut berühren. Bestenfalls lassen Sie diese auf der Zunge zergehen oder lösen die Salze vollständig in heißem Tee oder Wasser auf. Trinken Sie das heiße Getränk in langsamen und kleinen Schlucken. Verwenden Sie beim Umrühren ausschließlich einen Metall-Löffel. Nehmen Sie die Mineralsalze bestenfalls 1 Stunde vor dem Essen zu sich.

Fazit

Schüssler Salze bieten eine gelungene Möglichkeit, um auf lange Sicht überflüssige Pfunde abzubauen und auf diese Weise zur gewünschten Traumfigur zu gelangen. Sich vollständig auf die Wirkung der Salze zu verlassen, wäre wenig erfolgsversprechend. Kombinieren Sie die Einnahme der Schüssler Salze mit reichlich Bewegung und einer kalorienreduzierten Ernährung. Die Abnehmkur mit Schüssler Salzen erstreckt sich über 3-6 Wochen.



http://www.naturinstitut.info/schuessler-salze.html
http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=66891&bernr=06

Bildquellen
Artikelbild:© panthermedia.net /Heike Rau
Bild Artikelmitte:© panthermedia.net /Hans-Joachim Schneider

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!