Samsung Galaxy S6 Edge Test, Review & Meinung

Screenshot Galaxy S6

Das Samsung Galaxy S6 Edge und das Samsung Galaxy S6 sind zweifelsohne miteinander verbunden; das Edge dürfte aber das interessantere Smartphone von beiden sein. In den aktuellen Überprüfungen hat das Smartphone im Gegensatz zur Konkurrenz sehr gut abgeschnitten. Allerdings fallen auf den zweiten Blick auch einige Reserven ins Auge. Lassen Sie uns gemeinsam nun einen Samsung Galaxy S6 Edge Test und eine Review der führenden Multimediaportale vornehmen.

Was sagt Computer Bild über das Samsung Galaxy S6 Edge?

Computer Bild bewertet das Material, das Design und die Haptik als äußerst hochwertig. So wird das Samsung Galaxy S6 Edge nicht nur zum absoluten Hingucker, sondern gibt sich im Vergleich zum Vorgänger auch um ein Vielfaches flexibler und handlicher. Gerade die abgerundeten Ecken lassen die Oberfläche des Displays um ein Vielfaches größer erscheinen. Wenn dieses Smartphone erst einmal an Tempo aufnimmt, kommen andere Hersteller kaum noch hinterher.

Reserven und Stärken des Samsung Galaxy S6 Edge

Auch die Kamerafunktion überzeugt selbst anspruchsvolle Hobbyfotografen. Im Hinblick auf die Ladefunktionen setzt Samsung fortan auf den drahtlosen Ladevorgang. Dies setzt die Benutzerfreundlichkeit und Handhabung des Samsung Galaxy S6 Edge um ein Vielfaches herauf. In diesem Zusammenhang darf auch nicht der Fingerabdrucksensor vergessen werden, der gerade bei den modernen Smartphones ein entscheidendes Qualitätsmerkmal darstellt. Computer Bild fehlte im Gegenzug ein Speicherkartenschacht sowie ein wasserfestes Gehäuse. Dennoch erhielt das Samsung Galaxy S6 Edge eine gute Bewertung und die Testnote 2,03.

Statistik: Absatzzahlen der Smartphone-Modelle Samsung Galaxy S3, iPhone 4S und iPhone 5 weltweit vom 2. Quartal  2012 bis zum 4. Quartal 2012 (in Millionen Stück) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Spiegel Online setzt das Samsung Galaxy S6 Edge an die Spitze

Auch Spiegel Online lobt in der Netzwelt die Qualitäten des Samsung Galaxy S6 Edge, das die Tester als einer der ersten nach der Veröffentlichung in New York in den Händen hielten. 5,7 Zoll Bildschirm und gebogene Linien sowie eine herausragende Qualität von 2560 × 1440 Pixeln gehören zu den gehobenen Standards der Branche. Dieses Smartphone zählt zu den wichtigsten Produkten von Samsung in der zweiten Jahreshälfte. So möchte sich das Unternehmen auch im Segment der Mobiltelefone entscheidend an der Spitze setzen.



Mit dem Galaxy S6 Edge legt Samsung wieder zu

Vermutungen legen nahe, dass dies am Rückgang der Gewinne der Oberklassengeräte liegen mag. Nimmt man dieses Smartphone zum ersten Mal die Hand, macht es rundum einen soliden und ausgezeichnet verarbeiteten Eindruck. Kräftige Auflösung, simple Bedienung und leistungsstarke Kamera sprechen für das Samsung Galaxy S6 Edge. Darüber hinaus hat sich Samsung für einen stärkeren Octacore Prozessor entschieden, der nun in Windeseile alle Apps am Laufen hält.


CHIP lobt das Edge Display

Der dritte Kritiker in unserer Profireihe ist CHIP. In einem eingängigen Test konnte dieses Smartphone klar seine Konkurrenz dominieren und zeigte keinerlei offensichtliche Schwächen. Gerade das hohe Arbeitstempo und das hochwertige neue Design sowie ein merklich herabgesetztes TouchWiz haben dieses Mobiltelefon zu seinen hohen Bewertungen kommen lassen.


Samsung Galaxy S6 Edge führt Bestenliste an

So konnte das Samsung Galaxy S6 Edge eine Bestenliste von 86 Smartphones locker anführen. Samsung wird es freuen, denn noch mit dem Galaxy S4 und S5 musste man sich in den vergangenen Jahrgängen der Konkurrenz geschlagen geben. Im Hinblick auf das besonders hochwertige Design fällt die Gorilla Glas 4 Platte auf, die im vorderen und hinteren Bereich verbaut wurde. Mit dieser Glasplatte ist es möglich, glänzende Farben herzustellen und die Brillanz des Aluminiumrahmens in den Fokus zu rücken.

Das neuartige Edge Display

Bereits auf den ersten Blick fällt die seitliche Rundung des Displays auf, die das Gefühl gibt, einen merklichen Zuwachs im Hinblick auf die Oberfläche zu verbuchen. Auf insgesamt 5,1 Zoll ist es möglich, eine Quad HD Auflösung seinen Nutzern an die Hand zu geben. Dies macht sich nicht nur in einer ausgezeichneten Helligkeit und hohem Kontrastwerten bemerkbar, sondern auch in einem herausragenden Farbraum. Gerade hier gelingt diesem Smartphone eine Sonderstellung im Vergleich zur Konkurrenz. Der Clou: Selbst über den Rand hinaus verläuft die Abbildung in einem praktischen Vollformat.

Fazit: Was bringt das Samsung Galaxy S6 Edge mit?

  • Die Medienmagazine und Portale versehen das Samsung Galaxy S6 Edge mit einer hervorragenden Testbeurteilung.
  • Im Vergleich zur Konkurrenz kommt dieses Smartphone in allen Testbereichen gut weg. Der absolute Fokus liegt auf dem brillanten Display und den gebogenen Linien am Rand.
  • Das Bild wird im Vollformat abgebildet. So eröffnet sich eine völlig neue Betrachtungsweise.
  • Mit diesem Smartphone hat es Samsung endlich geschafft, merklich auf sich aufmerksam zu machen und die Listen der Smartphones mühelos anzuführen.

http://www.chip.de/artikel/Samsung-Galaxy_S6_Edge_32GB-Handy-Test_77529832.html
http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Handy-Samsung-Galaxy-S6-Edge-So-schoen-war-noch-kein-Handy-11456625.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/samsung-galaxy-s6-edge-und-note-5-die-neuen-smartphones-a-1048130.html

Bildquellen
Artikelbild: Screenshot YouTube-Channel “CubeTube” – www.youtube.com/watch?v=EeasIr-x10Y

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!