Samsung Galaxy S4- Vergleich zum S3

Samsungs neues Flaggschiff Samsungs neues Flaggschiff
Samsungs neues Flaggschiff

Samsungs neues Flaggschiff

Und wieder einmal schaut alle Welt gespannt auf den Smartphonemarkt.

Denn mit großen Augen wird das neue Samsung Galaxy S4 erwartet. Der Apple-Konkurrent sorgt mit seinem neuen Modell für eine Menge Aufruhr und gibt selbst kurz vor dem Release kein eindeutiges Datum bekannt, an dem es erscheinen soll.

Die Rede ist lediglich von “Ende April 2013”. Schaut man sich jedoch einmal genauer in Internet-Shops um, so legen sich einige Verkäufer bereits auf ein Datum fest und man liest Floskeln wie: “Lieferung bis zum 29. April”. Wie viel Wahrheit darin steckt, sei dahin gestellt. Fakt ist jedoch, dass viele mit dem neuen Flaggschiff von Samsung liebäugeln und es auch eine Reihe von bisherigen Apple-Nutzern gibt, die jetzt umsteigen wollen. Besitzer anderer “Nicht-Samsung”-Geräte stellen sich jedoch berechtigterweise die Frage: “Wo liegt jetzt der Unterschied zwischen dem Vorgänger, dem Samsung Galaxy S3?” Natürlich abgesehen vom Preisunterschied, der nicht ganz ohne ist.



Samsung Galaxy S4 Unboxing und Live-Test deutsch | CHIP

Wo die Unterschiede liegen

Optisch bleibt Samsung sehr nah an seinem Vorgängermodell, dem Galaxy S3. Die Maße haben sich lediglich im Millimeterbereich geändert.

So maß das Galaxy S3 137 x 71 x 8,6 mm und brachte 133 Gramm auf die Waage, während das neue Galaxy S4 136,6 x 69,8 x 7,9 mm misst und 130 Gramm wiegt. Dennoch hat Samsung es geschafft, das Display des Galaxy S4 um 0,19 Zoll zu erweitern.

Die Rede ist von einem 5 Zoll-Display, tatsächlich sind es 4,99 Zoll. Doch bei diesem Anblick darf man ruhig einmal aufrunden. Denn nun kann man nicht mehr nur mit HD “spielen”, sondern darf sich auf ein Full HD-Gerät freuen, welches einen wirklich schönen Anblick für jeden Anwender bietet. Doch beim Stichwort Display kommt auch ein kleines, aber vergleichsweise unbedeutendes, Manko zum Vorschein: Durch die beim S4 angewendete OLED-Technik ist das Display nicht ganz so optimal lesbar. Dies war beim Galaxy S3 eindeutig ein Vorteil, jedoch keiner, der von großer Bedeutung wäre.

Samsung Galaxy S4: Die neuen Funktionen und Kamera-Modi + LTE-Test

Wie sich das Galaxy S4 technisch vom S3 abhebt

Samsung wählte für das S4 einen neuen Prozessor mit einer höheren Taktfrequenz. Diese macht es dem Nutzer möglich Anwendungen und einfache Bedienungen schnell und unkompliziert zu betätigen.

Kein langes Warten mehr, bis sich eine App endlich geöffnet hat. Zudem bringt das neue S4 einen deutlich leistungsstärkeren Akku mit als das S3.

Damit hat das S4 nicht nur im Vergleich zum S3 “die Schnauze vorne”, sondern auch im Vergleich zum iPhone, dessen Akku relativ schnell schlapp macht. Die neue 13 Megapixel-Kamera mit Blitz unterhalb der Kamera, sorgt zudem für einwandfreie und gestochen scharfe Bilder, wo immer man sich auch gerade aufhält. Nette “Kleinigkeiten” wie eine Infrarotschnittstelle bringt das neue S4 auch mit. 

[sws_green_box box_size=”640"]Ganz nebenbei hat Samsung außerdem einen Wärme- und Feuchtigkeitssensor eingebaut, was viele nette Spielereien ermöglicht. Zum Beispiel Bilder weiterscrollen, ohne dabei den Bildschirm zu berühren, SMS anzeigen, ohne den Bildschirm anzufassen und so weiter und so fort. [/[/sws_green_box]p>

Was Nutzer, die sich das S4 zulegen wollen und aktuell noch Nutzer des S3 sind, auch freuen dürfte, ist, dass das neue S4 “mehr Gripp” hat, es rutscht also nicht mehr so leicht aus der Hand, sondern liegt sehr solide darin. Alles in einem dürfte das neue Samsung Galaxy S4 die Smartphone-Spitze erreichen und somit alle anderen von ihren Plätzen verdrängen. Sowohl große als auch kleine funktionelle Erweiterungen sind sehr anwenderfreundlich und machen einfach nur Spaß.



Artikelbild Oben: ©panthermedia.net Aaron Amat

Samsung Galaxy S4- Vergleich zum S3
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!