Samsung Galaxy S 4 vorbestellen

Samsung Galaxy S 4 bestellen Samsung Galaxy S 4 bestellen
Samsung Galaxy S 4 bestellen

Samsung Galaxy S 4 bestellen

Samsung Galaxy S4 – die nächste Generation kann man jetzt schon bei einigen Anbietern vorbestellen und die Nachfrage ist sehr hoch.

Die Qualität des neuen Samsung hat sich gerade im Bereich des Displays verbessert und das Super Amoled Display mit Full HD Auflösung kann die Darstellung aller Bilder und Videos nun noch detaillierter darstellen.

Mit der 13-Megapixel-Kamera inklusive Full HD werden Videoaufnahmen gestochen scharf und qualitativ hochwertig. Zusätzlich kann man mit einfachen Handgriffen die 2 Megapixel Frontkamera nutzen, um so ebenfalls jederzeit gestochen scharfe Bilder und HD-Videos zu erzielen. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern glänzt das neue Smartphone auch mit einer Gorilla-Glas Technologie, die das Gerät vor Kratzern und anderen Schäden schützt. Aber nicht nur hier gibt es Änderungen, sondern auch im Bereich der neuen Eingabemöglichkeit über die Funktion „Touch Wizard“.



Samsung Galaxy S 4: Air View & Air Gesture

[sws_yellow_box box_size=”630″]Die Eingabe wird also mit „Air Gesture“ also nur noch über Gesten ausgeführt. Das heisst, dass Sensoren im Displays entweder den Finger bereits knapp über der Glasoberfläche erkennen, oder die Position der Augen messen. Diese „Air View“ Funktion ist revolutionär und ermöglicht das Scrollen des Displays anhand der Augen. Beim Abspielen eines Videos stoppt dieses beispielsweise, sobald die Augen nicht mehr auf dem Display fixiert sind. [/sws_yellow_box]

Der richtige Tarif zum neuen Samsung Galaxy S4

Die Auswahl an Tarifen ist in Deutschland mittlerweile sehr groß und vielseitig. So groß, dass man da auch gerne mal schnell den Überblick verlieren kann.

Zum Vergleich ist es daher natürlich besonders empfehlenswert, vor allem die Hauptmerkmale eines Tarifes wie beispielsweise die Monatsprämie, die verschiedenen Flats und Zusatzoptionen genauestens miteinander abzugleichen.

Vodafone: Bei Vodafone sollten „Normalnutzer“ eines Samsung Galaxy S4 den Tarif „RED M“ wählen. Hier erhält man eine 1 GB Flat (21,6 Mbit/s) fürs Surfen und Mailen, die Flat für die Telefonie und SMS, sowie 2 Wochen pro Jahr die Möglichkeit, im EU-Ausland zu surfen. Aktuell lockt Vodafone ihre Kunden übrigens mit einer Sonderaktion, bei der man bei der Wahl eines LTE Smartphones das RealLTE kostenlos inklusive bekommt. Für diesen Tarif werden einmalig 29,99 Euro Anschlusspreis und monatlich 49,99 Euro Grundgebühr ohne Handy berechnet.

O2: Im Gegensatz zu Vodafone ist O2 mit seinem Tarif „O2 Blue All-in M“ am Markt. Auch hier handelt es sich um eine Flat für die Bereiche Telefonie, SMS und mobiles Internet (500 MB bis zu 7,2 Mbit/s). Wer jetzt bestellt, bekommt einen Kombirabatt von 24 x 5 Euro, sodass sich die Grundgebühr von 21,99 Euro nach dem 13. Monat allerdings auf 24,99 erhöht. Das Handy wird mit monatlich 30 Euro veranschlagt.

Deutsche Telekom: Einer der teuersten Anbieter für das Samsung Galaxy S4 ist die Telekom. Für eine Flat für das Surfen inklusive Hotspot (1 GB bis zu 21,6 Mbit´s), telefonieren ins deutsche Festnetz und Telekom-Mobilfunknetz, sowie einer SMS-Flat, bietet die Telekom mit ihrem „Complete Mobil L“ den Kunden einen Preis von 59,95 Euro an.

Samsung Galaxy S4 Software Demo: AirView, Smart Pause & more

Unser Tipp: Base. Der Anbieter ist bei seinen Tarifoptionen sehr übersichtlich und strukturiert aufgebaut. Bei Base gibt es aktuell den vergünstigten Tarif „all-in“ mit einer Flat ins Festnetz und in alle Handynetze.

Eine SMS Flat, Base Cloud 5 GB und eine Internet Flat M mit 500 MB (7,2 Mbit´s) sind für lediglich 30 Euro im Monat zu haben. Wer jetzt online bucht, der sichert sich zusätzlich 3 x die Erlassung der Grundgebühr. Eine Anschlussgebühr existiert übrigens nicht.

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Yurok Aleksandrovich

Samsung Galaxy S 4 bestellen

Samsung Galaxy S 4 bestellen

Samsung Galaxy S4 – die nächste Generation kann man jetzt schon bei einigen Anbietern vorbestellen und die Nachfrage ist sehr hoch.

Die Qualität des neuen Samsung hat sich gerade im Bereich des Displays verbessert und das Super Amoled Display mit Full HD Auflösung kann die Darstellung aller Bilder und Videos nun noch detaillierter darstellen.

Mit der 13-Megapixel-Kamera inklusive Full HD werden Videoaufnahmen gestochen scharf und qualitativ hochwertig. Zusätzlich kann man mit einfachen Handgriffen die 2 Megapixel Frontkamera nutzen, um so ebenfalls jederzeit gestochen scharfe Bilder und HD-Videos zu erzielen. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern glänzt das neue Smartphone auch mit einer Gorilla-Glas Technologie, die das Gerät vor Kratzern und anderen Schäden schützt. Aber nicht nur hier gibt es Änderungen, sondern auch im Bereich der neuen Eingabemöglichkeit über die Funktion „Touch Wizard“.

Samsung Galaxy S 4: Air View & Air Gesture

[sws_yellow_box box_size=”630″]Die Eingabe wird also mit „Air Gesture“ also nur noch über Gesten ausgeführt. Das heisst, dass Sensoren im Displays entweder den Finger bereits knapp über der Glasoberfläche erkennen, oder die Position der Augen messen. Diese „Air View“ Funktion ist revolutionär und ermöglicht das Scrollen des Displays anhand der Augen. Beim Abspielen eines Videos stoppt dieses beispielsweise, sobald die Augen nicht mehr auf dem Display fixiert sind. [/sws_yellow_box]

Der richtige Tarif zum neuen Samsung Galaxy S4

Die Auswahl an Tarifen ist in Deutschland mittlerweile sehr groß und vielseitig. So groß, dass man da auch gerne mal schnell den Überblick verlieren kann.

Zum Vergleich ist es daher natürlich besonders empfehlenswert, vor allem die Hauptmerkmale eines Tarifes wie beispielsweise die Monatsprämie, die verschiedenen Flats und Zusatzoptionen genauestens miteinander abzugleichen.

Vodafone: Bei Vodafone sollten „Normalnutzer“ eines Samsung Galaxy S4 den Tarif „RED M“ wählen. Hier erhält man eine 1 GB Flat (21,6 Mbit/s) fürs Surfen und Mailen, die Flat für die Telefonie und SMS, sowie 2 Wochen pro Jahr die Möglichkeit, im EU-Ausland zu surfen. Aktuell lockt Vodafone ihre Kunden übrigens mit einer Sonderaktion, bei der man bei der Wahl eines LTE Smartphones das RealLTE kostenlos inklusive bekommt. Für diesen Tarif werden einmalig 29,99 Euro Anschlusspreis und monatlich 49,99 Euro Grundgebühr ohne Handy berechnet.

O2: Im Gegensatz zu Vodafone ist O2 mit seinem Tarif „O2 Blue All-in M“ am Markt. Auch hier handelt es sich um eine Flat für die Bereiche Telefonie, SMS und mobiles Internet (500 MB bis zu 7,2 Mbit/s). Wer jetzt bestellt, bekommt einen Kombirabatt von 24 x 5 Euro, sodass sich die Grundgebühr von 21,99 Euro nach dem 13. Monat allerdings auf 24,99 erhöht. Das Handy wird mit monatlich 30 Euro veranschlagt.

Deutsche Telekom: Einer der teuersten Anbieter für das Samsung Galaxy S4 ist die Telekom. Für eine Flat für das Surfen inklusive Hotspot (1 GB bis zu 21,6 Mbit´s), telefonieren ins deutsche Festnetz und Telekom-Mobilfunknetz, sowie einer SMS-Flat, bietet die Telekom mit ihrem „Complete Mobil L“ den Kunden einen Preis von 59,95 Euro an.

Samsung Galaxy S4 Software Demo: AirView, Smart Pause & more

Unser Tipp: Base. Der Anbieter ist bei seinen Tarifoptionen sehr übersichtlich und strukturiert aufgebaut. Bei Base gibt es aktuell den vergünstigten Tarif „all-in“ mit einer Flat ins Festnetz und in alle Handynetze.

Eine SMS Flat, Base Cloud 5 GB und eine Internet Flat M mit 500 MB (7,2 Mbit´s) sind für lediglich 30 Euro im Monat zu haben. Wer jetzt online bucht, der sichert sich zusätzlich 3 x die Erlassung der Grundgebühr. Eine Anschlussgebühr existiert übrigens nicht.



Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Yurok Aleksandrovich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!