Retro Games wieder im Trend

Die 80er kommen wieder

Retro Games wieder im Trend Retro Games wieder im Trend

Aufmerksame Spieler beobachten, dass Retro Games wieder im Trend liegen. Die beliebten Computer, Konsolen und Spiele aus den 80ern erfreuen sich einer regen Nachfrage. Der Grund dafür liegt wohl unter anderem in einem nostalgischen Interesse, denn immerhin sind viele von uns mit Atari, Amiga & Co. aufgewachsen. Einige sammeln sogar schon die ersten Konsolen und anderen Geräte mit Spielen und Zubehör mit Leidenschaft. Auch wenn die Geräte in der Regel keinen hohen materiellen Wert aufweisen, sind sie mitunter sehr begehrt.

Retro Games wieder im Trend

Retro Games wieder im Trend

Bei den Spielen handelt es sich häufig um Klassiker wie Tetris oder Pacman, die auch die ideale Vorlage für die heute entwickelten Games darstellen.

Die Weiterentwicklungen und Neuerungen sind zwar faszinierend, aber dennoch halten viele Menschen an den einfach strukturierten ersten Spielvarianten fest. Übrigens: Kostenlose Tetris-Spiele findet ihr hier – und die Seite ist kein Einzelfall. Mittlerweile gibt es fast alle Gaming-Klassiker kostenfrei im Netz!

In vielen Kellern oder auf den Dachböden lassen sich alte Geräte wie der Amiga oder Atari finden. Nicht selten sind sie unkompliziert an einen Fernseher, oft sogar noch mit einem Bild in Schwarz-Weiß, angeschlossen worden. Den Kauf eines gesonderten und geeigneten Monitors haben sich viele Spieler erspart. Die heute 30 – 40jährigen erinnern sich noch gut an entspannte Abende mit der Familie, in denen diejenigen, die nicht mitgespielt haben, zumindest mitgefiebert haben. Aber auch technisch begeistern die Spiele und Konsolen, weil sie über eine ausgefeilte und robuste Bauweise verfügen. Auf diese Weise sind sie in vielen Fällen auch nach Jahrzehnten noch nutzbar und bringen Freude aus vergangenen Tagen mit.



Wo Retrogames und Konsolen heute noch erhältlich sind

Die 80er kommen wieder

Die 80er kommen wieder

Grundsätzlich befinden sich die Games und Computer noch im Umlauf. In einigen Fällen sind sie im An- und Verkauf erhältlich. Allerdings ist es für viele Personen sehr mühsam, diese Läden zu finden und das Wunschmodell dort tatsächlich zu erhalten. Schneller geht es dann im Internet. Hier können wir gezielt nach einem Game oder einer Konsole suchen.

Auf einigen bekannten Plattformen bieten private Menschen ihre Keller- und Dachbodenfunde an. In diesen Fällen besteht für uns das Risiko, dass die Geräte nicht funktionieren. Ist der Preis gering, können wir dies in der Regel aber eingehen. Anders verhält es sich hingegen bei gewerblichen Anbietern. Schreiben sie ein Modell als funktionsfähig aus, dürfen wir dies grundsätzlich voraussetzen.

Wer technisch versiert ist, kann sich defekte Geräte bei Händlern oder Privatpersonen kaufen und Ersatzteile gewinnen, um ein anderes Modell zum Laufen zu bringen. Möglich ist es aber auch, in Onlineshops das Wunschmodell funktionsfähig zu kaufen, die sich auf Retrogames spezialisiert haben. Häufig erhalten wir im Internet übrigens auch seltene Spiele und eine aussagekräftige Beratung von Fachleuten und Menschen, die sich mit dem Thema seit Jahren beschäftigen.

Fazit

Grundsätzlich verbinden die heute 30 bis 40jährigen viele tolle Erinnerungen mit Artari, Amiga und Co. Begriffe wie Gameboy und Tetris oder Pacman sind bekannt und wecken in den meisten von uns die spontane Lust zum Spielen. Aus diesem Grund finden wir im Internet vielseitige Onlineshops und Verkaufsangebote für die tollen Modelle und seltene Games. In der Regel sind die Artikel preisgünstig erhältlich und können übrigens auch von unseren Kids noch genutzt werden. Gemeinsame Spielabende sind mit diesen Klassikern bereits vorprogrammiert.

Original Tetris theme (Tetris Soundtrack)



Bildquellen
Beitragsbild: © panthermedia.net / speedfighter
Mitte: © panthermedia.net / Julio Aldana

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!