PS3 8001050F-Fehler: Playstation 3 Datumsfehler

Probleme beim Datum der Playstation 3: Millionen der älteren Playstation 3 Konsolen haben Probleme. Durch den Datumsfehler 8001050F sind die betroffenen Geräte nur schwer oder zum Teil gar nicht mehr zu benutzen. Der Fehler 8001050F verhindert dabei, dass sich die PS3 mit dem Playstation Network verbindet. Dies allein ist schon schlimm genug, aber es geht zum Teil noch viel weiter. Teilweise stürzen Spiele ab oder können gar nicht mehr gestartet werden.

Betroffen sind alle Geräte der ersten Generation. Nicht betroffen sind die Slim-Versionen.

Sony rät dazu die Geräte ganz abgeschaltet zu lassen und arbeitet unterdessen mit Hochdruck an einer Lösung. Vermutet wird, dass der Fehler durch die Umstellung des Datums vom 28.02.2010 zum 01.03.2010 entstanden ist. Es erinnert dabei an einen ähnlichen Fall den es Anfang des Jahres bei EC- und Kredit-Karten beobachten konnte. Ob es sich dabei aber wirklich tatsächlich um den gleichen Fehler handelt ist zum jetzigen Zeitpunkt noch fraglich.

In einigen Kreisen vermutet man nun, dass es zu einer riesigen Umtauschaktion kommen könnte, denn ein Update der betroffenen Geräte auf eine neue Firmware wird eher schwierig werden, da die Geräte ja keine Verbindung zum Playstation Network bekommen. Alternativ könnte man sich vorstellen, dass es eine Lösung mittels Firmware von CD bzw DVD gibt. Hierzu könnte man ein Update zum Download anbieten, welches auf CD gebrannt werden kann.

Dies sind aber aktuell nur Spekulationen, denn solange es von Sony keine Lösung gibt, werden die Besitzer solcher Geräte nur warten können. Sony sagte bereits, dass eine Lösung in den nächsten 24 Stunden gefunden werden soll. Ob dies auch einzuhalten ist wird man nun wohl in den nächsten Stunden sehen. Bis es eine Lösung gibt, sollten die betroffenen Geräte abgeschaltet bleiben, damit schlimmeres vermieden wird.

(via)



PS3 8001050F-Fehler: Playstation 3 Datumsfehler
Artikel bewerten

Probleme beim Datum der Playstation 3: Millionen der älteren Playstation 3 Konsolen haben Probleme. Durch den Datumsfehler 8001050F sind die betroffenen Geräte nur schwer oder zum Teil gar nicht mehr zu benutzen. Der Fehler 8001050F verhindert dabei, dass sich die PS3 mit dem Playstation Network verbindet. Dies allein ist schon schlimm genug, aber es geht zum Teil noch viel weiter. Teilweise stürzen Spiele ab oder können gar nicht mehr gestartet werden.

Betroffen sind alle Geräte der ersten Generation. Nicht betroffen sind die Slim-Versionen.

Sony rät dazu die Geräte ganz abgeschaltet zu lassen und arbeitet unterdessen mit Hochdruck an einer Lösung. Vermutet wird, dass der Fehler durch die Umstellung des Datums vom 28.02.2010 zum 01.03.2010 entstanden ist. Es erinnert dabei an einen ähnlichen Fall den es Anfang des Jahres bei EC- und Kredit-Karten beobachten konnte. Ob es sich dabei aber wirklich tatsächlich um den gleichen Fehler handelt ist zum jetzigen Zeitpunkt noch fraglich.

In einigen Kreisen vermutet man nun, dass es zu einer riesigen Umtauschaktion kommen könnte, denn ein Update der betroffenen Geräte auf eine neue Firmware wird eher schwierig werden, da die Geräte ja keine Verbindung zum Playstation Network bekommen. Alternativ könnte man sich vorstellen, dass es eine Lösung mittels Firmware von CD bzw DVD gibt. Hierzu könnte man ein Update zum Download anbieten, welches auf CD gebrannt werden kann.



Dies sind aber aktuell nur Spekulationen, denn solange es von Sony keine Lösung gibt, werden die Besitzer solcher Geräte nur warten können. Sony sagte bereits, dass eine Lösung in den nächsten 24 Stunden gefunden werden soll. Ob dies auch einzuhalten ist wird man nun wohl in den nächsten Stunden sehen. Bis es eine Lösung gibt, sollten die betroffenen Geräte abgeschaltet bleiben, damit schlimmeres vermieden wird.

(via)

PS3 8001050F-Fehler: Playstation 3 Datumsfehler
Artikel bewerten

9 Kommentare zu PS3 8001050F-Fehler: Playstation 3 Datumsfehler

  1. Danke, ich habe euch auch bereits eingepflegt.

    MfG Oli

  2. Miguel Palacios // 2. März 2010 um 16:17 //

    Hast recht. Wir behandelt zu ziemlich die selben Themen. Bin dabei. Habe euch bereits eingetragen. 😉

  3. Ach, das macht doch nichts. Ich war heute morgen ohne meinen Kaffee eh noch etwas grantig. 😉

    Ich habe festgestellt, dass ih so in etwa die selben Thema bearbeitet, wie wir bei uns. Wäre es da nicht angebracht, wenn wir Links in der Blogroll tauschen?

    MfG

    Oli

  4. Miguel Palacios // 2. März 2010 um 10:13 //

    Oli, ist nachgeholt. Sorry.

  5. cool danke @ OLI es funktioniert wieder. nur schade dass ich doofkop alles gelöscht habe, weil ich dachte dass es wie beim pc durchs formatieren gelöst wird… naja danke an alle.

  6. Also ich bin froh auf diese Seie geoßen zu sein. Wenn es dann also doch nicht klappt (ich habe gestern die festplatte formatiert (wie dumm von mir) hab ich seiner zeit die 399,- € umsonst ausgegeben und habe jetzt keine playstation mehr oder wie? naja ich probiers gleichmal aus. dann schauen wir mal.

  7. @Thom – müsste eigentlich so sein. Im PS-Blog steht es zumindest so und die Erfahrungen, die ich bislang gehört habe, sprechen auch davon, dass alles wieder normal funktioniert.

    MfG

  8. @Oli
    Moin.
    Danke für den Kommentar. Ich kann also davon ausgehen, dass wenn ich nach der Arbeit nachhause komm und meine PS3 anwerfe, alles wieder im Lot ist?

    Grüssle

  9. Der Post ist ein wenig unaktuell. Das Problem hat sich vor nunmehr 8 Stunden von selbst gelöst.

    Übrigens: Wenn du meinen Blog als Quelle verwendest, wäre ein Link eigentlich das mindeste. Findest du nicht?

    MfG

    Oli

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!