Professionelle Raumpflege & Haushaltshilfe per Mausklick

Online-Dienstleister

Chaos und Unordnung bekommen Sie ab sofort mithilfe von professionellen Raumpflegern aus dem Internet in den Griff. Der Trend zum erfahrenen Helfer per Mausklick ist nicht mehr von der Hand zu weisen, so machen immer mehr Online-Dienstleister von sich reden und bieten eine schnelle, unkomplizierte und einwandfreie Hilfe. Doch was gilt es, bei der Buchung eines Raumpflegers oder einer Raumpflegerin zu beachten? Welche Dienstleister können Sie bedenkenlos engagieren? Wir geben Ihnen Tipps und präsentieren die führenden Dienstleistungsunternehmen in diesem Segment.

So finden Sie eine professionelle Hilfskraft im Internet

Wählen Sie die altbewährte Methode und googeln die gewünschte Hilfskraft vor Ort, erscheinen im nächsten Augenblick unzählige Angebote, die Ihre Auswahl nicht gerade einfach machen. Eine passende Hilfskraft sollte vor Ort erreichbar sein und über die entsprechenden Qualifikationen und Erfahrung verfügen. Auf den ersten Blick scheint dieser Dienstleister genau das passende Angebot parat zu haben. Doch es ist lohnenswert, einen Blick hinter die blitzblanken Kulissen zu werfen. Darüber hinaus macht es einen Unterschied, ob Sie auf der Suche nach einer dauerhaften Hilfskraft sind, nur wöchentlich, monatlich oder eine einmalige Hilfestellung buchen.

Statistik: Anzahl der deutschen Großstädte, in denen Reinigungs-Start-ups aktiv* sind (Stand: Juni 2014) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista



Buchung und Zahlung bei einem Online-Dienstleister

Die verschiedenen Zahlungsmodalitäten ähneln sich bei den meisten Onlinedienstleistern. So bevorzugen viele Hilfskräfte die Barzahlung oder bieten Ihnen die Vorauskasse per PayPal. Diese Option punktet mit einem Höchstmaß an Sicherheit und einer unkomplizierten Abwicklung. Die Stundenpreise für einen seriösen Dienstleister schwanken zwischen 12 Euro und 15 Euro. In jedem Fall sollten Sie darauf achten, dass für eine erfolgte Dienstleistung eine Rechnung beziehungsweise ein Kostenvoranschlag ausgestellt wird. Im Endeffekt möchten Sie Ihre Ausgaben im Bereich der laufenden Betriebskosten bei der nächsten Steuererklärung angeben und stellen auf diese Weise fest, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

Sie sind auf der Suche nach einer Hilfskraft?

Folgende seriöse Online-Dienstleister bilden derzeit das führende Segment:

  • Homejoy,
  • Helpling,
  • CleanAgents,
  • Putzfee,
  • Book a Tiger,
  • Haushelden und
  • Betreut.de.

Die Haushelden und Betreut.de bauen im Vergleich zu den anderen sechs Dienstleistern übrigens auf ein abgewandeltes Konzept. Hier buchen Sie neben der Raumpflege und Reinigung auch andere Dienstleistungen, wie zum Beispiel Babysitting, Altenpflege oder auch Gartenpflege. Nachteil bei fast allen Plattformen ist jedoch noch immer, dass die Arbeitskräfte lediglich vermittelt werden. Es handelt sich dabei also nicht um Angestellte bei der jeweiligen Firma, sondern oft auch um ungelernte Studenten, Hausfrauen, Arbeitslose etc. Alternativ dazu gibt es noch bekannte Unternehmen wie Clean Garant, die ausschließlich auf eigenens Personal setzen, wie man auch hier in der Presse nachlesen kann.

Die Vorteile der Online-Dienstleister im Überblick:



  • Der Vorteil offizieller Dienstleistungsunternehmen liegt auf der Hand, denn dieser senden eine geprüfte Reinigungskraft oder einen erfahrenen Assistenten an die gewünschte Adresse.
  • Sie erhalten im Vorhinein eine konkrete Einschätzung der anfallenden Kosten.
  • Vor Ort gilt es, einzelne Details des Auftrags abzusprechen und schon kann es losgehen.

So gelingt die konkrete Kostenkalkulation

In diesem Zusammenhang soll nicht unerwähnt bleiben, dass im Vorhinein keine akkurate Berechnung erfolgt, da der jeweilige Arbeitsaufwand erst am Objekt deutlich wird. Möchten Sie dennoch auf Nummer sicher gehen, vereinbaren Sie mit einer Reinigungskraft einen Zeitraum zu einem festen Stundensatz. Stellt sich im Nachhinein heraus, dass Sie sich verschätzt haben und es bedarf mehr Zeitaufwand, die Räumlichkeiten zu reinigen, buchen Sie zusätzliche Stunden.

Buchen Sie die Top Reinigungskräfte in Ihrer Nähe

Im Nachhinein haben Sie die Chance, bei einigen Dienstleistern die Qualität einer Hilfskraft zu bewerten und anderen Nutzern die Möglichkeit zu geben, die besten Reinigungskräfte und Assistenten direkt in der Nähe zu finden. Ein fairer und gerechter Umgangston sowie ein Mindestmaß an Erfahrung und Professionalität lassen sich bei diesen Anbietern voraussetzen, da vor der Einstellung und Aufnahme im System ein ausgiebiger Persönlichkeitstest und ein Bewerbungsgespräch erfolgen. Haben Sie dennoch Fragen zum Leistungsportfolio oder zur Verfügbarkeit eines Assistenten? Dann nehmen Sie die Service-Hotline in Anspruch. Gehen die Mitarbeiter auf Ihre Fragen ein und bieten Ihnen eine schnelle Hilfestellung, sind Sie bei einem seriösen und professionellen Anbieter gelandet.

Fazit

  • Bei den führenden Onlinedienstleistern profitieren Sie vor allem von einem unkomplizierten und professionellen Service vor Ort.
  • Erfragen Sie den genauen Stundenpreis und buchen ein festes Kontingent.
  • Besprechen Sie vor Ort die Details des Auftrags.
  • Bewerten Sie nach dem Einsatz die Qualität der Arbeit und helfen auf diese Weise anderen Kunden.
  • Wählen Sie ausschließlich Dienstleister, die vor Ort über das nötige Personal verfügen –  andernfalls fallen zusätzliche Kosten für die Anreise an.

https://www.helpling.de/
https://www.homejoy.com/
https://cleanagents.com/de/
http://www.haushelden.de/
https://www.betreut.de/
https://www.bookatiger.com/de-de/
https://www.putzfee.de/

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net /Olaf von Lieres

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!