Patienten & ihre Elithairtransplant Erfahrungen im Detailbericht

Welche Elithairtransplant Erfahrungen haben Patienten gemacht? Wie ist die Haartransplantation in Istanbul abgelaufen? Jetzt hier lesen!

Erfahrungsbericht – Wie gut sind die Elithairtransplant Erfahrungen der Patienten?

Viele von Haarausfall betroffene Menschen wünschen sich nichts mehr als den kahlen und lichten Stellen am Kopf wieder Fülle und Glanz verleihen zu können. Hierbei kann der Verlust der Haare individuell ganz unterschiedliche Gründe haben. So leiden einige Betroffene an erblich bedingten Haarausfall, während bei anderen zum Beispiel die Ernährung oder Stress eine tragende Rolle spielt. Auch Geheimratsecken sind hierbei keine Seltenheit. Auch Stefan, mit dem wir hier ein interessantes und ausführliches Interview geführt haben, litt sehr unter seinem Haarausfall an den Schläfen. Aufgrund der positiven Elithairtransplant Erfahrungen anderer Patienten, hatte er sich dazu entschieden eine Haartransplantation in der Türkei durchzuführen.

Seine Wahl fiel auf Elithairtransplant und einer Haartransplantation in Istanbul, die weltweit zu den besten Adressen für Haarbehandlungen zählt. Auch die Dr. Abdulaziz Balwi Erfahrungen anderer Betroffener bekräftigten Stefan in seinem Entschluss, die richtige Wahl getroffen zu haben. Der Arzt ist einer der renommiertesten Spezialisten auf dem Gebiet der Haartransplantation und hat seit seinem Medizinstudium 2008 mehrere tausende Patienten zu vollen Haaren und zugleich neuem Selbstbewusstsein verholfen.



Stefan hat sich ebenfalls dazu entschieden, seine Geheimratsecken vom Spezialisten revidieren zu lassen. Seine Motivation, sich einer Haarverpflanzung zu unterziehen, um den Haarausfall zu stoppen, seine Erlebnisse und Elithairtransplant Erfahrungen in der Türkei können Sie im folgenden Gespräch nachlesen.

Was zeichnet eine Haarverpflanzung in der Türkei aus?

Tuerkei Flagge | © panthermedia.net / daboost

Tuerkei Flagge | © panthermedia.net / daboost

Gerade Istanbul hat sich immer mehr zu einem beliebten Ziel für Haarbehandlungen weltweit entwickelt. Warum? Mehrere Faktoren tragen dazu bei, warum sich immer mehr Betroffene von Haarausfall in das Land am Bosporus begeben und sich einer professionellen Haartransplantation unterziehen. Neben dem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis, sind es auch die positiven Dr. Abdulaziz Balwi Erfahrungen, die bei vielen Patienten für eine Haarverpflanzung in Istanbul. Der Spezialist zählt zu einem der besten Ärzte auf dem Gebiet und überzeugt neben seiner sympathischen Art vor allem durch seine jahrelange Erfahrung und Expertise.

Bevor Sie allerdings in den Flieger Richtung Türkei steigen, finden die ersten Voruntersuchungen hierzulande statt. Hierfür verfügt Elithairtransplant über insgesamt vier Kliniken am Standort Deutschland: Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München. Nachdem die Analyse abgeschlossen ist, kann die Reise nach Istanbul angetreten werden. Das Besondere hierbei ist, dass sich Elithairtransplant um so gut wie alles für Sie kümmert. Im Paketpreis sind dementsprechend die folgenden Leistungen enthalten:


  • Unterbringung in einem 4-Sterne Luxus Hotel
  • Mittagessen
  • VIP Shuttle Service vom Flughafen zum Hotel/Klinik und zurück
  • Haartransplantation
  • Dolmetscher in der Klinik
  • PRP Behandlung
  • Medikamente & Pflegemittel

Lediglich der Flug muss von Ihnen selbst organisiert werden. Dies wird von der Klinik auch nur so gehandhabt, damit man davon ausgehen kann, dass der Patient auch wirklich vor Ort erscheint und es mit der Haarbehandlungen ernst meint. Das sogenannte „Rundum-Sorglos-Paket“ ist für viele Betroffene und deren Elithairtransplant Erfahrungen ein wichtiger Faktor, um die Haarverpflanzung in Istanbul durchführen zu lassen.

Der genaue Behandlungsverlauf der Haartransplantation in Istanbul

Für die besonderen Elithairtransplant Erfahrungen sorgt der eigens für Sie organisierte Shuttle-Service, der am Flughafen in Istanbul bereits auf Sie wartet. Der Fahrer bringt Sie umgehend zu dem Luxushotel, wo Sie zunächst in Ruhe einchecken können. Am Tag vor der Operation findet noch einmal eine Untersuchung statt, die aber nicht so viel zeit in Anspruch nimmt. Anschließend besteht die Möglichkeit die wunderschöne Stadt auf eigene Faust oder mit einem Tour-Guide zu erkunden. Tipps bezüglich der Sehenswürdigkeiten und mögliche Touristenführungen erhalten Sie vor Ort. Optional kann man natürlich auch den Tag im Hotel und dem eigenen Wellness- und Spa-Bereich verbringen. Entspannung pur ist somit garantiert.

Der Shuttle Service holt Sie am Tag der Behandlung direkt vom Hotel ab und bringt Sie direkt zur Klinik. Bevor es mit der Operation losgeht werden vorab die Ergebnisse der Untersuchung vom Vortrag besprochen und die Haarlinie festgelegt. Erst wenn der Patient damit zufrieden ist, wird mit der Haarverpflanzung begonnen.

Als ersten Schritt betäubt der Spezialist die Kopfhaut, damit die Verpflanzung der Haare besonders angenehm für die Betroffenen ist. Dies passiert mithilfe eines schmerzfreien Systems, der sogenannten Comfort-In-Technik. Das Besondere ist, dass die Betäubung komplett ohne Schmerzen und Spritzen von Statten geht. In vielen Dr. Abdulaziz Balwi Erfahrungen der Patienten wird die Comfort-In-Methode als sehr ansprechend erwähnt.

Im nächsten Schritt werden dann die Haarfollikel mit einer Hohlnadel aus dem Donorbereich, meistens am Hinterkopf, entnommen. Anschließend werden die Haare mit Wurzel, in der Fachsprache auch Grafts genannt, in einer Speziellen Nährstofflösung angereichert. Dieser Schritt wird so durchgeführt, damit die Follikeleinheiten nach der Verpflanzung eine hohe Anwuchsrate haben. Als letzten Schritt werden die Grafts dann in den Empfängerbereich transplantiert. Dies passiert in hauchfeiner Detailarbeit.

Sobald die Behandlung erfolgreich abgeschlossen ist, werden noch Nackenkissen und Mützen ausgehändigt, die die ersten Nächte angenehmer gestalten sollen. Schließlich müssen die neu verpflanzten Grafts in den nächsten Tagen geschützt werden und dürfen keinerlei Reibungen ausgesetzt sein. Da bei dem gesamten Ablauf an alles gedacht wird, sind viele Betroffene mit ihren Elithairtransplant Erfahrungen der Haartransplantation in Istanbul sehr zufrieden und kommunizieren dies auch so weiter.

Wie geht es nach der Behandlung weiter?

Nach der Eigenhaarverpflanzung steht auch schon der private Shuttle Service bereit und bringt Sie wieder zurück in das Hotel. Dort können Sie sich dann erstmal sich erholen und es langsam angehen lassen. Am darauffolgenden Tag findet dann noch eine abschließende Nachuntersuchung statt. Dort erhalten Sie dann auch die speziellen Pflegeprodukte, die ebenfalls in den Dr. Abdulaziz Balwi Erfahrungen der Patienten immer wieder als sehr gut dargestellt werden. Zusätzlich gibt der Spezialist seinen Patienten in einem persönlichen Gespräch immer noch wichtige Tipps mit auf dem Weg, die für eine Nachbehandlung sehr hilfreich sind. Ab dem Moment fängt übrigens auch die Wundheilung des Spenderbereich an und die Haarfollikel fangen an zu wachsen.

Natürlich können Sie nach der Operation ihren Aufenthalt in der türkischen Metropole verlängern und somit Ihre Elithairtransplant Erfahrungen erst einmal sacken lassen. Schließlich gibt es, abgesehen von einer Haartransplantation, in Istanbul sehr viele interessante kulturelle Highlights zu bestaunen.

Vorteile – Was spricht für eine Haarverpflanzung am Bosporus?

Damit Sie einen Überblick bekommen, warum die Dr. Abdulaziz Balwi Erfahrungen vieler Patienten so gut sind, haben wir Ihnen nachfolgend eine Liste der Vorteile erstellt, warum Sie eine Haartransplantation in Istanbul vornehmen lassen sollten:


  • Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis
  • „Rundum-Sorglos-Pakete“ bei denen Sie sich um nichts kümmern müssen
  • Behandlung in einer der renommiertesten Kliniken der Welt
  • Deutschsprachiges Personal vor Ort
  • Dank „Comfort-In-Methode“ absolut schmerzfreier Eingriff
  • Exklusive Pflegeprodukte zur Nachbehandlung inklusive
  • Aufenthalt in der faszinierenden Metropole Istanbul

Zieht man nun die vielen positiven Elithairtransplant Erfahrungen der ehemaligen Patienten dazu, wird schnell deutlich, dass die hohen Qualitätsstandards und die Expertise in puncto Haartransplantation ganz klar für eine Behandlung in der Türkei sprechen. Wie bereits vorher erwähnt, werden neben den diversen Methoden der Haarverpflanzung noch weitere Techniken gegen Haarausfall angeboten. Im nächsten Abschnitt wollen wir Ihnen jene etwas genauer vorstellen.

Welche Methoden zur Haarverpflanzung gibt es? Wie ist der Ablauf?

Natürlich werden viele das Wort „Haartransplantation“ schon einmal gehört haben. Allerdings ist es so, dass es durchaus Betroffene gibt, die komplett falsche Vorstellungen bezüglich der Verpflanzung von Haaren haben. Zunächst einmal sei erwähnt, dass eine Transplantation von Haaren oftmals die richtige Lösung ist, um gegen Haarverlust vorzugehen. Angewendet werden heutzutage diverse Methoden, die sehr erfolgsversprechend sind und auch zu den positiven Elithairtransplant Erfahrungen der Patienten beitragen. Aktuell gibt es die folgenden Behandlungen:


  • FUT = Follicular Unit Transplantation
  • FUE = Follicular Unit Extraction
  • PRP = Platelet Rich Plasma
  • DHI = Direct Hair Implant
  • Saphir Methode

Nach der Haaranalyse wird mit dem Patienten individuell besprochen welche Methode am besten geeignet ist. Die Dr. Abdulaziz Balwi Erfahrungen zeigen, dass der Arzt den Betroffenen stets erläutert, welche Haartransplantation Technik am geeignetsten ist. So spielt der Haarwuchs, die Dichte der Haare und vieles mehr eine primäre Rolle, wenn es um die verschiedenen Methoden geht. Wie die „klassische Haartransplantation“ von Statten geht, können Sie im nächsten Abschnitt lesen.

FUE Haartransplantation – Was genau passiert bei der Behandlung eigentlich?

Die heutzutage am häufigsten angewendete Methode zur Vorbeugung von Haarverlust ist die FUE Haartransplantation. Im Gegensatz zu der als eher altmodisch betrachteten FUT Technik, werden hierbei nicht mehr ganze Hautstreifen, sondern nur noch einzelne Haarfollikel aus dem Spenderbereich entfernt. Das verwendete Instrument ist eine feine Hohlnadel, die dafür sorgt, dass so gut wie keine Narbenbildung entsteht. Anschließend werden die Grafts in einer speziellen Nährstofflösung angereichert, um sie final dann an die kahlen Stellen zu transplantieren. Ein Ergebnis ist bereits nach mehreren Wochen deutlich sichtbar.

Wie bereits erwähnt finden vor jeder Behandlung stets Voruntersuchungen statt, die sowohl für den Arzt als auch für den Patienten wichtig sind. Erst wenn alle Fragen und Anregungen geklärt sind, erfolgt dann final der Eingriff, bei dem den Betroffenen zu einer neuen Haarpracht verholfen wird. Durch dieses kundenorientierte Procedere haben viele Haarausfall Patienten durchweg ansprechende Elithairtransplant Erfahrungen sammeln können und bewerten auch ihre Dr. Abdulaziz Balwi Erfahrungen dementsprechend.

Platelet Rich Plasma Technik

Diese Methode ist auch unter der Abkürzung „PRP“ bekannt. Hierbei wird dem Patienten ca. 4% eigenes Blutplasma entnommen, welches anschließend zentrifugiert wird. Dadurch wird das wertvolle Plasma von den weiteren Bestandteilen im Blut getrennt und anschließend an die benötigten kahlen Stellen gespritzt. Das Serum entwickelt dann dort sofort die heilende und aufbauende Wirkung. Bei der PRP-Behandlung handelt es sich dementsprechend nicht um einen operativen Eingriff. Auch unser Interviewpartner Stefan hatte eine PRP-Behandlung durchführen lassen, wobei diese bei ihm in Kombination mit einer Transplantation der Haare stattgefunden hat. Von seinen persönlichen Elithairtransplant Erfahrungen berichtet er im exklusiven Interview weiter unten.

Die DHI-Methode als Teil der FUE Haartransplantation

So gut wie alle gängigen Techniken für die Verpflanzung von Haaren werden kontinuierlich weiterentwickelt. So ist auch die DHI-Methode entstanden. Sie basiert zwar auf der FUE Haarverpflanzung, wobei die Vorgehensweise eine andere ist. Die Haarkanäle im Empfängerbereich müssen hierbei nicht durch kleine Schnitte geöffnet werden, um die Haarfollikel dort einsetzen zu können. Stattdessen werden die Grafts (Haarfollikel) mit einem speziellen DHI Implanter Pen direkt in die Kopfhaut verpflanzt. Dank des Stifts mit Hohlnadel kann der Arzt so fein und detailliert arbeiten, dass die Tiefe und Richtung der entnommen Grafts ganz genau bestimmt werden kann. Somit gibt es keine Narbenbildung und ein sehr natürliches Endergebnis wird erzielt. Viele Patienten sprechen in ihren Dr. Abdulaziz Balwi Erfahrungen sehr zufriedenstellend über diese Technik, die vor allem modern und erfolgsversprechend ist.

Saphir-Perkutan Haarverpflanzung

Auch dieses Verfahren beruht auf der „klassischen“ FUE Technik. Der entscheidende Unterschied ist, dass bei der Saphir-Methode ein V-förmiger Kanal geöffnet wird, um die Haarfollikel am Spenderbereich einzusetzen. Bei der FUE Haarverpflanzung ist es ein U-förmiger Kanal. Der Vorteil liegt hierbei darin, dass die Grafts genauer eingesetzt werden können, da die benötigte Fläche nicht so groß ist wie bei der herkömmlichen Transplantationstechnik. Der Abstand zwischen den Haarfollikeln ist dementsprechend nicht so groß und das Endergebnis sieht viel natürlicher aus.

Exklusivinterview mit dem Patienten Stefan

Neben der Haarverpflanzung in Istanbul werden alle oben genannten Verfahren angeboten, sodass es für jede Haarsituation die passende Lösung gibt. Das zeigen auch die Dr. Abdualaziz Balwi Erfahrungen der vielen zufriedenen Patienten. Der Spezialist hat mehr als tausende Eingriffe in seiner Karriere durchgeführt und somit vielen Betroffenen geholfen erfolgreich gegen ihren Haarverlust vorzugehen. Der Arzt arbeitet ausschließlich mit den neuesten Methoden und nach sehr hohen Qualitätsstandards, was auch unseren Interviewpartner Stefan dazu bewegt hat, die Behandlung dort durchführen zu lassen. Im nachfolgenden Interview berichtet der ehemalige Patient von seinen persönlichen Elithairtransplant Erfahrungen und welche Motivation ihn angetrieben hat eine professionelle Haarbehandlung in Anspruch zu nehmen.

Ich: Wie bist du darauf gekommen eine Haartransplantation machen zu lassen? Haben Bekannte dir dazu geraten? Wie hast du dir erste Information zu diesem Thema verschafft?

Stefan: Ich habe schon länger unter Haarausfall gelitten, mich aber nie richtig an das Thema Haarausfall herangetraut. Erst als die typischen Geheimratsecken immer schlimmer und tiefer wurden, habe ich den Entschluss gefasst, endlich aktiv etwas dagegen zu unternehmen. Natürlich habe ich zuerst andere Optionen wie Puder oder Haaransatzsprays ausprobiert. Da ich dadurch aber nie das gewünschte Ergebnis erzielen konnte, habe ich in einer professionellen Haartransplantation die finale Lösung gesehen.

Ich: In welchem Alter hast du festgestellt, dass der Haarverlust immer weiter voranschreitet? Ist der Ausfall von Haaren bei dir familienbedingt, sprich vererbbar?

Stefan: Bei mir was es so, dass ich mit ungefähr 22 Jahren so langsam gemerkt habe, dass ich Geheimratsecken bekomme. Es war also nicht der typische Haarausfall, sodass ich plötzlich Büschel von Haaren in der Hand gehalten habe. Eher eine Art „schleichender Haarverlust“, der sich vorrangig an der Stirn von vorne nach hinten weg anzeichnet. Anfangs hatte ich mir noch nichts dabei gedacht, aber irgendwann ging mir die sich immer mehr abzeichnende hohe Stirn auf die Nerven und beeinflusste mein Selbstbewusstsein.

Bezüglich deiner zweiten Frage, kann ich dir sagen, dass zum Beispiel auch mein Vater und meine Mutter mit Haarproblemen zu kämpfen hatten.

Ich: Was hast du unternommen, um dem Verlust der Haare entgegenzuwirken? Hast du versucht es zu kaschieren?

Stefan: Wie ich dir anfangs bereits kurz erzählt habe, hatte ich versucht die Geheimratsecken mit einem schwarzen Abdeckspray zu kaschieren. Leider hat das nie so wirklich funktioniert, da es vor allem beim Sport sehr verschmiert hat und man somit mehr Aufwand hat als wenn man es komplett weglässt. Also Abdecksprays für die Haare sind eine komplette Katastrophe.

Ich: Hast du Tipps oder Anregungen für Betroffene, di ebenfalls unter Haarverlust leiden?

Stefan: Zunächst müssen wir festhalten, dass es zwei Arten von Betroffenen gibt. Zum einen die Menschen, die ihr Schicksal einfach so akzeptieren und nichts dagegen unternehmen. Zum anderen aber auch Leute wie ich, die alles versuchen um die passende Lösung zu finden und ein „Nein“ auch nicht akzeptieren. Versteh mich bitte nicht falsch, beide Typen von Mensch sind völlig in Ordnung. Keiner ist da besser oder cleverer als der andere. Allerdings würde ich jedem der unter Haarausfall leidet raten eine Haarverpflanzung machen zu lassen.

Ich: Wie war der Ablauf nach der Haartransplantation? Lief der Heilungsprozess gut ab bei dir? Wie haben deine Familie und Freunde reagiert?

Stefan: Also insgesamt hat die OP ganze 8 Stunden gedauert. Hört sich zunächst erstmal lange an, ist es auch. Aber nach 14 Tagen war alles schon wieder so gut wie abgeheilt, sodass es den Zeitaufwand definitiv wert war. Bis auf ein paar rote Stellen war nichts von dem Eingriff bei mir zu sehen.

Meine Familie hatte anfangs schon Bedenken und kein Verständnis für meine Entscheidung eine Haarbehandlung durchführen zu lassen. Jetzt im Nachhinein sehen sie aber wie glücklich ich bin und dass ich wieder mehr Lebensfreude habe. Dementsprechend freuen sie sich natürlich für mich und haben mich auch beglückwünscht.

Ich: Welche Kosten sind auf dich zugekommen?

Stefan: Ich habe ja meine Haartransplantation in Istanbul durchführen lassen, da ich dort sehrt gute Elithairtransplant Erfahrungen sammeln konnte. Insgesamt habe ich 1.900€ inkl. Flug und Transfer bezahlt. Ein absolut fairer Preis für die Leistungen, die man letztendlich vor Ort bekommt.

Ich: Gab es noch weitere Behandlungen, die du hast durchführen lassen?

Stefan: Also außer der PRP-Behandlung habe ich keiner weiteren Eingriffe bei mir machen lassen.

Ich: Wenn du jetzt einmal die Augen schließt und das gesamte Erlebnis Revue passieren lässt, wie würdest du es bewerten? Was war anstrengend? Wie hast du dich bei der Behandlung gefühlt?

Stefan: Insgesamt würde ich dem gesamten Ablauf ganze 5 Sterne verpassen. Natürlich war meine persönliche Anspannung am Anfang besonders schlimm. Das liegt aber daran, dass man nicht weiß, was auf einen zukommt und ob das Endergebnis dann auch wirklich den eigenen Vorstellungen entspricht. Ansonsten…Oh doch….ich musste die ganze Zeit mit dem Gesicht auf einer Matte liegen. Ist natürlich nicht sehr angenehm aber konnte meine Elithairtransplant Erfahrungen mit meiner Haarverpflanzung in Istanbul auch nicht negativ beeinflussen. Gibt durchaus Schlimmeres.

Ich: Jetzt nachdem du weißt wie der Ablauf ist, würdest Du nochmal eine Haartransplantation durchführen lassen?

Stefan: Selbstverständlich. Meine positiven Dr. Abdulaziz Balwi Erfahrungen vor Ort haben mich in meiner Entscheidung nur noch einmal bekräftigt.

Ich: Gab es eigentlich einen besonderen Moment, der dich dazu veranlasst hat zu sagen, dass eine Haarverpflanzung in Istanbul definitiv die richtige Entscheidung ist?

Stefan: Nun ja, ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, dass die positiven Elithairtransplant Erfahrungen der anderen Patienten meine Entscheidung nicht auch ein bisschen mit beeinflusst haben. Allerdings stand bei mir primär immer der Wunsch aktiv gegen mein Problem vorgehen zu wollen. Bevor ich mich letztendlich zu einer Haartransplantation entschieden habe, sind glaube ich ganze drei Jahre vergangen. Als richtiger „Auslöser“ fällt mir jetzt nur ein, dass ich mir einmal mein schönes Hemd mit Flecken von dem schwarzen Haarspray ruiniert habe, da diese nicht mehr rauzukriegen waren. Ansonsten war es wohl eher ein Prozess, der sich über einen gewissen Zeitraum erstreckte, wo ich dann einfach an dem Punkt angelangt war etwas gegen meine Geheimratsecken unternehmen zu wollen.

Ich: Gibt es eine persönliche Geschichte zum Thema „Haarverlust“, die du mit unseren Lesern teilen möchtest?

Stefan: Also persönliche Geschichten bezüglich meines Haarausfalls habe ich ja bereits erzählt. Was ich zu diesem Thema noch sagen kann ist, dass Betroffene selbst entscheiden müssen, ob sie mit den kahlen Stellen am Kopf leben möchten oder sich lieber professionell behandeln lassen. Die Hauptsache hierbei ist, dass man sich jeden Tag im Spiegel anguckt und einem gefällt was man sieht.

Dies war bei mir einfach nicht mehr der Fall und ich habe daraufhin meiner Familie von meinem Vorhaben erzählt und noch nicht mal meine eigene Freundin war von der Idee begeistert. Sie hatten nicht verstanden, dass ich mich nicht mehr wohl fühle und dass umgehend ändern möchte. Heutzutage sehen alle wie glücklich ich bin und dass ich für mich die richtige Entscheidung getroffen habe. Dank der Haarverpflanzung in Istanbul habe ich neues Selbstbewusstsein bekommen und teile deswegen meine Elithairtransplant Erfahrungen auch so gerne mit der Welt.

Ich: Wie ist denn eigentlich dein Eindruck von der Türkei? Warst du zum ersten Mal dort gewesen?

Stefan: Zunächst sei gesagt, dass ich mich aus den politischen Belangen komplett raushalte. Allerdings habe ich davon vor Ort auch überhaupt nichts mitbekommen. Für mich ist die Türkei ein gastfreundliches und umwerfendes Land, in dem ich mich zu jeder Zeit sehr wohl gefühlt habe. Man darf halt wirklich nicht immer alles glauben, was die Medien einen präsentieren. Aber ich denke, davon sollte sich jeder selbst ein Bild machen. Erst kürzlich war ich wieder in Istanbul gewesen und habe die Zeit richtig genossen.

Welches Fazit kann zu der Haarverpflanzung bei Elithairtransplant gezogen werden?

Abschließend lässt sich festhalten, dass viele Betroffene durchweg positive Elithairtransplant Erfahrungen gemacht haben – sowohl mit der Haarverpflanzung in Istanbul als auch in den Praxen in Deutschland. Nicht nur unser Interviewpartner Stefan teilt diese Ansicht, sondern ebenfalls eine große Anzahl an weiteren Patienten. Daraus lässt sich schließen, dass Dr. Balwi und sein Team ihrem guten Ruf gerecht werden und allen Menschen, die unter Haarausfall leiden, die individuell passende Lösung unterbreiten können. Egal ob FUE Haartransplantation, PRP, DHI oder Saphir-Methode – die Dr. Abdulaziz Balwi Erfahrungen aller Patienten sprechen eine deutliche Sprache.



Selbstverständlich trägt auch das „Rundum-Sorglos-Paket“, zu den guten Bewertungen bei. Der Aufenthalt im 4-Sterne Luxushotel, der VIP Shuttle Service und die Behandlung in einer der renommiertesten Kliniken der Welt sind halt Argumente, die für Elithairtransplant sprechen. Stefan jedenfalls berichtet gerne von diesem einmaligen Erlebnis und würde sich dort immer wieder behandeln lassen.

Patienten & ihre Elithairtransplant Erfahrungen im Detailbericht
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!