Paperworld Frankfurt 2013! | Die Bürobedarf-Messe

Paperworld Frankfurt 2013 Paperworld Frankfurt 2013
Paperworld Frankfurt 2013

Paperworld Frankfurt 2013

Bereits am Anfang des nächsten Jahres wartet in Frankfurt eine neue Messe auf die Besucher. Vom 26.01- 29.01.2013 sind wieder einmal die Türen der Paperworld geöffnet.

Hier werden vor allem Bürobedarf und Schreibwaren ausgestellt, sowie ebenfalls zahlreiche Unternehmen mit verschieden Awards ausgezeichnet. Den Preis bekommt jedoch nur das Unternehmen, welches besonders innovativ oder kreativ war.

Jedoch werden auch weitere Awards verliehen, womit die Paperworld Frankfurt 2013 eines der wichtigsten in ganz Deutschland ist. Diese Preise sind begehrt und bekommt nicht jeder. Zum Beispiel werden die Produkte und das Branchengesicht des Jahres ausgezeichnet. Unter anderem gibt es auch den ISPA Award. Dieser wird nur vergeben, wenn die Kriterien von Innovation, Qualität, Preis, Präsentation und Umweltschutz erfüllt wurden.



Die letzte Paperworld 2012

Die Messe wird dieses Jahr insgesamt 3 neue Trends vorstellen – unterteilt in Exceptional Style, Formal Taste und Modern View. Die Besonderheit bei den Trends ist, dass diese als Person dargestellt werden. Exceptional Style wird als extravagant, maskulin und exzentrisch definiert.

Und genau so wird auch die Person wiedergegeben, auf die diese Produkte zugeschnitten sein sollen.

Die Zielgruppe steht somit eher auf die außergewöhnlichen Schreibmittel, die nicht alltäglich sind. Es soll einfach die Person widerspiegeln, die es benutzt. So soll es auch bei dem zweiten Trend sein, dem Formal Taste.

Verschiedene Stilrichtungen

Verschiedene Stilrichtungen

Allerdings unterscheidet sich dieser hier weit von dem Ersten. Wo die erste Stilrichtung auch mal etwas durcheinander und kreativ wirken darf, besteht der Zweite auf seine Gradlinigkeit.

Das Design im Stil des Bauhauses und des Konstruktivismus ist hier ein Muss. Genau so wählt diese Person den Bürobedarf aus.

Als letzten Trend wird der Modern View genannt. Dieser spielt vor allem mit einer zurückhaltenden Raffinesse und wird dadurch zu einem schönen Spiel mit den Farben. Eine klare Linie und der weibliche Touch geben diesem Stil sein Gesicht. In diesem wird sich jeder auch wohlfühlen, der besonders die pastelligen Farbtöne mag.

In vielen normalen Bürobedarfsläden vor Ort sind diese Trends oftmals noch nicht angekommen. Das liegt vor allem daran, dass dort Büros oder Unternehmen einkaufen, die vorrangig auf den Preis schauen müssen.

Auch bekannte Online-Shops wie Papersmart sind extrem günstiger und aber auch vor allem auf Funktionalität ausgerichtet. Hier erhält man halt die standardisierten Materialien, die man zum Arbeiten benötigt.

Im Internet bestellen macht in jedem Fall sind, wenn man gutes und günstiges Büromaterial braucht. Die aktuellen Trends findet man eher in Paperterien. Dort kann man die etwas ausgefalleneren Designs finden und kaufen. Vor allem für diese Geschäfte werden die Trends entwickelt, um den Kunden das zu bieten, was sich diese auch wünschen.

Paperworld 2012: Brunnen

Fazit: Wer sich das Spektakel rund um den neusten Bürobedarf und das aktuellste Schreibzubehör anschauen möchte, kann dies Ende Januar 2013 in Frankfurt tun. Ein Tagesticket kostet im Kassenverkauf 26 Euro und somit auch nicht zu teuer.

Wer Interesse an diesem Thema hat und sich das Ganze etwas länger ansehen will, kann dies auch für 63 Euro mittels einer Dauerkarte machen.

So hat man auch nochmal die Möglichkeit, mit den Firmen und Unternehmen selbst zu sprechen. Man darf also gespannt sein, was dort im nächsten Jahr auf der Paperworld Frankfurt 2013 vorgestellt wird.

Dieser Artikel stellt keine Rechts-, Lebens- oder Gesundheitsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!



Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Robert Biedermann
Mitte-Links: ©panthermedia.net Kirsty Pargeter

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!