Nexus 4 ausverkauft! Viele Vorbestellungen nach Test-Videos und guten Reviews?!

Nexus 4 ausverkauft | Händler ohne Ware Nexus 4 ausverkauft | Händler ohne Ware
Nexus 4 ausverkauft | Händler ohne Ware

Nexus 4 ausverkauft | Händler ohne Ware

Wer zu Weihnachten noch ein Google Nexus 4 verschenken möchte, der muss sich wohl leider eine Alternative überlegen oder noch ein bisschen nach Restbeständen suchen gehen.

Obwohl das Smartphone vom Anbieter LG erst ab dem 13.11.2012 offiziell im Handel ist, wurde es praktisch bereits komplett ausverkauft.

Eine kurze Zeit war der kompakte Alleskönner gestern noch zu bekommen, doch das änderte sich sehr schnell wieder. Nun ist es höchstens noch möglich, das Google Smartphone vorzubestellen. Doch ab wann es wieder lieferbar sein wird, kann man aktuell noch nicht genau sagen. Sogar Händlerriesen wie der MediaMarkt scheinen erst wesentlich später ausliefern zu können, wie Chip.de jetzt berichtet hat.



Review: Google Nexus 4 | BestBoyZ

Wieso das neue Smartphone von LG in Zusammenarbeit mit Google so beliebt ist, werden wohl viele mit dem günstigen Preis beantworten. Das ist allerdings noch lange nicht der einzige Grund.

Nexus 4 – Top Smartphone zum fairem Preis

Das Google Nexus 4 von LG hat bereits vor dem Release-Datum einen großen Wirbel um sich veranstaltet. Man wollte alles darüber wissen und als es dann erschien, stellte sich natürlich auch die Frage, ob es den Ansprüchen gerecht werden würde.

Immerhin waren diese im Vorfeld relativ hoch. Was einige aber wirklich erstaunte, war zweifelsohne der Preis, denn das neue LG-Smartphone Nexus 4 war mit einem 8GB Speicher bereits ab 299€ erhältlich.

„War“ deshalb, weil es momentan überall ausverkauft ist. Informierte Smartphone-Interessenten wissen halt worauf es ankommt und stellen beim Nexus 4 schnell fest, dass es ein super Handy zum wirklich genialen Preis ist. Über das Preis-Leistungsverhältnis kann man beim LG Nexus 4 wohl nicht meckern.

Neuer Prozessor

Neuer Prozessor

Was man für sein Geld bekommt, spricht eigentlich für sich: Mit dem neuen 1,5 GigaQuad-Core-Prozessor S4 Pro, ist es in Sachen Leistung in jedem Fall gut dabei.

Dieser Vierkernprozessor kann sich nun auch bei den anderen Smartphone High End Geräten durchsetzen. In der Kombination mit dem neuen OS – dem Android 4.2 Jelly Bean, hat es alles, was ein Smartphone braucht.

Ein großes 4,2* 4,7 Zoll-Display und die 8 Megapixel Kamera schmücken das High End Gerät ein wenig aus aber auch die einfache Bedienung und die bereits installierte Programme wie Google Maps, machen das Smartphone so beliebt. Die 8GB Version ist mit 299€ im Gegensatz zum Samsung Galaxy S3 und dem iPhone 5 ein wahrhaftes Schnäppchen. Dies ist wohl auch der ausschlaggebende Grund für den rasanten Ausverkauf.

Google Nexus 4: Erster Eindruck und Vergleich mit dem LG Optimus L9

Google Nexus 4 bald auch mit 32GB?

Auch um die Smartphonebesiter, die viel Speicher benötigen, haben sich LG und Google anscheinend ausreichend Gedanken gemacht.

Im US-Playstore tauchte kurzzeitig eine Version mit einem internen Speicher von 32GB auf. Hinzu kommt, dass diese Version ebenfalls LTE unterstützen soll, was natürlich ein Knaller wäre.

Die einzige Kritik, die auch wie zuvor am LG Nexus 4 hatten, war ja, dass sich das Modell im Bereich der Internetgeschwindigkeit durch LTE-Funktion den Konkurrenten nicht angepasst hatte. Das Gerücht um eine 32GB-Version hat Google zwar bisher nicht bestätigt, gilt aber als durchaus wahrscheinlich. Immerhin gibt es sicherlich auch nicht wenige, die sich darüber freuen würden, weil ihnen die 8 bzw. 16GB Version zu klein sein wird.

Fazit: Das Google Nexus 4 von LG ist unumstritten ein super Smartphone mit einem äußerst fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch auch das beste Smartphone zum günstigsten Preis bringt einem relativ wenig, wenn es nicht verfügbar ist.

Wer also damit gerechnet hat, zu Weihnachten noch eins zu bekommen, der muss wohl eher mit einem verspäteten Geschenk rechnen.

Aufgrund der zu geringen Produktion hat sich Google derzeit etwas unbeliebt gemacht. Doch wir hoffen, dass es mit einer 32GB-Version des Nexus 4 eventuell eine Wiedergutmachung gibt.

>>>Smartphones der Nexus-Serie hier!*<<<

Weitere Artikel und Infos zum Nexus 4:

Chip.de
Androidnext.de
Focus.de

* Danke für den Hinweis von P. Skovran

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!



Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Joern Wolter
Mitte-Links: ©panthermedia.net Manfred Grafweg

2 Kommentare zu Nexus 4 ausverkauft! Viele Vorbestellungen nach Test-Videos und guten Reviews?!

  1. Danke für den Hinweis! Wurde geändert.

  2. P. Skovran // 14. Dezember 2012 um 17:36 //

    kleiner Fehler bei den Specs:
    das Display ist 4,7 Zoll groß!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!