Nespresso Kapseln: Muss es das Original sein?

Nespresso Kapseln | © PantherMedia / Valentyn_Volkov Nespresso Kapseln | © PantherMedia / Valentyn_Volkov

Viele von uns starten morgens, um den Motor starten und in Fahrt kommen zu können, mit einer leckeren Tasse Kaffee. Das ist an und für sich vollkommen legitim, solange wir den Kaffee in unseren Tassen und nicht in den Einweg To-Go-Bechern aus Plastik trinken – und auch das lässt sich manchmal nicht vermeiden. Jeder muss für sich selbst entscheiden, wie stark man sich zuk Wohle der Umwelt einschränken möchte.

Auch die Tatsache, dass wir nicht wie ein italienischer Barista den Kaffee mit einer teuren und professionellen Kaffeemaschine zubereiten und uns den Milchschaum mit dem heißen Wasserdampf aufschäumen und Gefahr laufen uns dabei zu verbrennen, ist vollkommen in Ordnung.

Dennoch wollen wir gerne in den Genuss eines leckeren Kaffees kommen und greifen für diese Zwecke oft auf bestimmte Maschinen zurück, welche uns aus kleinen Kapseln eine der vielen leckeren Kaffeesorten zaubern, welche die Anbieter in den langen Regalen des Supermarktes anbieten. Doch die Kaffeekapseln vom Marktführer Nespresso sind nicht nur teuer, sondern auch nicht besonders nachhaltig. Wir werfen einen Blick auf die Alternativen.



Nespresso – what else?

Kaffeekapseln | © PantherMedia / dstaerk

Kaffeekapseln | © PantherMedia / dstaerk

Eine Kapsel pro Tag ist ja nicht so schlimm… Wie viele Menschen denken so? Viele! Und so sammeln sich täglich Unmengen an kleinen Kapseln, welche der Umwelt schaden und alles andere als nachhaltig sind.

Nespresso – what else? Ganz einfach: Umweltfreundliche Alternativen, wie zum Beispiel nachhaltige und recycelbare Kapseln, welche einige Anbieter auf dem Markt anbieten. Die Kapseln zeichnen sich, durch die Tatsache aus, aus vollkommen nachhaltigen und umweltfreundlichen Materialien zu bestehen und trotzdem mit der Nespresso-Maschine kompatibel zu sein.

Wer also auf seine Kapseln nicht verzichten möchte und seine Nespresso-Maschine weiterhin verwenden will, muss für die Zubereitung des Lieblings-Kaffees nicht die Kapseln des Marktführers nutzen, sondern kann sich für viele weitere umweltfreundliche Nespresso kompatible Kapseln entscheiden.

Neben diesen Kapseln, die vermutlich einen genauso leckeren Kaffee zaubern, wie die Kapseln, für welche George Clooney mit großer Begeisterung wirbt, kann man sich auch für den Kauf von Pads entscheiden. Natürlich ist es am einfachsten, sich in den Supermarkt zu begeben und die Kapseln dort zu kaufen. Aber auf diese Weise erfährt man nicht, was die Kapseln besonders auszeichnet. Auf Seiten wie kaffeevorteil.de kann man Filter nutzen, um das Angebot genauer zu durchforsten. Basierend auf den getätigten Angaben lässt sich auf diese Weise der passende Kaffee oder gar ein entsprechendes und zu der Nespresso-Maschine kompatibles Set anzeigen.

Welche Sorten sind verfügbar?

Kaffeesorten | © PantherMedia / albund

Kaffeesorten | © PantherMedia / albund

Das Nespresso-Sortiment ist deshalb so beliebt, weil es unzählige verschiedene Kaffeesorten gibt. Aber auch mit Kapseln anderer Anbieter können Sie einen aromatischen Kaffee in unzähligen Varianten zaubern.

Es gibt besonders würzige Kapseln, die für einen intensiven Espresso genutzt werden können. Angeboten werden aber auch milde Varianten, die z.B. als Milchkaffee oder pur mit einer schönen Crema genossen werden können.

Zudem trifft man durchaus auch auf Spezialsorten. Manche Anbieter haben z.B. einen Cappuccino direkt aus der Kapsel im Sortiment. Damit dies gelingt, ist in der Kapsel nehmen dem Kaffee- auch Milchpulver enthalten.

Besonders günstig sind die Kapseln von unbekannten Herstellern. Aber auch Unternehmen wie Lavazza produzieren inzwischen Nespresso-kompatible Kapseln. Umgekehrt gesprochen können Sie Ihre Nespresso-Kapseln auch in anderen Maschinen einsetzen.

Am Ende zählt der Geschmack! Probieren Sie sich durch die große Auswahl, die Ihnen die verschiedenen Kapselhersteller bieten. Mit Sicherheit findet sich auch ein Kaffee, der Ihrem Geschmack entspricht. Wenn es sich dann auch noch um eine Kapsel handelt, die nachhaltig recycelt werden kann, ist das natürlich ein netter Bonus.

Die Seele des Kaffees? Die Seele der Umwelt!

Kaffee trinken | © PantherMedia / studio_3321

Kaffee trinken | © PantherMedia / studio_3321

George Clooney wirbt mit unterschiedlichsten Slogans für Nespresso und die Kapseln, welche mit etwas Wasser dampfende Kaffee-Variationen entstehen lassen. Einer dieser Slogans ist dabei „Nespresso – die Seele des Kaffees“.

An und für sich ist das ja ein netter Spruch, doch es ist nicht sonderlich beruhigend, dass die Seele des Kaffees in einer wenig nachhaltigen Verpackung steckt, die zudem auch noch aufgrund der Marktmacht des Anbieters überteuert zu sein scheint. Der Kaffee alleine ist für die Umweltprobleme nicht verantwortlich. Greifen wir also auf nachhaltige Pads oder auf nachhaltige und umweltfreundliche Kapseln zurück, können wir schon einen kleinen Beitrag leisten.



Ein unglaublich schlechtes Gewissen muss man aber auch nicht haben, wenn man sich hin und wieder einen Kaffee genehmigt. Die meisten Besitzer von Kapselmaschinen haben ja einen nicht ganz so hohen Verbrauch, wie die Eigentümer von Kaffeevollautomaten. Letztlich ist alles sowieso eine ganz individuelle Sache – eben eine Geschmacksfrage!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!