LTE- Was ist das?

Was ist eigentlich LTE? Was ist eigentlich LTE?
Was ist eigentlich LTE?

Was ist eigentlich LTE?

Wenn es um neueste Technologien im Smartphone- Bereich geht, duellieren sich die Marktführer Apple und Samsung gerne und oft in gewohnter Art.

Keiner möchte der Konkurrenz einen Vorteil verschaffen oder dieser „hinterher hängen“.

So kommt es aktuell auch dazu, dass beide Anbieter ihre neuesten Modelle mit der schnellen Mobilfunktechnik LTE ausgestattet haben.



Wer ein LTE- fähiges Handy besitzt, weiß jetzt, dass er etwas wirklich Besonderes hat. Doch was genau ist LTE überhaupt und welche Vorteile hat es?

Die Abkürzung LTE steht für „Long Term Evolution“ und ist der neue Mobilfunkstandard. Dieser dient dazu, das Mobile-Internet noch schneller werden zu lassen. Bisher war die Surfgeschwindigkeit mit einem Smartphone deutlich langsamer, als die gewohnte DSL- Verbindung von zu Hause.


Dank der LTE- Technik, ist das Surfen mit dem Smartphone jetzt aber sogar schneller, als bei einem herkömmlichen DSL- Anschluss. Bisher betrug die Geschwindigkeit im Netz für die Smartphone- Nutzer durchschnittlich nur 7,2 Megabit pro Sekunde.

DSL Nutzer surfen mit dagegen einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Megabit. Durch das neue LTE- Verfahren sind nun aber sogar 100 Megabit pro Sekunde möglich.

Der Unterschied ist also enorm und das vereinfacht die Nutzung des Internets. Besonders zu einer Zeit, in der man ständig mobil sein muss und viele Dinge ganz praktisch unterwegs erledigen möchte.

Da die Download- und Surfgeschwindigkeit der Smartphones jedoch nicht immer besonders schnell ist, tendiert manch einer eher dazu, Internetangelegenheiten von zu Hause aus zu erledigen. Grade wenn man im Zug unterwegs ist, kommt es oft dazu, dass man eine langsame oder sogar keine Internetverbindung hat. Dies könnte sich mit der LTE- Technologie bald ändern.

LTE- Der neue Standard

Man braucht das passende Smartphone dafür

Obwohl die Netzwerkanbieter ihre Infrastruktur bereits seit 2011, dem LTE- Mobilfunkstandard angepasst haben, konnte man diese Erweiterung bisher nicht nutzen.

Es fehlten einfach die Smartphones, die diese Technologie unterstützten. Mit dem Verkauf vom Iphone 5 startete also eine neue Internet-Ära in Deutschland.

Wer diese Funktion nutzen möchte, kann es vorwiegend im Netz von den Hauptanbietern Vodafone oder der Telekom tun. Dies sind derzeit die einzigen Netzbetreiber in Deutschland, die diese Technologie anbieten.

Um Apple in nichts nachzustehen, zieht der größte Konkurrent Samsung natürlich mit. Mit einer LTE- Version ihres beliebtesten Vorzeigemodells, dem Samsung Galaxy S3, bieten auch sie die optimierte Version des mobilen Internetsurfens an.


Sowohl das Iphone 5, als auch das Samsung Galaxy S3 sind auch kostenmäßig in der gleichen hohen Liga. Wer solch ein High- End- Gerät besitzen möchte, der muss auch mit Preisen von ca. 700€ rechnen.

Wie wir aus Erfahrung bereits wissen, geht der Trend doch immer mehr dahin, die Technik für eigene Vorteile zu nutzen. Alles wird schneller, einfacher und komfortabler. Notebooks vertrieben die gewöhnlichen Computer und Smartphones vertreiben jetzt immer mehr die Ära der Notebooks.

Durch einen schnelleren Internetzugang auf dem Handy, kann man noch lange keine hochkomplizierten Arbeiten erledigen, doch kleinere Dinge sind damit mal schnell getan. Wer also oft unterwegs ist und die Möglichkeit nutzen möchte, der sollte sich über den Gebrauch von einem LTE- fähigem Smartphone Gedanken machen. Für alle, denen das zu kostspielig ist: Mit ein wenig Geduld kann man davon ausgehen, dass die Nutzung von LTE in einigen Jahren Standard und damit auch wesentlich günstiger werden wird.


 

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net inq
Mitte-Links: © panthermedia.net gualtiero boffi

Was ist eigentlich LTE?

Was ist eigentlich LTE?

Wenn es um neueste Technologien im Smartphone- Bereich geht, duellieren sich die Marktführer Apple und Samsung gerne und oft in gewohnter Art.

Keiner möchte der Konkurrenz einen Vorteil verschaffen oder dieser „hinterher hängen“.

So kommt es aktuell auch dazu, dass beide Anbieter ihre neuesten Modelle mit der schnellen Mobilfunktechnik LTE ausgestattet haben.

Wer ein LTE- fähiges Handy besitzt, weiß jetzt, dass er etwas wirklich Besonderes hat. Doch was genau ist LTE überhaupt und welche Vorteile hat es?

Die Abkürzung LTE steht für „Long Term Evolution“ und ist der neue Mobilfunkstandard. Dieser dient dazu, das Mobile-Internet noch schneller werden zu lassen. Bisher war die Surfgeschwindigkeit mit einem Smartphone deutlich langsamer, als die gewohnte DSL- Verbindung von zu Hause.


Dank der LTE- Technik, ist das Surfen mit dem Smartphone jetzt aber sogar schneller, als bei einem herkömmlichen DSL- Anschluss. Bisher betrug die Geschwindigkeit im Netz für die Smartphone- Nutzer durchschnittlich nur 7,2 Megabit pro Sekunde.

DSL Nutzer surfen mit dagegen einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Megabit. Durch das neue LTE- Verfahren sind nun aber sogar 100 Megabit pro Sekunde möglich.

Der Unterschied ist also enorm und das vereinfacht die Nutzung des Internets. Besonders zu einer Zeit, in der man ständig mobil sein muss und viele Dinge ganz praktisch unterwegs erledigen möchte.

Da die Download- und Surfgeschwindigkeit der Smartphones jedoch nicht immer besonders schnell ist, tendiert manch einer eher dazu, Internetangelegenheiten von zu Hause aus zu erledigen. Grade wenn man im Zug unterwegs ist, kommt es oft dazu, dass man eine langsame oder sogar keine Internetverbindung hat. Dies könnte sich mit der LTE- Technologie bald ändern.

LTE- Der neue Standard

Man braucht das passende Smartphone dafür

Obwohl die Netzwerkanbieter ihre Infrastruktur bereits seit 2011, dem LTE- Mobilfunkstandard angepasst haben, konnte man diese Erweiterung bisher nicht nutzen.

Es fehlten einfach die Smartphones, die diese Technologie unterstützten. Mit dem Verkauf vom Iphone 5 startete also eine neue Internet-Ära in Deutschland.

Wer diese Funktion nutzen möchte, kann es vorwiegend im Netz von den Hauptanbietern Vodafone oder der Telekom tun. Dies sind derzeit die einzigen Netzbetreiber in Deutschland, die diese Technologie anbieten.

Um Apple in nichts nachzustehen, zieht der größte Konkurrent Samsung natürlich mit. Mit einer LTE- Version ihres beliebtesten Vorzeigemodells, dem Samsung Galaxy S3, bieten auch sie die optimierte Version des mobilen Internetsurfens an.


Sowohl das Iphone 5, als auch das Samsung Galaxy S3 sind auch kostenmäßig in der gleichen hohen Liga. Wer solch ein High- End- Gerät besitzen möchte, der muss auch mit Preisen von ca. 700€ rechnen.

Wie wir aus Erfahrung bereits wissen, geht der Trend doch immer mehr dahin, die Technik für eigene Vorteile zu nutzen. Alles wird schneller, einfacher und komfortabler. Notebooks vertrieben die gewöhnlichen Computer und Smartphones vertreiben jetzt immer mehr die Ära der Notebooks.

Durch einen schnelleren Internetzugang auf dem Handy, kann man noch lange keine hochkomplizierten Arbeiten erledigen, doch kleinere Dinge sind damit mal schnell getan. Wer also oft unterwegs ist und die Möglichkeit nutzen möchte, der sollte sich über den Gebrauch von einem LTE- fähigem Smartphone Gedanken machen. Für alle, denen das zu kostspielig ist: Mit ein wenig Geduld kann man davon ausgehen, dass die Nutzung von LTE in einigen Jahren Standard und damit auch wesentlich günstiger werden wird.


 

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!



Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net inq
Mitte-Links: © panthermedia.net gualtiero boffi

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!