Legal Filme und Serien im Internet gucken | Bezahltes Online-TV im Trend

Filme und Serien im Internet

Filme und Serien im InternetWas gibt es schöneres und vor allem entspannteres als ein Abend vor dem Fernseher bei einem schönen Film? So lässt es sich wunderbar die Strapazen des Alltags vergessen. Die Problematik ist jedoch, dass das Fernsehen in den letzten Jahren trotz der vielen Programme nicht unbedingt besser geworden ist. Im Gegenteil! Man findet nur noch selten eine wirklich gut gemachte Sendung; egal, ob es sich um eine Show handelt, um eine Dokumentation, um einen Film oder um eine Serie.

Doch zum Glück gibt es Alternativen – zum Beispiel im Internet. Wer Lust auf spannende neue Filme oder Serien hat, der kann bei verschiedenen Anbietern diese direkt online anschauen. Nötig ist nur ein schneller Internetzugang bei Diensten wie WATCHEVER, Maxdome oder Videoload. Des Weiteren besteht zwar auch die Möglichkeit durch das Aufnehmen von Sendungen und Filmen sein Programm selbst zusammenstellen oder sich DVDs bzw. Blu Rays zu kaufen oder leihen. Die Leistungen der genannten Internetdienste liefern jedoch die gleichen Ergebnisse, nur müheloser.

Fernsehen über das Internet

Wer sich bei speziellen Internetdiensten wie WATCHEVER, Maxdome oder Videoload anmeldet, hat Zugriff auf ein großes Archiv an sehenswertem Programm. Denn es gibt sie noch immer, die toll gemachten Filme und auch im Bereich der Serien gibt es sehr viel bessere, als uns das deutsche Fernsehen weiß machen will. Seltsamerweise laufen fast alle mit Preisen überhäuft Serien aus dem Ausland bei uns zu Zeiten, an denen sie fast niemand sieht. Und zudem auf Sendern, die nicht gerade oben auf der Fernbedienung zu finden sind.



Ideal ist es natürlich, wenn man einen neuen Fernseher hat, der direkt auf das Internet zugreift. In diesem Fall geht man einfach auf die Internetseite von WATCHEVER, Maxdome oder Videoload, loggt sich ein (natürlich muss man sich vorher angemeldet haben) und entscheidet sich für ein Programm, auf das man gerade Lust hat. Die Auswahl ist riesig, nicht nur die ganzen neuen Filme gibt es hier ganz legal zum anschauen, sondern auch ältere. Und dies aus allen denkbaren Bereichen: von der Komödie bis zum Drama über Filme mit viel Action oder zur Science Fiction bzw. zum Horror. Auch Dokumentationen finden sich im Angebot. Und vor allem ganze Staffeln von richtig tollen Serien.

Die Kosten sind wesentlich geringer, als wenn man sich die DVDs kauft oder auch nur leiht. Der Kunde zahlt monatlich eine gewisse Summe und kann für diese eine bestimmte Anzahl an Filmen anschauen. Wer keinen ganz neuen Fernseher sein eigen nennt, der hat natürlich die Möglichkeit alles, auf dem Computer zu gucken oder diesen an den Fernseher anzuschließen, was mittels eines HDMI-Kabels möglich ist. Auch über das Smartphone oder über einen Tablet PC Lassen sich die Filme anschauen und bekanntlich kann man auch diese mittels des soeben genannten Kabels mit dem Fernseher verbinden. Es gibt sogar spezielle Apps, die von WATCHEVER ist zum Beispiel kostenlos erhältlich.

Unterschiedliche Meinungen – kaum Unterschiede bei Anbietern?

Test verschiedener Anbieter

Anbieter TestBei einem unabhängigen Test schneidet WATCHEVER besonders gut ab. Wer Interesse daran hat Serien zu schauen, der ist hier bestens aufgehoben. Die Auswahl ist sehr groß; sie umfasst auch Filme in HD und auch sehr viele Original Titel. Es ist zudem möglich WATCHEVER 30 Tage lang kostenlos zu testen, danach kann man mit einer Flatrate in Höhe von nur 8,99 € das gesamte Angebot nutzen. Rein theoretisch ist es möglich an jedem Tag unendlich viele Filme und Serien zu schauen.

Wer mag kann Filme oder Serien auf drei Geräten gleichzeitig streamen, und zwar unterschiedliche. Insgesamt besteht die Möglichkeit fünf Geräte anzuschließen. Ein besonderer Service ist die Option “Offline”, mit der man unterwegs ohne Internet einen Film zum Beispiel auf einem Tablet PC gucken kann. Solch ein Angebot wie das von WATCHEVER wäre vor Jahren noch ein absoluter Traum gewesen. Nun ist es für relativ geringe monatliche Kosten zu jederzeit und für alle verfügbar. Nötig ist nur ein schnelles Internet.

Vergleichbar ist das Angebot von Maxdome. Auch hier kann man einen Monat lang kostenlos testen, ob man Gefallen an den angebotenen Serien, Filmen und sonstigen Sendungen findet. Angeblich befinden sich über 3700 im Archiv. Der Preis liegt hier bei 7,99 € und ist somit ein wenig geringer. Auch hier gibt es neben Serien und Dokumentationen Filme in hochwertigem HD und auch einige im Original.

Der Unterschied zu WATCHEVER ist allerdings, dass man hier Pakete bucht und außerdem hat man eine Frist von 14 Tagen einzuhalten, wenn man kündigen möchte. Das ist sicherlich ein kleiner Nachteil, denn eine spontane Kündigung ist somit nicht möglich. Das Angebot weiß allerdings zu gefallen und vielleicht gibt es hier den einen oder anderen Film bzw. die eine oder andere Serie, die es bei der Konkurrenz nicht gibt. Das ist durchaus möglich und im Grunde empfiehlt sich ein Test beider Websites.

Ebenfalls in der Gruppe der immer beliebter werdenden Streamingdienste fällt Videoload auf. Es ist ebenso legal, ist ebenso bequem und es bietet wie die Konkurrenz ein großes Archiv, teils auch in HD. Serien kommen hier direkt nach der Ausstrahlung ins Angebot und man findet auch diverse Specials mit Bonus, wie man es von DVDs kennt. Wie es heißt, stehen 10.000 verschiedene Videos zur Verfügung. Ungewöhnlich ist, dass man über die Telefonrechnung bezahlen kann.

Mindestpreis eines Films ist 3,99 €, wobei man sich entscheiden kann, ob man ihn für 48 Stunden mietet oder ihn sogar kauft. Letzteres bedeutet nichts anderes, als dass man ihn herunterladen kann, um ihn von der eigenen Festplatte aus immer wieder anzuschauen. Der Vorgang beim Gucken der Filme oder sonstigen Sendungen ist identisch mit der Konkurrenz, aber im Grunde scheint man hier doch ein wenig eingeschränkt zu sein.

Fazit

Das Fazit lautet, dass WATCHEVER und Maxdome ein wenig besser gefallen als Videoload. Das bezieht sich gar nicht unbedingt ausschließlich auf das angebotene Archiv, schließlich findet man bei allen interessante Filme, Serien bzw. sonstige Sendungen.

Bei Maxdome mag der Preis ein kleiner Vorteil sein, aber dass man WATCHEVER umgehend kündigen kann und zudem die Möglichkeit besteht hier parallel auf mehreren Geräten zu schauen, das spricht für diesen Anbieter. Außerdem kann man sich einen Gutschein schenken lassen oder selber einen verschenken.



Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net TONO BALAGUER
Mitte-Links: ©panthermedia.net Lasse Kristensen

Legal Filme und Serien im Internet gucken | Bezahltes Online-TV im Trend
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!