Kredite im Internet – besser als man glaubt!

Kredite im Internet Kredite im Internet
Kredite im Internet

Kredite im Internet

Wer sich auf die Suche nach einem Kredit begibt, stößt gerade im Internet schnell auf unzählige Webseiten mit Angeboten, Kreditinformationen und Vergleichsmöglichkeiten.

Zum Teil wird dabei mit speziellen Konditionen wie „ohne Schufa“ oder besonders niedrigen Zinssätzen geworben, die aber in der Regel mehr Nachteile mit sich bringen, als es die Vorteile aufwiegen könnten.

Kein Wunder also, wenn der Ruf von Krediten aus dem Internet schlecht ist und sie als unseriös verschrien sind. Zugegeben. Es gibt im Internet sicher viele schwarze Schafe, da die Möglichkeiten des Betrugs hier besonders vielfältig und leider oftmals auch viel zu einfach sind. Dennoch gibt es im Netz auch wirklich gute Kreditangebote, die oftmals besser sind, als die der herkömmlichen Banken. Wenn man weiß, worauf man achten muss, und sich dabei ausreichend informiert, muss man auch keine Angst vor schwarzen Schafen haben. Grund genug für uns die Kredite im Internet einmal näher anzuschauen.



NDR Sendung Markt

Krediten aus dem Internet

Der größte Vorteil, den das Internet bringt, ist wohl die unbegrenzte Möglichkeit Anbieter zu suchen und sich zu informieren.

Ist man normalerweise an ortsansässige Banken gebunden und muss zwischen wenigen Angeboten wählen, kann man sich im Internet ortsunabhängig für jede Bank entscheiden, deren Kreditkonditionen einem zusagen.

Kredite, die über das Internet abgeschlossen werden, können übrigens oftmals schneller abgewickelt werden, als wenn man eine Filiale vor Ort aufsuchen würde. Durch die Online-Eingaben werden erste Angaben bereits vom System überprüft und hat man den Antrag vollständig ausgefüllt. Anschließend geht dieser bereits mit einem Mausklick bei der Bank ein (auch wenn man fast immer noch einen unterschriebenen Antrag per Post hinterherschicken muss). Viele Wege, die die Auszahlung des Geldes sonst verzögern, entfallen aber dadurch und man erhält den Betrag recht kurzfristig.

Weiterhin verfügen Banken, die ihre Kredite im Internet anbieten, nur selten über ein eigenes Filialnetz. Das spart Kosten, die die Online-Banken nicht an ihre Kunden in Form von Abschlussgebühren oder höheren Zinssätzen weitergeben müssen. Aus diesem Grund werden Kredite, die man im Internet abschließen kann, auch beinahe immer mit niedrigeren Zinsen angeboten als die der herkömmlichen Banken.

[sws_yellow_box box_size=”630″]Man kann also durchaus im Internet gute Kredite abschließen und das oft zu sehr guten Konditionen. Allerdings muss man sich dabei sicher sein, dass die Bank keines der schwarzen Schafe ist. [/sws_yellow_box]

Wirtschaftswunder Mikrokredit

Seriöse Banken

Lockangebote wie „ohne Schufa“ und Ähnliches sind fast immer ein erster Hinweis auf unseriöse Geschäftsmethoden. Um reguläre Anbieter von den „Bauernfängern“ zu unterscheiden, ist ein Online – Kreditvergleich empfehlenswert.

Am besten dabei auch die Testergebnisse und die Kundenmeinungen genauer anzusehen. So kann man sich eine erste Orientierung verschaffen.

Wenn man sich dann auf ein Kreditinstitut festgelegt hat, sollte man darüber hinaus einfach nach dem Namen bei Google suchen. Tauchen viele kritische Meinungen und schlechte Bewertungen zu dem Unternehmen auf – Finger weg. Egal wie gut das Angebot auch ist.

Ein Siegel bzw. Kodex, der für eine seriöse Bank bürgt, ist übrigens mit der Wortphrase „Kredit mit Verantwortung“ des deutschen Bankenfachverbandes gekennzeichnet. Dieser wird auch von mehreren Fachseiten im Netz empfohlen, wie man auf dieser Seite sehen kann. Verständlich, denn bei diesem Kodex handelt es sich um ein Regelwerk, welches über die gesetzlichen Vorschriften hinausgeht, und die Verbandsbanken verpflichtet, nur nach diesen Bedingungen Kredite zu vergeben. Geschaffen wurde er aufgrund der gesetzlichen Änderungen im Juni 2010 und hat aktuell sechzig Mitgliedsbanken.

Versprechen der Bank

Versprechen der Bank

Die Banken verpflichten sich in dem Kodex zu verschiedenen Punkten. Vor der Kreditvergabe muss zum Beispiel bereits gewährleistet sein, dass Angaben in den Informationsmaterialien und Werbemedien unmissverständlich gestaltet und alle erforderlichen Informationen vollständig mitgeteilt werden. Auch die Bedingung einer ausführliche Beratung ist im Regelwerk festgehalten. Vorbildlich.

Der Antrag bei einem Online-Abschluss selbst muss nach den Richtlinien des Datenschutzes behandelt werden, Informationen daraus dürfen also keineswegs weitergegeben werden. Weiterhin wird bei jedem Verbandsmitglied eine Bonitätsprüfung des Antragstellers durchgeführt, ehe über den Kreditantrag entschieden wird.

Auch die Kreditentscheidung selbst wird in dem Kodex geregelt. Die Banken verpflichten sich damit, eine negative Entscheidung nicht aufgrund von Diskriminierung wegen Rasse, Alter, Geschlecht etc. zu treffen, sondern nur nach den maßgeblichen Daten über die Ablehnung oder Zusage zu entscheiden. Sollte eine Kreditzusage nicht möglich sein, wird dem Antragsteller auch der Grund der Ablehnung mitgeteilt, was sonst bei vielen Banken nicht üblich ist. Der Kreditvertrag selbst muss ebenfalls nach dem Kodex alle Bedingungen und Regeln erstellt worden sein, wobei diese nicht verklausuliert oder versteckt sein dürfen. Ein Exemplar muss dabei dem Kreditnehmer zur freien Verfügung stehen. In den Unterlagen muss dabei unter anderem die vorzeitige Rückzahlung vorgesehen sein. Vorfälligkeitsentschädigungen sind jedoch in diesen Fällen möglich.

Darüber hinaus ist aber sogar der Umgang mit Zahlungsschwierigkeiten in dem Kodex für die verantwortungsvolle Erteilung von Krediten geregelt. Danach soll in erster Linie eine gemeinsame Lösung gefunden werden, anstatt den Kreditnehmer noch in weitere Probleme zu stürzen. Abschließend sind darüber hinaus noch Beschwerdemöglichkeiten, Schulungen der Mitarbeiter, die interne Qualitätskontrolle sowie die soziale Verantwortung der Banken in dem Kodex dargestellt.

Kritisch bleiben

Fazit

Wer sich für eine der sechzig Banken entscheidet, die den Kodex „Kredit mit Verantwortung“ mittragen und sich verpflichtet haben, danach ihre Kreditvergaben abzuwickeln, hat mit Sicherheit eine seriöse Bank gefunden.

Der Kodex regelt immerhin alle Punkte zum Schutz des Verbrauchers so, dass unseriöse Angebote kaum noch eine Chance haben.

Wer sich für einen Kredit aus dem Internet entscheidet, der aufgrund dieser Maßgabe erteilt wird, kann dies mit beruhigtem Gefühl tun. Wer dem Siegel noch nicht ganz traut, kann sich über die Mitgliedsbanken selbst informieren und wird sehen, dass es sich hierbei nur um Unternehmen mit einem gewissen Bekanntheitsgrad handelt, die bisher noch nicht negativ in der Presse aufgefallen sind. Wir finden, dass Kredite im Internet besser sind, als man oft glaubt.



Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Benis Arapovic
Mitte-Links: ©panthermedia.net Steve Cukrov

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!