Kostenfreie Antiviren-Tools Test 2015

Kostenfreie Antiviren-Tools Test 2015

Um Viren, Würmer und Trojaner auf dem eigenen Computer abzuwehren, wird ein gutes Antivirusprogramm benötigt. Im Internet werden viele kostenfreie Antiviren-Tools angeboten, doch nicht alle erfüllen die Schutzwirkung ausreichende. Auch die Performance sowie die Benutzerfreundlichkeit sind von großer Bedeutung.

Die zehn beliebtesten kostenfreien Antivirusprogramme

Besonders beliebt ist die Software von Avast, Avira, Norton, AVG, Microsoft, Ad-Aware, Panda Cloud, Baidu, Outpost sowie Bitdefender. Im Folgenden werden die Programme im Überblick dargestellt und auf ihre Tauglichkeit untersucht. Anhand des Tests dieser 10 Anbieter können Sie herausfinden, welches kostenfreie Antiviren-Tool den besten Schutz für Ihren Computer bietet.

Avira AntiVir Free 2015

Aufgrund der Cloud-basierte Scans arbeitet diese Software schnell und genau. Die Erkennungsrate des Programms liegt bei 99,99 Prozent. Die Arbeitsweise gliedert sich in zwei Optionen, den integrierten Echtzeit-Scanner, welcher kontinuierlich das System überwacht sowie der Möglichkeit der Dateiprüfung von Downloads oder Ordnern. Avira erkennt neben Würmern, Trojanern und Viren auch Ad- und Spyware. Zudem wird das Aufspüren noch unbekannter Malware angeboten.



Das Programm schützt nicht nur den PC auch Geräte mit den Betriebssystemen Android und iOS. Wird die Software auf dem Computer aufgerufen, ist diese besonders übersichtlich und einfach bedienbar. Hier kann sofort gesehen werden wann die letzte Systemuntersuchung sowie Aktualisierung von Avira vorgenommen wurde. Außerdem kann der kostenfreie Kinderschutz auf Wunsch aktiviert werden. Im Bereich Verwaltung können alle in Quarantäne gesetzten Programme, wichtige Ereignisse sowie genaue Analyseberichte aufgerufen werden. Praktisch ist zudem die automatische Suche nach Software-Updates.

(Anbieter: http://www.avira.com/de/avira-free-antivirus)

Avast Free Antivirus 2015

Das Programm bietet die Möglichkeit, Router und Wireless-Geräte vor Angriffen zu schützen. Mithilfe des Browser-Cleanups werden Browser-Toolbars oder unerwünschte Erweiterungen schnell beseitigt. Avast überprüft regelmäßig das System auf Viren, Würmer, Trojaner, Malware und E-Mails. Auch das Aufzeigen etwaiger Schwachstellen der Sicherheit auf dem eigenen Computer gehört zur kostenfreien Leistung des Programms. Auf Wunsch können außerdem automatische Updates der Software erfolgen.

(Anbieter: https://www.avast.com/de-de/index)

AVG Anti-Virus Free Edition 2015

Dieses Programm ermöglicht einen kostenfreien Suchlauf innerhalb des kompletten Systems um Viren sowie Spyware zu entdecken. Untersucht werden zudem Archive, Ordner, Dateien, Disketten, CDs und DVDs. Mithilfe des Linkschutzes werden im Internet befindliche Links genau untersucht und auf Gefahren überprüft. Der File Shredder löscht unerwünschte Daten sicher und schnell, sodass diese nicht mehr auffindbar sind. Besonders hervorzuheben ist zudem die außerordentlich schnelle Leistung des kompletten Systems.

(Anbieter: http://www.avg.com/de-de/free-antivirus-download)

Microsoft Security Essentials

Das Programm ist besonders einfach und schnell zu bedienen. Die benutzerfreundliche Oberfläche ermöglicht das Scannen von Spyware, Trojanern und Viren in Echtzeit. Wird einer dieser Schädlinge gefunden entfernt das System diesen schnell. Bei verdächtigen Funden erfolgen die Dynamic Signature Services. Diese senden auffällige Dateien an einen Server und überprüfen dort, ob diese infiziert sind. Neben dem Suchlauf auf dem eigenen PC wird zudem auf mögliche Updates hingewiesen. Die Funktion des Verlaufs lässt die zurückliegenden Scan-Vorgänge genau aufzeigen.

(Anbieter: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/security-essentials-download)
Statistik: Anteil der Verbraucher ohne aktives Antivirenprogramm in ausgewählten Ländern weltweit | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Ad-Aware Free

Diese Software ist ein Spyware-Tool, welches zuverlässigen Antiviren-Schutz bietet. Der Rootkit-Schutz überprüft Dateien, bevor diese auf die Festplatte geschrieben werden. Zudem bietet das Programm einen guten Echtzeit-Schutz. Mithilfe des Cached Scanning werden bereits überprüfte Daten ausgelassen, damit der Analysevorgang schneller voranschreitet. Um Probleme während ausgeführter Spiele zu vermeiden, hat Ad-Aware einen speziellen Spiele-Modus. Aufgrund der Neuerungen der Benutzeroberfläche ist diese nun einfach zu verstehen und schnell zu bedienen.

(Anbieter: http://de.lavasoft.com/)

Panda Cloud Antivirus Free

Dieses Programm arbeitet mit einer Cloud, welche verdächtige Dateien zugesendet bekommt und dort mit der Panda-Community abgleicht. Dieses System ist besonders schnell sowie sicher und beansprucht die CPU sowie den Arbeitsspeicher des eigenen Computers kaum. Panda offeriert drei verschiedene Scan-Modi. Hier können entweder Speicher, Prozesse oder Cookies benutzerdefiniert analysiert werden. Mit der Anti-Exploit-Technologie wird verhindert, dass über Java oder Microsoft Office Schädigung stattfinden kann. Auch das Aufzeigen anderer schadensanfälliger Programme wird durch Panda Cloud kostenfrei vorgenommen. Zur Reinigung des Systems bietet die Software an, einen Rettungs-USB-Stick zu erstellen. Auch die Prüfung eingesteckter USB-Sticks auf etwaige Schäden gehört zur Basisausstattung des Programms.

(Anbieter: http://www.cloudantivirus.com/de/)

Baidu Free Antivirus 2015

Mit dem Echtzeitschutz filtert Baidu Schädlinge wie Trojanern, Würmern und Viren zuverlässig und sehr schnell. Werden kleinere Änderungen in der Registry vorgenommen schlägt Baidu Free bereits Alarm. Die drei verschiedenen Such-Modi zeigen auf ob und wie stark die eigene Festplatte geschädigt ist. Hierbei gibt es die Möglichkeit einen Quick-Scan im System sowie an kritischen Orten auszuführen. Auch ein Full-Scan ist möglich, welcher den kompletten Computer analysiert. Mit der Custom-Methode können integrierte Geräte genau untersucht werden. Wird die Software geöffnet, können zudem alle in Quarantäne befindlichen Elemente sowie ein genaues Protokoll der letzten Vorgänge angesehen werden.

(Anbieter: http://antivirus.baidu.com/en/)

Outpost Free Internet Security

Diese Software besitzt neben einem effektiven Antiviren-Programm auch eine Firewall, welche im Inneren sowie Äußeren filtert. Mithilfe des Outpost Security Suite Free können zusätzlich alle E-Mail-Postfächer sicher betrieben werden. In der Outpost Security Suit können Scans sowie Updates mit einem Klick ausgeführt werden. Die Ergebnisse werden im Event Viewer wiedergegeben. Hier werden programminterne Ereignisse, die Firewall, die Anti-Malware und die Anti-Leak-Kontrolle aufgeschlüsselt.

(Anbieter: http://www.agnitum.com/outpost-security-suite-free.php)

Bitdefender Antivirus Free Edition

Dieses Programm arbeitet mit dem Echtzeitschutz. Dieser schützt das System des Computers vor Viren, Würmer und Rootkits. Besonders positiv ist an Bitdefender, dass diese Software versucht noch unbekannt Schädlinge zu identifizieren. Das Antivirus-Tool ermöglicht sicheres Surfen im Internet durch eine aktive Abwehr von Phishing-Attacken und dem Verhindern der Installation von Malware. Auf Wunsch können individuell ausgewählte Bereiche auf dem Computer durchsucht oder automatisch das komplette System geprüft werden. Besonders gut geeignet ist Bitdefender für Computer-Neulinge, da nach der Installation des Programms keine weiteren Aktionen mehr vom User ausgeführt werden müssen.

(Anbieter: http://www.bitdefender.com/solutions/free.html)

Norton Security

Diese Software schützt vor Viren und anderen Bedrohungen. Norton Security verfügt über eine Firewall und einen hochwertigen Antivirenscanner. Mithilfe der Firewall können E-Mails unter Spam-Verdacht intelligent gefiltert werden. Auch eine Kindersicherung gibt es in der kostenfreien Software von Norton. Hervorzuheben ist die integrierte Funktion das System noch leistungsfähiger zu machen. Dies geschieht durch individuell durchgeführte Optionen im Programm. Im Menü können zudem die letzten Scan-Vorgänge sowie Updates schnell erkannt werden und auf Wunsch mit einem Klick durchgeführt werden.

(Anbieter: https://de.norton.com/norton-security-antivirus)

Das passende Antivirus-Tool finden

Wichtig bei der Auswahl des individuellen Programms ist die Beachtung des eigenen Nutzungsverhaltens. Befinden sich Kinder oder Jugendliche am gleichen Rechner ist es zu empfehlen eine Software mit Kindersicherung zu wählen. Diese verhindert, dass das Aufrufen schädlicher Internetseiten stattfindet. Hierbei erweist sich Avira Free Antivirus als besonders zuverlässig. Auch die integrierte Firewall arbeitet jederzeit ohne Probleme. Die Besonderheit von Avira ist, dass dieses zudem für jedes Android-System verwendet werden kann. Auch die automatische Erinnerung an etwaige Updates ist besonders hilfreich.

Eine gute Alternative zu Avira ist Avast. Der ausgeklügelte Schutz von Router und Wireless-Geräten ist unübertroffen stark und ebenso kostenfrei wie das Überprüfen der eigenen E-Mails. Standardisierte Verfahren wie das Testen auf Viren, Trojaner und andere Schädlinge führt Avast selbstverständlich auch aus. Diese Software bietet viele Extras, welche oftmals selbst kostenpflichtige Antivirenprogamme übertrifft. Avast ist zudem besonders benutzerfreundlich eingerichtet und somit für Anfänger einfach zu verstehen.

http://www.chip.de/artikel/Antivirus-im-Test-Die-besten-Tools-gegen-Malware_71118849.html
http://www.pc-magazin.de/vergleichstest/antivirus-test-2015-internet-security-programme-avast-kaspersky-avira-vergleich-2773512.html
http://www.netzsieger.de/k/antivirus
http://www.stern.de/digital/online/trojaner-virus-und-co-entfernen-das-sind-die-besten-antivirenprogramme-2157366.html



Bildquelle
Artikelbild: © panthermedia.net / Matthias Pahl

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!