Kommt ein günstiges iPhone auf den Markt?

Wie wird es aussehen? Wie wird es aussehen?
Wie wird es aussehen?

Wie wird es aussehen?

Besitzer eines iPhones dürfen sich zwar über ein sehr hochwertiges Smartphone freuen, mussten aber in der Regel bei der Anschaffung des Geräts tief in die Tasche greifen.

Vor allem, wenn es sich um das neueste iPhone-Modell handelte.

Für gut verdienende Menschen sicherlich kein großes Problem, allerdings gibt es auch die andere Seite, sodass viele Personen sich das Apple-Smartphone schlicht und ergreifend nicht leisten können. Natürlich gibt es als Ausweichmöglichkeit andere Hersteller mit deutlich preiswerten Modellen.



[sws_yellow_box box_size=”640″]Inhalte des Artikels
Wie sieht das günstige iPhone aus?
Erfahren wir im Oktober dieses Jahres mehr?
Fazit [/sws_yellow_box]

Allerdings hat sich Apple in den letzten Jahren immer weiter nach oben gekämpft, sodass das iPhone mittlerweile von den meisten als Statussymbol angesehen wird. Für das Unternehmen selbst ist dieser Erfolg das große Los, denn sobald sich einmal ein Trend entwickelt hat, nimmt dieser in der Regel so schnell nicht ab. Anders gesehen könnte Apple mit einem günstigen iPhone noch mehr verdienen, sodass das Gerücht durchaus die eine oder andere Wahrheit enthalten kann.

iPhone 5 Review

Wie sieht das günstige iPhone aus?

Wer zum Beispiel schon mal ein iPhone 5 in den Händen gehalten hat, der weiß, dass Apple bei der Verarbeitung keine Kompromisse eingeht. Aluminium und Co. sorgen nämlich für eine hochwertige Optik.

Bei einem preiswerten iPhone wäre jedoch der Einsatz von solch exklusiven Materialien nicht möglich, denn wenn der Preis tatsächlich auf einem niedrigen Niveau liegen soll, dann ginge die Rechnung kurz gesagt einfach nicht auf.

Medienberichten zufolge soll das günstige iPhone deshalb aus Kunststoff bestehen und mit einer etwas älteren Hardware bestückt werden. Logisch, irgendwie muss Apple ja sparen, um am Ende ein preiswertes iPhone anbieten zu können. Weiterhin soll es einen A5 Dualcore-Prozessor und ein 3,5 Zoll großes Display besitzen. Sollten sich also die Gerüchte bestätigen, dann werden wir wohl mit einem iPhone aus Kunststoff und mit einer „älteren“ Hardware rechnen müssen.

XXL iOS 7 Gerüchte ZUSAMMENFASSUNG

Erfahren wir im Oktober dieses Jahres mehr?

Im Internet kursieren nicht nur einige technische Details zum preiswerten iPhone, denn es ist auch die Rede von einer Präsentation am 15. Oktober dieses Jahres. Fake?

Vielleicht. Apple-typisch äußert man sich natürlich nicht zu diversen Gerüchten, sodass es zum aktuellen Zeitpunkt durchaus wahr sein kann oder eben nicht.

Marketingtechnisch gesehen würde es auf jeden Fall nicht schaden, denn während die Konkurrenz Smartphones aus nahezu allen Preisklassen anbieten kann, verfügt Apple „nur“ über das doch relativ teure iPhone. Ein kleiner Trost stellt die Preissenkung der älteren Modelle dar, denn beim Unternehmen Apple ist es generell so, dass nach der Vorstellung eines neuen iPhones die älteren Modelle im Preis gesenkt werden. Für echte Technikfans stellt das aber keine Alternative dar, denn wer die aktuellste Technik haben will, der muss zwingend zum neusten iPhone-Modell greifen.

Fazit

Steht die Präsentation eines neuen iPhones an, dann sind auch die Spekulationen um ein Billig-iPhone nicht weit. Auch dieses Jahr ist das Internet wieder prall gefüllt damit, sodass die Gerüchte durchaus kritisch betrachtet werden dürfen. Apple selbst hat sich noch nicht zu einem preiswerten iPhone geäußert, was unter anderem die Spekulationen in der virtuellen Welt weiter anheizen wird. Für eine endgültige Klärung muss also auf das nächste Apple-Event gewartet werden.



Artikelbild Oben: ©panthermedia.net Gjermund Alsos

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!