Kabel Deutschland | Gibt es Alternativen?

Welche Alternativen gibt es? Welche Alternativen gibt es?
Welche Alternativen gibt es?

Welche Alternativen gibt es?

Kabel Deutschland ist einer der größten Anbieter für Telefon, Internet und Fernsehen. Die Internetgeschwindigkeit und auch der Service dieses Anbieters sind sehr gut, doch ein großer Nachteil ist, die sehr geringe Netzabdeckung. Angefangen hat Kabel Deutschland mit Kabelfernsehen, doch seit 2003 bietet dieser Anbieter auch Internetanschlüsse und Telefonie an. Der Vorteil gegenüber anderen Anbietern, wie beispielsweise der Telekom, ist das eigenständige Netz.

[sws_yellow_box box_size=”640"]Inhalte des Artikels
Kabel Deutschland | Gibt es Alternativen?
Vodafone
Alice
Telekom
Unitymedia
Fazit [/[/sws_yellow_box]p>

Kabel Deutschland greift nicht auf das Netz der Telekom zurück, sondern nutzt sein eigenes Netz um die Kunden mit Fernsehen, Internet und Telefon zu versorgen. In Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen gibt es keine Möglichkeit, einen Anschluss von Kabel Deutschland zu bekommen. Deshalb muss man sich gerade in diesen Bundesländern nach einer Alternative umschauen. Auch in manchen Gebieten in anderen Bundesländern ist Kabel Deutschland als Anbieter nicht verfügbar.



Vodafone

Im Bereich Internet und Telefonie ist Vodafone eine gute Alternative zu Kabel Deutschland. Der Anbieter greift auf das sehr leistungsstarke D2-Netz zurück und hat jahrelange Erfahrung im Bereich Telefonie und Internet. Als einer der wenigen Anbieter, hat Vodafone sogar Zugriff auf das LTE-Netz. Des Weiteren stellt Vodafone seinen Kunden sehr günstige Hardware zur Verfügung. Der Kundenservice dieses Anbieters ist sehr gut und freundlich im Vergleich zu vielen anderen Anbietern. Ein weiterer Vorteil dieses Anbieters ist, dass das eigene Kundenkonto und damit auch die Verträge komplett online verwaltet werden können. Durch viele Aktionen können sich sowohl Neu-, als auch Altkunden Boni und Vorteile sichern. Des Weiteren ist die Netzabdeckung dieses Anbieters sehr hoch und ist fast in allen Gebieten in Deutschland verfügbar.

Alice

Alice ist im Bereich Internet und Telefonie ebenfalls eine sehr gute Alternative zu Kabel Deutschland. Alice benutzt das O2-Netz. Auf lange Sicht gesehen, soll Alice in den nächsten Jahren komplett in den Besitz von O2 übergehen und so seine Erreichbarkeit und Qualität noch weiter verbessern. Ein großer Vorteil dieses Anbieters ist die Flexibilität im Internet- und Telefoniebereich. Die Tarife sind sehr gut durchdacht und können durch verschiedene Zusatzoptionen nach Belieben erweitert werden. Alice bietet seinen Kunden viele Flatrates an und der Kundenservice ist immer bemüht, den richtigen Tarif für seine Kunden auszuwählen.

Ein weiterer Pluspunkt dieses Anbieters ist, dass er seinen Kunden keine Verträge mit einer Mindestlaufzeit anbietet. Kunden können den Vertrag jederzeit zum Monatsende kündigen. Des Weiteren kann der Kunde jederzeit zu einem günstigeren Anbieter wechseln oder seinen derzeit gewählten Tarif anpassen. Alice besitzt außerdem eine eigene Online-Videothek, aus der die Kunden Filme ausleihen können. Einziger Nachteil: Der Kunde muss die Installation seines Anschlusses selbst vornehmen. Soll ein Techniker die Installation übernehmen, kostet dieser extra.

Alternativen im Vergleich

Alternativen im Vergleich

Telekom

Die Telekom ist das größte Telekommunikationsunternehmen in ganz Europa. Dadurch ist eine flächendeckende Netzabdeckung garantiert. Die Telekom ist ebenfalls eine echte Alternative zu Kabel Deutschland. Die Telekom bietet seinen Kunden schon lange eine sehr große Tarifauswahl an. Seit einigen Jahren bietet die Telekom auch Fernsehen an. Der gesamte Telekommunikationsbereich kann durch die Telekom abgedeckt werden. Der Telefonsupport der Telekom ist kostenlos und kann von den Kunden jederzeit in Anspruch genommen werden.

In den Bereichen Internet und Telefonie bietet die Telekom eine so große Vielfalt an Tarifen und Angeboten an, wie es kein anderer Anbieter in Deutschland hat. Die Qualität des Telefonsupports ist ebenfalls sehr gut. Geschulte Mitarbeiter sorgen dafür, dass dem Kunden bei jedem Problem mit dem Internet, Fernsehen oder Telefon geholfen werden kann. Bei manch anderen Anbietern hat man das Gefühl, dass die Mitarbeiter des Supports nur ihren Fragenkatalog abarbeiten und den Kunden nicht in jedem Fall richtig helfen können. Die Telekom ist nicht gerade der günstigste Anbieter, bietet aber eine sehr gute Netzabdeckung und gute Tarife an.

Unitymedia

Der Anbieter Unitymedia ist in Hessen und Nordrhein-Westfalen seine sehr gute Alternative zu Kabel Deutschland. In diesen beiden Bundesländern ist der Anbieter Kabel Deutschland nicht aktiv, dafür aber Unitymedia. Unitymedia bietet seinen Kunden via Kabelanschluss Internet, Telefon und Fernsehen.
Die Netzabdeckung von Unitymedia ist in diesen beiden Bundesländern sehr gut. Die meisten Kunden von Unitymedia beziehen nur Fernsehen. Die Netzqualität von Unitymedia ist ebenfalls sehr gut. Die maximale Downloadgeschwindigkeit beträgt 150 MBit/s. Hoch auflösendes Fernsehen kann ebenfalls in einem Extratarif dazu gebucht werden. Dann können Kunden auch ihr Programm in HDTV anschauen. Unitymedia bietet eine Auswahl aus vielen unterschiedlichen Tarifen an, sodass jeder Kunde ein passendes Angebot finden kann. Gerade zum Kabelfernsehen können viele Zusatzoptionen dazu gebucht werden.

Fazit

Für den Anbieter Kabel Deutschland gibt es viele gute Alternativen. Gerade in den Bundesländern, in denen es diesen Anbieter nicht gibt. Wichtig ist, dass sich die Kunden im Klaren sind, was sie von ihrem Anbieter genau erwarten. Denn nach diesem Gesichtspunkt können die Kunden die unterschiedlichen Anbieter vergleichen und den Anbieter mit dem besten Tarif für sich auswählen. Damit spart man nicht nur eine Menge Geld, sondern auch Ärger bei eventuell nicht passenden Tarifen.



Artikelbild Oben: ©panthermedia.net Erik Reis
Artikelbild Mitte: ©panthermedia.net Tilo Grellmann

Kabel Deutschland | Gibt es Alternativen?
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Vielen Dank für Ihre Auswahl!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!