iPhone 6 als Festnetz nutzen – so geht’s

Einfache Wege zum Festnetz auf dem iPhone 6

iPhone 6 als Festnetz nutzen iPhone 6 als Festnetz nutzen

Das iPhone 6 ist Apple’s neues High-End-Smartphone, mit dem Kunden sowohl ein großes Display mit 4,7 Zoll, Apple Pay als auch eine leistungsstarke Hardware für aktuelle Anwendungen bekommen. Das Gerät eignet sich aber natürlich auch für das einfache Telefonieren. Es ist sogar mit den richtigen Apps oder einem passenden Vertrag möglich das iPhone 6 als Festnetz nutzen zu können.

iPhone 6 als Festnetz nutzen

iPhone 6 als Festnetz nutzen

Wer das iPhone 6 beispielsweise über die Anbieter Base, o2 oder auch Vodafone bezieht, der kann auf Wunsch eine Zuhause-Option einrichten. Während bei Vodafone und o2 die Festnetznummer lediglich in einem Umfeld von rund zwei Kilometer genutzt werden kann, funktioniert die Base-Festnetznummer in ganz Deutschland.

Der Vorteil bei dieser Variante: Die Telefonanrufe werden über das Mobilfunk-Netz abgewickelt.



Damit ist eine maximale Sicherheit beim Telefonieren gegeben auch wenn keine Datenverbindung zur Verfügung steht. Passende Tarife oder Optionen gibt es bei den drei genannten Anbietern, sodass hier in jedem Fall das iPhone 6 als Festnetz verwendet werden kann.

Per App auf einen Router zuhause zugreifen

IIn den eigenen vier Wänden gibt es noch eine weitere Möglichkeit, um das iPhone 6 als Festnetz zu verwenden. Diese funktioniert, sofern eine Fritz!Box als Router beim eigenen Internetanschluss verwendet wird. Die Fritz!App Fon ermöglicht einen Zugriff auf die Fritz!Box, sodass die Festnetznummern über das Handy in den eigenen vier Wänden erreicht und Telefonanrufe über das Festnetz darüber geführt werden können. Dafür wird eine Verbindung per Wireless LAN benötigt. Die Verbindung beim Telefonieren über die Fritz!Box ist sehr stabil. Allerdings wird vorausgesetzt, dass der WLAN-Empfang gut ist, da es ansonsten zu Problemen beim Telefonieren kommen kann.

Alternativ kann auch eine SIP-App verwendet werden, um mit der Voice over IP Einheit eines Routers die Verbindung aufzunehmen. Die Einrichtung bei einer solchen Nutzung ist jedoch lediglich etwas für Profis. Eine Alternative ist HomeTalk. Dabei handelt es sich um eine ähnliche Software, die jedoch speziell auf die Speedport-Router der Telekom zugeschnitten ist. Beide Anwendungen ermöglichen dabei den Zugriff auf das Adressbuch des Smartphones und auch des Routers.

Statistik: Prognose zum Datenvolumen durch VoIP in Westeuropa von 2008 bis 2014 (in Petabytes) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Apps mit Festnetznummer über eine Datenverbindung

Abgesehen davon gibt es auch Apps, mit deren Hilfe das iPhone 6 als Festnetz benutzt werden kann. Zu nennen ist hier unter anderem Twumber. Die App steht für iOS zur Verfügung und ermöglicht es überall per Festnetznummer erreichbar zu sein, wo eine Datenverbindung per Mobilfunk oder WLAN besteht. Der Vorteil dabei: Auch im Ausland sind Nutzer so bequem über eine Festnetznummer erreichbar. Auch das Telefonieren per Twumber ist möglich. So muss lediglich ein gewisses Guthaben per Kreditkarte oder PayPal aufgeladen werden und schon kann zu günstigen Preisen über die Datenverbindung telefoniert werden.



Auch hier gibt es mit Rockapp eine Alternative. Wichtig zu beachten bei der Software: Für die Nutzung muss immer eine Datenverbindung vorhanden sein. Über das normale GSM-Netz funktionieren diese Anwendungen nicht. Dafür kann mit WLAN-Empfang die App auf der ganzen Welt genutzt werden. Die Festnetz-Nummer ist dabei kostenlos. Weiterhin ist das Telefonieren mit den Apps sehr günstig – unter den Nutzern der jeweiligen App sogar kostenlos.

Fazit

Es gibt also mehrere Möglichkeiten das neue iPhone 6 als Festnetz nutzen zu können. Welches jetzt die beste Variante für einen ist, muss jeder für sich selbst herausfinden.


Bildquelle
Bild oben: © panthermedia.net / Sanda Stanca

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!