iPhone 5 : Neue Bauteile für das iPhone 5 aufgetaucht!

Bauteile für das neue iPhone 5 aufgetaucht Bauteile für das neue iPhone 5 aufgetaucht
Bauteile für das neue iPhone 5 aufgetaucht

Das neue iPhone 5 steht in den Startlöchern, da sind sich die Fachleute sicher. Auch wie es angeblich aussehen soll, wird immer deutlicher. Nach und nach kommen auch immer mehr Bauteile auf den Markt, die wir als Interessenten eigentlich noch gar nicht sehen sollte.

Ob es sich dabei nun um Fälschungen oder um echte Bestandteile handelt, werden wir wohl erst sehen können, wenn das neue iPhone 5 endlich veröffentlicht wurde. Wir können es gar nicht abwarte!

Bei den aktuellen News zum Iphone 5, handelte es sich in der letzten Zeit vermehrt um Fotos und Videos von den einzelnen Bauteilen, um einen neuen Dock, Akku, div. Gehäuseteile, sowie der schon fast sagenumwobene neue Nano-SIM Karteneinschub. Nun ist zusätzlich auch noch das Logic Board aufgetaucht.

Dadurch, dass bereits nun schon so viele Bauteile geleaked wurden, scheint es auch immer wahrscheinlicher, dass endlich ein iPhone 5 – Release ansteht. Das Logic Board ist dabei übrigens das Motherboard, welches in dem Smartphone verbaut werden wird. Auf diesem Logic Board wird der Prozessor, sowie diverse weitere Chips platziert und verlötet. Da sich dieser erst kürzlich aufgetauchte Bestandteil sehr von den Logic Boards des iPhone 4 und 4S unterscheidet, wird davon ausgegangen, dass es tatsächlich zum iPhone 5 gehören könnte.

Leaked iPhone 5 Pics

Gerade die chinesischen Quellen zeigen auch immer mehr Teile, des angebliche neuen iPhones 5. Das kann vor allem damit zusammenhängen, dass die Geräte hauptsächlich in China produziert werden.

Dennoch sollte man auch bedenken, dass gerade bei der Produktion von diesem High-End-Smartphone eine besondere Sicherheitsstufe gilt.

Alle vermutlichen Bauteile wurden nun von einigen Bloggern schon zusammengebaut und es scheinen alle zueinander zu gehören. Es könnte also tatsächlich passen. Die Aussparungen und Bohrungen passen auch genau in das Gehäuse, welches bereits schon vor ein paar Wochen aufgetaucht ist. Dennoch ist noch immer nicht sicher, ob es sich um ein echten Bestandteil des iPhone 5 handelt.

Das Bildmaterial vom neuen Logic Board wurde in dem bekannten chinesischen Forum „Weiphone“ veröffentlicht. Dieses Forum ist wirklich nicht ganz unbekannt. Schon bei dem iPhone 4S wurden vor der Veröffentlichung auf dieser Plattform Bauteile veröffentlicht, die sich im nachhinein tatsächlich als Originale herausstellen konnten.

Produktion vom iPhone 5 in China

Produktion vom iPhone 5 in China

Dadurch, dass immer mehr Bestandteile im Internet zutage kommen, können wir auch davon ausgehen, dass die Produktion des iPhones schon lange begonnen hat.

Gerade dadurch, dass diese Teile immer aus China auftauchen, ist das schon ein gutes Indiz. Trotzdem darf man nicht alles glauben, was den Weg ins Internet findet.

Gerade weil es sich um das neue iPhone 5 handelt, dürften viele Bauteile Fake-Leaks sein. Was jedoch als gesichert gilt, ist die Annahme, dass in dem neuen iPhone 5 eine Nano-Simkarte verbaut werden wird. Die Aktivitäten der Mobilfunkanbieter, wurden in der letzten Zeit durch diverse Wirtschaftsjournale bestätigt. Demnach sollen einige europäische Anbieter Unmengen von den neuen Nano-Simkarten geordert haben. Da diese Nano Sim aber in noch keinem Gerät verbaut wird, ist es ziemlich sicher, dass Apple das nun im neuen iPhone einführt.

Das neue iPhone


>>>Hier alle aktuellen iPhone 5 News auf Segapro<<<

>>>Hier alle aktuellen iPhone 5 News auf Computerbild<<<

>>>Hier alle aktuellen iPhone 5 News auf Chip<<<

>>>Hier alle aktuellen iPhone 5 News auf Netzwelt<<<

Es bleibt in jedem Fall interessant, welche Bauteile es dann letztendlich in das neue iPhone 5 schaffen werden. In den meisten Fällen kann man davon ausgehen, dass nur die Hälfte von den ganzen Leaks im Smartphone verbaut werden. Laut den Insidern wurde von Apple ein Event geplant, welches am 12. September 2012 stattfinden könnte. Bestätigt wurde bisher jedoch noch nichts. Es bleibt also spannend.

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net angelo bonavera
Mitte-Links: ©panthermedia.net Francisco Blanco

Dieser Artikel stellt keine Rechts-, Lebens- oder Gesundheitsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!