iPad Alternativen – Diese Tablets machen dem iPad Konkurrenz

iPad-Vergleiche

Zweifelsohne hat das iPad die Welt der mobilen Endgeräte revolutioniert und merklich einen neuen Weg aufgezeigt. Doch hat die Konkurrenz sich mehr als ein paar Features abgeschaut und setzt fortan auf eigene, benutzefreundliche Innovationen, die dem iPad wohl so langsam den Rang ablaufen. Wir werfen nun einen genauen Blick auf diese kleinen Wunderpakete.

Mit Bikinifigur an die Spitze – das Galaxy Tab S2

Bei Samsung und seinem Galaxy Tab S2 dürfte bereits auf den ersten Blick deutlich werden, dass der Hersteller vor allen Dingen auf ein edles Design Wert gelegt hat. Der Rahmen und der Metall Look gelten nicht nur als wertig, sondern punkten auch mit Benutzerfreundlichkeit und hoher Lebensdauer. Mit seinen 9,7 Zoll in eine 4 : 3 Format kann es das Galaxy Tab S2 locker mit dem iPad Air 2 aufnehmen.

Statistik: Marktanteil des Apple iPad am Absatz von Media Tablets weltweit vom 2. Quartal 2011 bis zum 1. Quartal 2015 | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista



Darüber hinaus gibt es noch ein kleineres Format von 8 Zoll – ebenso groß wie das iPad Mini. Mit seiner gerade einmal 5,6 mm Stärke gehört dieses Tablet zu den schönsten und schlankesten seiner Art. Da schlägt das iPad Mini mit 341 g doch etwas kräftiger zu. Neben der kompakten Größe und dem schlanken Design beeindruckt vor allen Dingen der Achtkernprozessor, der mit seinen 1,9 GHz enorm starke 3 GB Arbeitsspeicher bietet. Die Hauptkamera des Galaxy Tab S2 bietet drei Megapixel und einen internen Speicher von 32 GB. Hier scheinen sich die Geräte wirklich ähnlich zu sein. Dieses Tablet ist offiziell mit LTE ab einem Preis von 469 € zu haben, als vergleichbare WLAN-Variante gibt es das größere Modell für 499 €.

Galaxy Tab S2 auf einen Blick:

  • Gewicht: 581 Gramm
  • Touchscreen 10.1 Zoll Display
  • 1 GB Festplatte
  • OnBoard Grafik
  • Lithium Ionen Akku

Xperia Z4 von Sony mit vielen Extras

Das zweite Tablet in unserer Reihe bringt Sony ins Spiel. Das Speria Z4 Tablet entzückt mit einem äußerst schlankem, reduziertem Design und überzeugt vor allen Dingen mit einem brillanten Bildschirm. Werfen wir einen Blick auf die Ausstattung, ist eigentlich nichts zu vermissen, denn neben WLAN, LTE bietet dieses Tablet einen Speicherkartenslot und ein UKW-Radio. Auch hier arbeiten Sie mit einem Ausgangsprozessor, der gerade mit Vorleistung in einer kompakten Größe punkten kann. Doch ist dieses kleine Wunderwerk erst ab 548,46 € zu haben. Darüber hinaus bemängeln einige Benutzer eine recht starke Reflexion direkt auf dem Bildschirm.


Xperia Z4 in der Übersicht:

  • 6000 mAh Akku
  • Full HD 2K Display
  • Octa Core 64 bit Prozessor
  • leichtes und dünnes Design: 10,1 Zoll

Lenovo mit leistungsstarkem ThinkPad 8

Lenovo bietet im direkten Vergleich sein ThinkPad 8 mit insgesamt 128 GB und LTE. Den Benutzern fiel auf, dass die Software sehr flüssig läuft, auch wenn gleich mehrere Programme geöffnet sind. Dies ist nicht zuletzt dem starken Vierkern-Prozessor zu verdanken. Auf dem Bildschirm genießen Sie Videos und Fotos in vollem HD und einen enorm überzeugenden Kontrast. Mit einem vollen Akku hält das Tablet ca. 10 Stunden und 30 Minuten durch, bevor  es wieder in die Ladestation muss. Darüber hinaus lässt sich das Fassungsvermögen mit einer zusätzlichen Speicherkarte bis 64 GB erweitern. Direkt zum Kredit erhalten Sie ein Microsoft Office Paket, Student 2013 sowie ein schützendes Kabel, das vor Abnutzungsspuren und Kratzern schützt. Auch hier fällt die Reflexion negativ auf. Darüber hinaus ist es im direkten Vergleich mit den anderen Tablets etwas schwerer.


ThinkPad 8 auf einen Blick:

  • mit Standfuß für 2 Positionen
  • 141 Gramm Gewicht
  • USB Schnittstelle
  • 64 GB Speicherkartenerweiterung
  • 4-Kern Prozessor
  • HD Display

Fazit: Wer macht das Rennen?

  • Die Zeiten der Alleinherrschaft für das ipad sind eindeutig vorbei, da auch die anderen Hersteller mittlerweile leistungsstarke Tablets auf den Markt gebracht haben und vor allen Dingen mit praktischen Extras und einer hohen Leistung und Geschwindigkeit punkten.
  • Dabei ist es empfehlenswert, einen Blick auf die Akkuleistung zu werfen, gerade wenn Sie viel unterwegs sind.
  • Doch seien wir mal ehrlich, wahre Apple Victims werden einige Nachteile im Vergleich zur großen Konkurrenz wohl kaum aus der Bahn werfen.
  • Selbst die vergleichsweise hohen Anschaffungspreis bei Apple scheinen mittlerweile Tradition zu haben, dennoch ist jede Neuerscheinung binnen weniger Stunden erst einmal “Out Of Order”. Unser aktueller Vergleich zeigt: Augen auf, denn die Konkurrenz schläft nicht!

http://www.n-tv.de/technik/Galaxy-Tab-S2-sticht-iPad-aus-article15555346.html
http://www.computerbild.de/fotos/Die-besten-Tablets-7941704.html#5

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net / Alexander Matvienko



Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!