iOS 8 Probleme

Probleme beim neuen Betriebssystem von Apple

iOS 8 Probleme iOS 8 Probleme

Lange wurde die neue Generation der iPhones erwartet und die Verkaufszahlen sind dabei so hoch, dass sie sogar das erfolgsverwöhnte Unternehmen überwältigt haben. Doch trotz dieses Erfolges gibt es beim Betriebssystem iOS 8 Probleme. Welche das sind, werden wir im weiteren erläutern.

iOS 8 Probleme

iOS 8 Probleme

Neben der neuesten Generation der iPhones sind auch die älteren Modelle mit dem neuen Betriebssystem ausgerüstet worden und hierzu gehören die Vorgängermodelle ab dem iPhone 4S aufwärts sowie alle iPads ab dem iPad 2 aufwärts.

Eigentlich sollte die neue Firmware vor allem den Entwicklern mehr Möglichkeiten geben, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und so neue Apps zu entwickeln.



Darüber hinaus wurde die Tastatur, das Fotoalbum und die Verwendung von Gesundheits- und Fitnessapps verbessert. Doch viele Nutzer kommen auf Grund der Probleme gar nicht dazu, diese Verbesserungen zu genießen.

Probleme fangen bereits früh an

Bereits bei der Installation ist ein erstes iOS 8 Problem aufgetreten, denn dieses ist 6 GB groß und bereitet auf manchen Modellen somit Probleme mit dem Speicherplatz. Viele hatten durch den Speicherplatz sogar das Problem, dass der Download mehrere Stunden angedauert hat.

Doch auch die Sicherheit der iPhones ist nicht mehr gewährleistet, denn seit dem Update lässt sich Siri mit langem Drücken der Home Taste öffnen. Auf diese Weise kann man den Sicherheitsbildschirm umgehen und auch fremde Leute können E-Mails verschicken oder andere Personen anrufen.

Es ist aber auch ein altbekanntes Problem beim neuen Betriebssystem von Apple aufgetreten, denn wie bereits bei vorherigen Versionen haben viele Leute das Problem, dass die SIM-Karte des Handys nicht mehr erkannt wird. Damit wird das iPhone nahezu unbrauchbar und auch wenn es in manchen Fällen durch einfaches Ein- und Ausschalten des Telefons gelöst wird, so ist es dennoch fragwürdig, warum dieser Fehler bei jeder neuen Version auftritt.

Des Weiteren gibt es ein bei der Ursprungsversion der Firmware zu einem ungewöhnlichen Problem, denn auch SMS haben Datenvolumen verbraucht. Dieser Fehler wurde allerdings durch ein erstes Update ausgebügelt.
Statistik: Marktanteile der Betriebssysteme an der Smartphone-Nutzung in Deutschland von Dezember 2011 bis Juni 2014 | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Updates bringen Lösungen und Probleme

Bereits zwei Updates wurden von Apple veröffentlicht, um die ersten Probleme mit iOS 8 zu beseitigen. Aber die erste 8.0.1 Version der Betriebssoftware hat mehr Probleme mit sich gebracht, als sie lösen konnte, denn bereits nach wenigen Tagen musste Apple das Update wieder zurückziehen. Als Probleme des ersten Updates konnte die Touch-ID Taste nicht mehr verwendet werden und auch die Datenverbindung ist in einigen Fällen zusammengebrochen. Damit wurden zahlreiche iPhones völlig unbrauchbar und auch wenn laut offiziellen Meldungen von Apple nur rund 40.000 Modelle betroffen sind, so sind diese unter Umständen unbrauchbar.

Zwar wurde schnell ein neues Update veröffentlicht, doch auch die Version 8.0.2 birgt ebenfalls Probleme. Demnach gibt es bei der Nutzung von iPrint viele Druckermodelle, die nicht mehr genutzt werden können und sobald alle Einstellungen zurückgesetzt werden, kommt es noch zu einem viel schlimmeren Problem, denn sämtliche Daten werden aus der iCloud gelöscht.

Ein weiteres Problem gibt es mit der Bluetooth- und WLAN-Verbindung, diese bricht immer wieder ab, wer damit Probleme hat findet hier einen Lösungsansatz.



iOS 8 bringt ebenso viele Möglichkeiten wie Probleme

Im Grunde lässt sich sagen, dass iOS 8 den Nutzern der Apple Produkte noch viel Spaß bereiten wird, aber aktuell überwiegen doch die zahlreichen iOS 8 Probleme, die das Unternehmen dringend beheben muss. Hierfür muss das Unternehmen jedoch ein wirklich vollständiges Update veröffentlichen, welches tatsächlich Probleme bewältigt und nicht Neue schafft. Man kann bei computerbild immer direkt die neusten Probleme erfahren.

Bildquelle
Bild oben: © panthermedia.net / Karsten Ehlers

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!