Ideen fördern – Mitarbeiter motivieren: So kommen Unternehmen auf Erfolgskurs

Ideenmanagement | © panthermedia.net / baranq

Jedes Unternehmen kennt die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt: Immer weniger Mitarbeiter sollen immer schneller und effizienter arbeiten, neue Technologien sollen zeitgerecht umgesetzt werden, frische Ideen sollen das Unternehmen wachsen lassen und in die Zukunft führen. Doch wie können Entscheidungsträger hier unterstützt werden? Wie kann ein Unternehmen verhindern, dass gute Ideen von Mitarbeitern in der Schublade landen?

Wenn motivierte Mitarbeiter Ideen an Vorgesetzte herantragen und diese dann – meist aufgrund von Zeitmangel – schlicht und einfach schubladisiert und vergessen werden, wird aus dem Miteinander der Hierarchieebenen in einem Unternehmen schnell ein Gegeneinander. „Die da oben beachten mich nicht“, „die da unten lehnen sich zurück und bringen sich nicht ein“, so lautet dann oft der Tenor. Eine gefährliche und schwer zu durchbrechende Abwärtsspirale setzt sich in Gang, die ein Unternehmen viel Geld und sogar die Marktposition kosten kann. Denn selbst der „kleinste“ Mitarbeiter verfügt in seinem Aufgabenbereich über die konkrete Praxiserfahrung, die zu optimierten Lösungen und Ideen für diese Abteilung führen kann.

Eine wertvolle Tradition in die Zukunft führen

In Summe bergen solche Ideen für jede Firma ein Optimierungspotenzial, das keinesfalls ignoriert werden darf. Abläufe können perfektioniert, Ausgaben eingespart, Mitarbeiter besser eingesetzt und motiviert werden. Und motivierte Mitarbeiter sind – das ist jedem Unternehmer klar – das Herz und die Seele eines erfolgreichen Betriebs.



Das „betriebliche Vorschlagswesen“ hat eine lange Tradition und schon vielen marktführenden Unternehmen zum langfristigen Erfolg verholfen. Doch wie kann diese wertvolle Tradition ins moderne Wirtschaftswesen integriert werden? Entscheidungsträger sind einem großen Zeit- und Termindruck ausgesetzt und ihr Sekretariat verfügt oft nicht über das geeignete Potenzial, eingebrachte Ideen zu sortieren und zu kommentieren. Table of Visions hat eine Ideenmanagement-Software entwickelt, die Unternehmer und Entscheidungsträger darin unterstützen kann, Ideen von Mitarbeitern zu digitalisieren und auf dieser Plattform optimal darzustellen.

Ein wesentlicher Vorteil der Table of Visions Ideenmanagement-Software besteht darin, dass sie optisch ansprechend aufgebaut und einfach zu bedienen ist. Jeder Mitarbeiter kann nach einer kurzen Einschulungsphase damit umgehen und sich in den Prozess einbringen. Komplizierte Plattformen erhöhen die Schwellenangst und schrecken manche Mitarbeiter eher ab, wodurch sie sich aus der Gemeinschaft ausgeschlossen fühlen könnten. Der Erfolg des Cowd-Ideenmanagements besteht aber darin, dass eine kollektive Teilnahme für alle möglich ist. So wird der positive Kreislauf der Motivation in Gang gesetzt.

Table of Visions Ideenmanagement-Software: Ein Meilenstein der digitalen Ideensammlung

Die Lösung von Table of Visions: Crowdbasiertes Ideenmanagement. Das Prinzip ist ein optisch aufbereiteter Ideen-Briefkasten, der es ermöglicht, Mitarbeiterideen über eine Plattform zentralisiert darzustellen und umzusetzen.

Die Software vernetzt Mitarbeiter eng miteinander, auch wenn die Firma mehrere Standorte hat. So wird eine Plattform für den gemeinsamen Austausch von Ideen geschaffen. Auch die Bewertung der Ideen wird auf dieser Plattform gemeinschaftlicher und transparenter. So werden Mitarbeiter enger in die Strukturen der Firma eingebunden und erfahren interessante Abläufe und Inputs aus dem Arbeitsalltag anderer Abteilungen.

Unternehmens-Crowd als Ideenfabrik

Ideenfabrik | © panthermedia.net / GaudiLab

Ideenfabrik | © panthermedia.net / GaudiLab

Die Table of Visions Ideenmanagement-Software bindet alle Mitarbeiter gleichwertig und unabhängig von Hierarchien in den Ideenprozess ein. Diese strukturelle Änderung des Ideenprozesses bietet unglaubliches Potenzial: Ideen können eingebracht, weiterentwickelt, optimiert und umgesetzt werden – und das in kürzeren Zeiträumen als je zuvor.

Ein wesentlicher Punkt der Table of Visions Ideenmanagement-Plattform ist, das Ideenpotenzial der Unternehmens-Crowd optimal zu nutzen. Daher sind alle eingebrachten Ideen für alle anderen Mitarbeiter sichtbar. Zunächst skeptische Mitarbeiter können direkt am Erfolg der von anderen Kollegen eingebrachten Ideen teilhaben. Auf diese Weise entwickeln sie dann oft selbst den Ehrgeiz, wiederum eigene Ideen einzubringen oder auch die Ideen der anderen weiterzuentwickeln. Dieser „Schneeball-Effekt“ kann für das Unternehmen ein Potenzial freisetzen, das bisher ungenutzt brachlag. In vielen Mitarbeitern schlummern Reserven und Möglichkeiten, die sie vielleicht selbst nie für möglich gehalten hätten. Die Table of Visions Ideenmanagement-Software bietet solchen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich auf völlig neue und ungeahnte Weise zu entfalten. Eine Win-Win-Situation, die kaum zu toppen ist.



Über die vielseitigen Module der Table of Visions Ideenmanagement-Software können die Ideenprozesse zudem gezielt nach Ihren Problemstellungen moduliert und gesteuert werden. Wie in einem Ideenlabor können alle Mitarbeiter ihren individuellen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens leisten, ohne dass Zeit und Ressourcen dadurch verlorengehen. Diese Plattform kann wie ein Turbomotor für das Ideenmanagement eines Unternehmens wirken.

Vorteile der Table of Visions Ideenmanagement-Software auf einen Blick

  • Ideenmanagement zur Nutzung des Wissens und der Kreativität aller Mitarbeiter
  • transparente Bündelung und Darstellung aller Mitarbeitervorschläge und -ideen über eine zentrale digitale Plattform
  • Förderung eines kreativen Arbeitsklimas und Steigerung der Mitarbeitermotivation
  • Ausbau von Wettbewerbsvorteilen durch gute Ideen
  • Verbesserung der internen Kommunikation zwischen Abteilungen und Mitarbeitern auch über dezentrale Strukturen
  • Optimierung von Geschäftsprozessen, internen und externen Abläufen, Zeit- und Kostenressourcen
  • Der Effekt der Table of Visions Ideenmanagement-Software für UnternehmenDie Table of Visions Ideenmanagement-Software eignet sich für Unternehmen aller Sparten und Größen. Durch ihre Flexibilität kann jede Firma Vorteile aus ihrer Implementierung ziehen. Egal, ob die Hierarchien in einer Firma flach oder auch stärker strukturiert sind, kann diese Plattform durch die Einbindung von Mitarbeitern aller Ebenen und Standorte einen zentralen, geschützten Raum bieten, in dem Ideen ohne Zwang weiterentwickelt und zum Wohl aller umgesetzt werden. Denn: Wenn Mitarbeiter in Prozesse eingebunden sind, steigt die Motivation, wodurch die Firma mehr Erfolg hat – was wiederum allen Mitarbeitern zugutekommt. Dieser positive Kreislauf kann – im Gegensatz zum eingangs erwähnten negativen – für das Unternehmen als Motor des Erfolgs wirken.
Ideen fördern – Mitarbeiter motivieren: So kommen Unternehmen auf Erfolgskurs
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Vielen Dank für Ihre Auswahl!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!