Fotobuch Testsieger und sehr gut – Stiftung Warentest bescheinigt Anbieter Top-Leistungen!

Fotobuch Testsieger und sehr gut | © panthermedia.net / AndreyPopov Fotobuch Testsieger und sehr gut | © panthermedia.net / AndreyPopov

Zu jedem Geburtstag oder auch zum Weihnachtsfest stellt sich jedes Jahr die Frage nach dem passenden Geschenk. Viel Menschen möchten an dieser Stelle etwas persönliches schenken. Mit zum Beispiel einem individuellen Fotobuch werden einzigartige Erinnerungen festgehalten und verschenkt. Anbieter, welche die Erstellung eines solchen Produktes online anbieten, gibt es zur Genüge. Doch die Stiftung Warentest hat nun die Fotobuch Testsieger auszeichnen können. Hierbei wurde der Fotobuch Testsieger auf Herz und Nieren geprüft und man erhielt ein deutliches Ergebnis.

Welches Fotobuch kann überzeugen?

Eines der besten Produkte und somit auch einer der Testsieger der Stiftung Warentest, ist neben Pixum das Produkt der Marke Cewe. Dieses wird mit Gesamtnote “Sehr Gut” ausgezeichnet. Bei diesem Angebot kann das Gesamtpaket mit am meisten überzeugen. Sowohl die Software, als auch das Fotobuch als Endergebnis sind durchweg gut. Die Lieferzeit ist akzeptabel und auch die Bildqualität der Fotos sprechen für sich. Im Punkt Individualität konnte Cewe ebenfalls überzeugen.

Fotobuch Testsieger

Für den Test der Stiftung Warentest wurden 12 Anbieter von Fotobüchern herangezogen. Das Druckverfahren spielte bei der Auswahl übrigens allerdings keine Rolle. Es wurden sowohl Anbieter mit Digitaldruck, als auch Vertreter mit Druck auf Echtfotopapier getestet. Das Druckverfahren ist für die Qualität des Bildes ausschlaggebend.

Beim Digitaldruck werden die Bilder “gerastert” aufgedruckt. Unter der Lupe kann man so kleine Farbpunkte erkennen. Mit dem bloßen Auge sind diese aber nicht auszumachen. Die Ablichtung auf richtigem Fotopapier ist von der Bildqualität hochwertiger. Allerdings können diese Bücher, da die Seiten dicker sein müssen, durch den Bindungsvorgang einen Seitenzahl von 100 oftmals nicht überschreiten.

Im Test wurde der Fotobuch Testsieger neben der Bildqualität auf Verarbeitung und Service geprüft. Danach wurden Punkte vergeben und ein Ranking erstellt. Beim Service wurden Aspekte, wie zum Beispiel Zahlungsoptionen, Angebotsvielfalt und die Lieferzeiten berücksichtigt. Bei der Verarbeitung lag das Hauptaugenmerk auf dem Material des Einbandes, sowie auf der Papierqualität. Besonders beim Papier wurden auf Knicke oder unnötige Falten geachtet. Beim Cover wurde das richtige Einbinden untersucht. Auf Kratzer oder Verunreinigungen auf dem Endprodukt wurde ebenfalls geachtet.

Fotobuch Testsieger konnte natürlich nur das Produkt werden, welches die Stiftung Warentest auch in der Bildqualität überzeugte. Hier wurde unter andrem der Druck, die Farbe und die Schärfe genaustens untersucht. Mittels vergleichbarer Testbilder wurden Kontrastwerte und Farbstiche kontrolliert. Unter Verwendung einer Lupe wurde dann geprüft ob Farbfehler auftraten. Ebenfalls wurden kleine Details versteckt um eine Aussage über die Schärfe der Bilder treffen zu können.

Pixum & Cewe als Testsieger

Testsieger | © panthermedia.net / Wavebreakmedia

Testsieger | © panthermedia.net / Wavebreakmedia

Das Fotobuch von Cewe und Pixum ist mit fünf von fünf Sternen als Fotobuch Testsieger ausgezeichnet wurden. Das jeweilige Produkt kann in allen getesteten Bereichen vollkommen überzeugen und macht einen sehr guten Gesamteindruck. Cewe bietet sowohl Digital-, als auch Echtfotopapierdruck an. Die Software ist leicht zu bedienen und übersichtlich aufgebaut. Demnach ist das Produkt auch für Einsteiger auf dem Gebiet Fotobuch geeignet.

Wir haben jetzt in unserem Artikel das Fotobuch von Cewe favorisiert, da wir selbst dort bestellt haben. Die Lieferzeit betrug nur wenige Werktage und die Ware war top. Somit hält man das Buch schnell in den Händen. Als nächstes werden wir dann auch nochmal Pixum ausprobieren.

Die Papierqualität ist übrigens auch sehr stabil und die Bildqualität spricht für sich. Sämtliche Fotos sind scharf und die Stiftung Warentest vergibt Höchstpunkte im Bereich der Farbqualität. Das Druckraster überzeugt ebenfalls, da Farbpunkte mit bloßen Auge nicht zu erkennen sind. Ein Fotobuch im Digitaldruckverfahren kann man schon für ungefähr 30 Euro erwerben.

Wenn man qualitätsmäßig einen Zahn zulegen möchte, dann bietet Cewe auch den Druck auf Echtfotopapier an. Hier kommt die Hochwertigkeit des Druckverfahrens nochmals zum Vorschein. Das Fotobuch ist sehr gut verarbeitet und der Einband verfügt über eine schöne Hochglanzoberfläche. Selbst hier machen die Seiten einen sehr stabilen Eindruck. Die Bildqualität, welche schon beim Digitaldruck enorm gut zum Tragen kam, setzt hier nochmals neue Maßstäbe. Die Stiftung Warentest wurde vom Fotobuch Testsieger besonderes in der Bildschärfe überzeugt. Die Hauttöne wirken besonderes real und auch die restliche Farbleistung ist bemerkenswert. Auch das Abbilden von Panoramen ist problemlos möglich.

Die Beschaffenheit des Covers und die Seitenzahl kann in beiden Druckverfahren individuell festgelegt werden. Ein Fotobuch mit Echtfotodruck erhält man schon für zirka 35 Euro. Generell überzeugt der Fotobuch Testsieger Cewe der Stiftung Warentest mit einem hervorragenden Produkt in seiner hohen Qualität. Pixum wird ebenfalls sehr gut sein – dazu werden wir bestimmt auch nochmal einen Artikel schreiben, wenn wir dort einmal bestellt haben. Zwar ist das Produkt das teuerste der getesteten. Allerdings unter Beachtung des Preis-Leistungsverhältnisses auf jeden Fall sein Geld wert.