Falschparker eingezäunt

Wer kennt das nicht: Man will mit dem Auto auf seinen Parkplatz fahren und dann steht da ein fremdes Auto drauf. Dies ist nun auch bei einer Zaunbaufirma passiert. Auf einem Parkplatz für Mitarbeiter stand ein VW Golf. Der Besitzer weigerte sich mehrere Tage das Auto zu entfernen. Allerdings hatte der Fahrer des VW die Rechnung dabei aber ohne den Wirt bzw. die Zaunbaufirma gemacht:



Erlaubt ist dies natürlich nicht, aber ich finde dies eine gelungene Idee. Man sollte sich eben doch schon vorher überlegen, wo man parkt. 🙂

Falschparker eingezäunt
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!