Fahrradanhänger Test 2016 – Die 3 Top-Modelle bei Amazon

Fahrradanhänger Test 2016 | © panthermedia.net / Daniel Schoenen Fahrradanhänger Test 2016 | © panthermedia.net / Daniel Schoenen

Um mit Kindern sicher im Straßenverkehr zu fahren, findet man auf dem Markt eine große Auswahl an passenden Fahrradanhängern. Die kleinen Bikeanhänger unterscheiden sich allerdings im verarbeiteten Material, in der Ausstattung und in den unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten. In unserem Fahrradanhänger Test 2016 wurden verschiedene Modelle genauer unter die Lupe genommen. Die 3 Top – Modelle bei Amazon werden hier vorgestellt. Dieser Test ist allerdings nicht repräsentativ da unsere eigene Meinung und die Kundenbewertungen auf Amazon für uns ausschlaggebend waren. Wir hoffen aber Dir damit eine erste Übersicht verschaffen zu können.

Fahrradanhänger Test 2016

Thule Chariot CX1 Fahrradanhänger

Amazon Image -Anzeige-

Der Testsieger für uns und für bekannte Fachseiten wie diese hier, ist der drei vorgestellten Fahrradanhänger ist der Thule Chariot CX 1. Auf den ersten Blick überzeugt dieser Anhänger vor allem durch eine sehr gute Materialverarbeitung und die einfache Montage. Verkehrswichtige Teile sind vormontiert; alles andere lässt sich mit wenigen Handgriffen in Betrieb nehmen.



Die Scheibenbremsen der 20-Zoll-Räder bremsen den Fahrradanhänger bei starkem Gefälle leicht und sicher ab. Die Aluminiumdeichsel und die Anhängerkupplung verbinden Zugfahrzeug und Fahrradanhänger zu einer stabilen Einheit. Mit passenden Umrüstsets lässt sich übrigens der Thule Chariot in einen Buggy, einen Jogger oder in einen Schlitten verwandeln. Die einstellbare Blattfederung und der gepolsterte Innenraum bieten dabei den Insassen ab 10 Monaten eine komfortable und sichere Unterbringung. Ein 5- Punkt– Gurt- System verhindert das ungewollte Aussteigen des Kindes.

Qeridoo Speedkid2 Fahrradanhänger

Amazon Image -Anzeige-

Der Qeridoo Speedkid2 ist ein stabil verarbeiteter Fahrradanhänger, der durch seine Form und Farbe auffällt. Die Kinder werden mit einem 5- Punkt– Gurt gesichert und sind in der Multifunktionskabine vor Regen, Insekten und Staub gut geschützt.

Aufbauen lässt sich der Qeridoo Speedkid2 ohne Werkzeug und zusammengeklappt passt er sogar in kleinere Kofferräume. Eines der 20 Zoll großen Räder kann durch eine Feststellbremse gesichert werden. Der Schiebebügel ist verstellbar und kann abmontiert werden, wenn er nicht benötigt wird. Ein extra Rad für den Umbau zu einem Jogger oder Buggy bringt der Qeridoo Speedkid2 mit. Die Tiefdeichsel wird mithilfe einer Weberkupplung angebracht und hält den Anhänger einwandfrei am Zugfahrzeug fest.

Croozer Kid for 1 Fahrradanhänger

Amazon Image -Anzeige-

Mit allen zusätzlichen Zubehörteilen ausgestattet, lässt sich der Croozer Kid for 1 rasch von einem Fahrradanhänger in einen Buggy oder Jogger umwandeln. Mit dem geringen Platzbedarf, den er im zusammengeklappten Zustand hat, findet er in fast jedem Kofferraum Platz.



Der Croozer Kid for 1 ist schnell aufgebaut. Er überzeugt durch gutes Fahrverhalten im Stadtverkehr und durch die hochwertigen Aluminiumteile, die verbaut wurden. Da zwei Anhängerkupplungen mitgeliefert werden, fällt das umständliche Umkoppeln an verschiedenen Fahrrädern weg. Die Aluminiumdeichsel kann dabei mit wenigen Handgriffen abmontiert werden.

Der großzügige Stauraum im Heck ist gut erreichbar und der Schiebebügel dient zeitgleich als Überrollschutz. Die Kabine ist geräumig. Die Insassen werden durch das Multifunktionsverdeck zuverlässig vor Staub und Regen geschützt.

Fazit Fahrradanhänger Test 2016

Bei den angebotenen Fahrradanhängern für Kinder ist für jeden das passende dabei. Die Verarbeitung ist bei allen drei Modellen gut bis sehr gut. Der Fahrkomfort und das Handling unterscheiden sich nur in wenigen Bereichen. Der Thule Chariot CX1 ist allerdings der Allrounder unter den drei Modellen des Fahrradanhänger Tests 2016.

Wer viel und gerne sportlich unterwegs ist, findet mit dem Thule Chariot CX1 den passenden Begleiter für seine Touren. Unabhängig davon, ob er mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs ist. Die Federung und die schnittige Ausstattung lassen ihn wie einen kleinen Sportwagen erscheinen.

Bei Stadtfahrten und geradem Gelände bieten sich vor allem der Kid´s Tourer M und der Croozer Kid for 1 an. Durch die stabile Aluminiumwanne kann der Kid´s Tourer M allerdings auch auf schwierigem und unwegsamen Gelände punkten. Wer auf geringe Packmaße angewiesen ist, der findet im Croozer Kid for 1 den richtigen Begleiter; er lässt sich in der Stadt gut lenken ohne die Bodenhaftung zu verlieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!