Die Pay-TV-Serie: Unitymedia

Unitymedia

Der Anbieter Unitymedia mag wohl nur wenigen bekannt sein, aber er soll bei dem Vergleich der Pay-TV-Anbieter wirklich nicht vergessen werden. Der Name Unitymedia steht für einen Kabelanbieter aus Deutschland, der mit besonders günstigen Produktpaketen Werbung macht.

Der Kunde hat hier nicht nur die Möglichkeit, dass er Fernsehsendungen in HD-Qualität empfangen kann.

Zu den weiteren Highlights zählt, dass das laufende Programm angehalten, und vor- oder rückwärts gespult werden kann. Diese Möglichkeit begeistert mich noch immer. Auch das Aufnehmen der favorisierten Spielfilme ist mit dem HD Recorder von Unitymedia möglich. Der sehr günstige Preis ist dabei ein wesentliches Plus, mit dem Konkurrenten nicht mithalten können. Wie verhält es sich aber um die Verfügbarkeit dieses Anbieters? Grund genug, hier einmal kurz drüber zu schreiben.



Unitymedia und der Netzausbau

Ausbau des Netzes

Vor allen Dingen in den Bundesländern NRW und Hessen ist Unitymedia gut vertreten. Allerdings nicht überall, denn in ländlichen Gegenden wartet man auch hier schon länger auf den weiteren Ausbau des Netzes. Unitymedia wird aber sicherlich sehr darum bemüht sein, das die Lücken geschlossen werden.

Die Homepage von Unitymedia wirbt dabei mit dem digitalen Anschluss ohne Gebühr. Bevor man sich jedoch dafür entscheidet, sollte man sich allerdings den sehr klein dargestellten Preis unter der großen Null anschauen. Daraus geht nämlich hervor, dass der monatliche Beitrag zwar aktuell unter zwanzig Euro liegt, allerdings keineswegs umsonst ist.

Dazu kommen noch die Kosten für einen digitalen Receiver von 1,90€ im Monat. Wesentlich günstiger gestaltet sich der Anschluss, wenn er für mehrere Wohneinheiten gebucht wird. Dann bietet das Unternehmen Rabatt und in einem Mehrfamilienhaus ist sehr preiswertes Fernsehen über Kabel möglich.

Premium TV-Pakete bei Unitymedia

Premium TV-Pakete

Wenn der Kabelanschluss vorhanden ist, dann ist es für den Kunden möglich, weitere Pakete dazu zubuchen.

Das preiswerteste ist hier für 7€ zu haben und bietet 7 Premiumsender. Das Abonnement Allstars beinhaltet den Zugang zu 53 Sendern, die neben Unterhaltung und Dokumentationen auch eine Reihe an sportlichen Großereignissen bieten.

Wer sich die digitalen Programme in seiner Muttersprache ansehen möchte, der kann auch dafür ein Abonnement bei Unitymedia buchen. Es kosten noch keine 3€ und wird immerhin in zwölf Sprachen angeboten. Insgesamt fünfzig Fernsehprogramme und acht Radiosender bieten nicht nur Filme, sondern ebenfalls Sportereignisse und Nachrichten aus den Ländern.

Hat man einen digitalen Kabelanschluss von Unitymedia gebucht, dann kann man sich auf weiteren Filmgenuss freuen. Das ist nämlich der kostenlose Zugang zu einem Filmportal. Immerhin 16 Filme werden täglich angeboten und die Buchung dafür erfolgt per SMS, über das Internet oder über einen Anruf bei Unitymedia. Für jeden Geschmack und jedes Alter ist etwas dabei. Das Angebot wechselt im 24-Stunden-Takt und wird regelmäßig um die neuesten Streifen ergänzt.

Unitymedia Ärger?

fast durchweg alle User enttäuscht?

Waren viele Abonnenten der Angebote von Unitymedia am Anfang zwar zufrieden, so bemängeln manche Kunden nach einiger Zeit, dass das Fernsehbild oft nicht klar zu empfangen ist.

Wollten sie dann den Kundenservice in Anspruch nehmen, dann wurden fast durchweg alle User enttäuscht.

Entweder mussten sie sehr lange warten und dafür viel Geld bezahlen, oder ihr Ansprechpartner konnte ihnen nicht weiter helfen. Die allgemeine Auffassung, dass der Service und auch das Preis-Leistungsverhältnis nicht so ganz stimmen, macht die Kunden ziemlich betroffen.

Hier noch was kritisches und interessantes über die Unitymedia Probleme:

Bist Du auch Kunde bei Unitymedia und hast etwas ähnliches erlebt oder vielleicht eher genau das Gegenteil? Schreib mir deine Meinung – ich würde mich sehr freuen.

Dieser Artikel stellt keine Rechts-, Lebens- oder Gesundheitsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!



Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Monkeybusiness Images
Oben-Links: ©panthermedia.net Daniel Schreiber
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Kheng Ho Toh
Unten-Links: ©panthermedia.net Francesco Ridolfi

Die Pay-TV-Serie: Unitymedia
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!