Die Pay-TV-Serie: Sky

Die Pay-TV-Serie: Sky

Nach neun Jahren entschloss sich der Vorstand von Premiere, dass sie das Unternehmen abschreiben und ihm den neuen Namen Sky geben würden. Das geschah bereits im Jahr 2009 und seitdem bietet dieser Bezahlsender seine Dienste an. Wohl eine gute Entscheidung gewesen!

Durch diese Maßnahme wurde die vollständige Insolvenz von Premiere abgewendet.

Sky ist jetzt international tätig und bietet in vielen Ländern das Bezahlfernsehen an. Sky Deutschland möchte sich hier noch mehr etablieren und setzt dabei vermehrt auf die sportbegeisterten Zuschauer. Nicht nur Fußballfans kommen bei Sky auf ihre Kosten. Auch die Anhänger der Formel 1 können hier das Rennen ohne Werbeunterbrechungen verfolgen. Zu den weiteren Livesendungen zählen unter anderem die Übertragung von Golfturnieren, Eishockeyspielen und sogar Wrestling kann der Fan sich bei Sky anschauen.



Sky bietet für jeden etwas

eine sehr hohe Summe für die Sendelizenzen

Der Pay-TV-Anbieter Sky wurde bisher nicht in dem Maße von den Zuschauern angenommen, wie es sich die Verantwortlichen erhofft haben.

Das mag wohl mit ein Grund dafür sein, dass sie im April 2012 eine sehr hohe Summe für die Sendelizenzen der Bundesliga bezahlten. Künftig bietet Sky übrigens die aktuellen Bundesligaspiele nicht nur ausschließlich über das Fernsehen an.

Auch Nutzer von iPad und xBox haben mit einem Abonnement des Senders die Möglichkeit, auch unterwegs kein Spiel zu verpassen.

Nicht nur die Übertragung von großen Sportereignissen wird den Abonnenten von Sky garantiert.

Sie haben ebenfalls die Gelegenheit, dass sie die neuesten Spielfilme wesentlich früher sehen können, als die Zuschauer der freien Sender. Die Programmpakete sind dabei so gestaltet, dass man gezielt auswählen kann, worauf der Schwerpunkt liegt.

Die Angebotspakete von Sky

Das preiswerteste Angebot ohne Fußball?

Das preiswerteste Angebot kostet etwas mehr als 30€. Als Einstiegspaket bietet es 29 Sender, die Programme aus allen Sparten zeigen.

Neben amerikanischen und deutschen Serien oder guten Kinderfilmen können hier ebenfalls Dokumentationen angeschaut werden.

Von diesen 29 Sendern werden 9 sogar in HD ausgestrahlt. Wer das Einstiegspaket abonniert hat, der kann dies mit zusätzlichen Angeboten ganz nach seinen Wünschen erweitern.

Filmfreunde werden sich das Filmpaket zusätzlich abonnieren. Sie können dann jeden Tag aus bis zu 80 Spielfilmen wählen, wobei etwa 20 von ihnen Erstausstrahlungen sind. Auch die jüngsten Fernsehzuschauer kommen bei diesem Angebot von Sky auf ihre Kosten. Sie können ohne Werbeunterbrechung ihre Lieblinge im Zeichentrickformat bewundern.

das Bundesliga-Paket

Nachdem Sky sich auch alle Übertragungsrechte des DFB sichern konnte, ist das Unternehmen führend, wenn es um die Ausstrahlung von Fußballspielen geht. Wer sich das Bundesliga-Paket sichert, der kann alle 612 Spiele der 1. Liga live verfolgen.

Falls diese zur gleichen Uhrzeit ausgetragen werden, dann gibt es sogar eine Konferenzschaltung. Das gilt auch für die Spiele der 2. Liga, die ebenfalls live übertragen werden.

Zudem werden danach auch Interviews mit den Spielern gezeigt sowie Expertenanalysen. Wer ein Turnier verpasst hat, der kann sich dieses in voller Länge noch einmal anschauen.

Wer sich neben der Bundesliga auch noch für den DFB-Pokal oder die Champions League interessiert, der wird sich das Sport-Paket von Sky abonnieren. Er kann dann nicht nur alle Fußballspiele live erleben, sondern ebenfalls weitere Highlights im Sport ohne lästige Werbeunterbrechungen anschauen.

Zu allen Abonnements wird übrigens der Receiver kostenlos als Leihgabe ausgeliefert. Der Kunde kann diesen aber auch direkt kaufen. Auf der Homepage von Sky gibt es immer wieder Sonderangebote, bei denen im ersten Halbjahr des Abonnements eine Menge Geld gespart werden kann. Nicht schlecht wie ich finde, aber in den nächsten Artikeln schauen wir uns noch die anderen Anbieter an.

Sky sagt danke:

Dieser Artikel stellt keine Rechts-, Lebens- oder Gesundheitsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!



Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net nyul
Oben-Links: ©panthermedia.net fotum
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net auremar
Unten-Links: ©panthermedia.net Nick Fingerhut

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!