Die 5 großen Trends im Gambling 2018/2019

Spielchips, Spiekarten | © panthermedia.net /cookelma © panthermedia.net / cookelma

Gaming im Internet ist fast so alt wie das Internet selbst. Und auch das Glücksspiel hat schnell seinen Weg aus den klassischen Casinos in die virtuelle Welt gefunden. Die digitale Revolution, auch wenn noch keine 18 Jahre alt, macht nicht halt vor den Türen des Casinos. Wir stellen Euch 5 große Trends im Gambling vor, auf die wir uns bis 2020 freuen dürfen.

Virtual Reality – ein völlig neues Casino Erlebnis!

Die ersten Online Casinos entstanden 1994-1996. Von den frühen Tagen des Internets hin zu dem Spieleerlebnis, was heute im Online Gambling geboten wird und wie die Anbieter die beliebtesten Casinos in Deutschland wurden, all das war ein ziemlich langer Weg!

In der Anfangszeit war es noch nicht wirklich angesagt und nur wenige Spieler fanden Ihren Weg aus dem Casino heraus ins WorldWideWeb, sodass die großen Casinos noch nicht wirklich Konkurrenz witterten. Sogar heute, wo ein online Gewinn von 10 Mio Dollar nichts Ungewöhnliches mehr ist, sind viele Spieler immernoch „Real Life“ Casino anzutreffen.



„Virtually Reality“ kann das ändern. Obwohl die Technologie immer noch nicht Ihr volles Potenzial ausgereift hat, ist es absehbar, dass sich mit dieser Technologie ein neuer Hype innerhalb der Online Casinos ankündigt. Darüber hinaus wird ein völlig neues Segment innerhalb der Glücksspielindustrie entstehen, dass sich ausschließlich auf VR spezialisieren wird. Die beiden Welten, digital und analog, verschmelzen und im feinsten Smoking Vegas unsicher zu machen, ohne seine Couch verlassen zu müssen, wird kein Widerspruch mehr sein.

Spieltisch mit Karten und Chips | © panthermedia.net /ivanmateev

Spieltisch mit Karten und Chips | © panthermedia.net /ivanmateev

ESports Betting/eSport-Wetten – die Klassiker der Gambling-Szene

Gaming und Gambling vereinen sich in der relativ neuen Möglichkeit des „ESports Bettings“, worüber auf Businessinsider.de ausführlich geschrieben wurde. Gerade mal 10 Jahre ist es her, dass niemand eSports wirklich ernst nahm. Das änderte sich aber 2011, als das erste internationale Turnier mit einem Preisgeld von 1,6 Mio Dollar abgehalten wurde und professionellen Gamer zu Superstars Ihrer Szene aufstiegen. Im Jahr 2016 wurde dasselbe Turnier bereits mit 20 Mio Dollar dotiert und ließ die Wettannahmen explodieren.

Im Moment existieren bereits einige eSports-Wettbüros online und die Industrie wächst und gedeiht. Hier sollten auf jeden Fall die 3 Hauptspiele genannt werden, auf die sich eine Wette lohnt: Counter Strike: Global Offensive, League of Legends und DotA2. Dieser Trend wird sich die nächsten Jahre fortsetzen und auf andere Games ausweiten, jede Wette!

Mobile Platforms

Vor nicht allzu langer Zeit hat eine Gruppe von russischen Entwicklern ein Gambling Game für Smartphones angekündigt, dass auf Pokémon GO basiert und auf von Ethereum unterstützt, wird. Und das ist kein Einzelfall, denn Smartphones und Tabletcomputers mausern sich zum Lieblingsdevice für Gambling und Games im Allgemeinen. Alle Entwickler konzentrieren sich auf Mobile Apps, viele ausschließlich. Das macht Sinn, wenn man bedenkt, dass z.B. der durchschnittliche US Bürger 30-40 Stunden die Woche mit seinem Smartphone verbringt und diese Zeit mehr und mehr wird.

Letztendlich ist es heute über mobile Endgeräte auch viel einfacher für ein neues Spiel oder eine neue Plattform Aufmerksamkeit zu generieren. Wenig verwunderlich also, dass bereits einige Anbieter sogar ganz auf eine Desktopversion oder Browserangebots Ihres Spiels in Form einer Website Ihres Spiels verzichten, und ausschließlich als mobile Variante zu spielen sind.

Ladies in the House – Female Gambling

Seit 2015 sind Zahlen bekannt, das die Gamblinggemeinde kräftig Zuwachs erhalten hat durch die Damenwelt und auch das Alter generell steigt langsam an. Statistiken nennen 40% in den Vereingten Staaten und sogar 49% in dem Vereinigten Königreich der Spieler seien weiblich. Studien sprachen auch an, dass Frauen es bevorzugen im Privaten zu spielen, ob online oder mobil, aber eben diskret und ohne sich von der Anwesenheit männlicher Spieler einschüchtern zu lassen.

Denn die Damen sind jung, laut Statistik sind in der Regel die unter 35-Jährigen im Online Casino durchaus häufiger anzutreffen, als Ihre älteren Geschlechtsgenossinnen. Es hat also auch nicht lange auf sich warten lassen, bis die Casinos auf Ihre neu gewonnene Klientel mit neuen ladylike-Angeboten (Pink Casino, Maria Casino oder 888Ladies) reagierte und weiterwachsen wird.

Frau spielt am Tisch mit Karten | © panthermedia.net /Marin Conic

Frau spielt am Tisch mit Karten | © panthermedia.net /Marin Conic

Gesetzeslage zum Thema Online Gambling

Last but not least, ist es nicht unwesentlich für uneingeschränktes Spielvergnügen, was natürlich auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen dazusagen und somit den Wandel im Gaming und Gambling mitgestalten. Denn ein wunder Punkt fürs Online Gambling sind die mannigfaltigen und individuellen örtlichen Regularien weltweit.

Einige besteuern Glücksspiel sehr hoch, ander verordnen der Industrie ein eng gestecktes Wirkungsfeld, überraschenderweise besonders in den Vereinigten Staaten. Die großen Casinobetreiber suchen also ein legales Zuhause in Übersee.



Bei uns in Europa ist die Gesetzgebung der einzelnen Länder relativ dazu toleranter und öffnet sich immer weiter dem grenzenlosen Spielerlebnis. So hat Europa sich als wichtigster Markt für Online Gambling entwickelt hat. Tatsächlich wurden hier 48% der ganzen Industrie in Europa erwirtschaftet, es wird nicht lange aus sich warten lassen, bis Asien und Südamerika nachziehen werden.

Die 5 großen Trends im Gambling 2018/2019
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!