Danke sagen – das passende Werbegeschenk zur Weihnachtszeit

Werbegeschenk zu Weihnachten | © panthermedia.net /IgorVetushko Werbegeschenk zu Weihnachten | © panthermedia.net /IgorVetushko

Die ersten Spekulatius und Lebkuchen wurden bereits genascht, Weihnachtsspots laufen schon wieder im Fernsehen und an den Laternen hängen Werbeposter für Weihnachtsmärkte. Alle diese Dinge kündigen es langsam, aber sicher an: Die schönste Zeit des Jahres rückt immer näher. Speziell im Advent, wenn die Tage kürzer, die Wohnungen heller und die Kamine wärmer werden, kommt bei vielen der Wunsch auf, Danke zu sagen.

Auch Unternehmensleiter beschäftigen sich aktuell damit, wie sie sich am besten im Namen ihres Betriebes bedanken können – sei es bei ihren Mitarbeitern, ihren Geschäftspartnern oder ihren Kunden. Ganz egal, wer die Zielgruppe ist: Vor allem nützliche Werbegeschenke kommen im Regelfall gut an. Welche Möglichkeiten gibt es hierfür und was gilt es zu beachten, damit die Präsente nicht sofort im Müll landen?

Die Klassiker unter den Werbegeschenken

Selbstverständlich sind Werbegeschenke nicht neu und es haben sich in den vergangenen Jahren Klassiker etabliert, die immer wieder gerne auf der Produktionsliste stehen. Es ist nichts Schlimmes, auf diese Modelle zurückzugreifen. Ganz im Gegenteil: Sie haben sich über längere Zeit als rentabel erwiesen und zeigen somit, dass sie beim Empfänger gut ankommen.



Ein bekanntes Beispiel stellen Kugelschreiber dar: Von ihnen kann man nie genug haben, denn es ist durchaus praktisch, in jeder Tasche, jedem Auto und jedem Raum ein Exemplar vorrätig zu haben. Schließlich passiert es nicht selten, dass man sich gerade schnell etwas aufschreiben muss, zum Beispiel eine Telefonnummer oder eine erinnernde Notiz. Umso ärgerlicher, wenn man dann keinen Stift zur Hand hat. Als weiteren Pluspunkt lassen sich Kugelschreiber leicht mit dem Firmennamen personalisieren und die Werbung ist gut zu erkennen.

Auch Kalender, Organizer und Notizblöcke sind aufgrund ihrer langanhaltenden, hohen Nützlichkeit eine gute Wahl. Hier gilt es zu entscheiden, ob man eher ein kleines Taschenformat oder einen großen Wandkalender verschenken möchte. Für Bestandskunden bieten sich Ersatzblöcke für ihren bereits vorhandenen Taschenkalender an; bei besonderen Anlässen empfiehlt sich eine hochwertige Geschenkverpackung und ein äußerst beständiges, schwer reißbares Material.

Tipp: Prinzipiell sollte man bei allen Werbegeschenken auf eine hochwertige Qualität achten. Es lohnt sich, etwas mehr Geld zu investieren, anstatt einen Artikel zu verschenken, der nach einmaligem Gebrauch kaputt ist und somit ein schlechtes Bild auf das Unternehmen wirft!

Kreative Ideen

Kugelschreiber mit Touchpen | © panthermedia.net /Arturs Budkevics

Kugelschreiber mit Touchpen | © panthermedia.net /Arturs Budkevics

Neben den klassischen Geschenkartikel punkten jedoch auch kreativere Ideen. Sie verdeutlichen dem Nutzer, dass sich intensiv Gedanken über die Wahl des Präsents gemacht wurden. Taschen und Rucksäcke sowie andere textile Accessoires können beispielsweise ganz einfach per Bestickung oder Transferdruck mit dem Firmenlogo oder einem flotten Spruch verziert werden. Umhängetaschen zum Einkaufen sind nicht nur eine umweltschonende Maßnahme im Kampf gegen die Plastiktüten, sondern gleichzeitig lange zu gebrauchen. Turnbeutel sind super für Sportsfreunde; Laptoptaschen eignen sich ideal für eifrige Geschäftsmenschen. Wer mit dem neuesten Trend mitgehen möchte, kann über personalisierte Bauchtauschen nachdenken – denn diese gelten inzwischen wieder als moderner, hipper Gebrauchsgegenstand.

Zeitgeist beweist auch elektronisches Zubehör. Die globale Technisierung schreitet immer weiter voran und beeinflusst damit den Alltag der Menschen auf enorme Weise: Mittlerweile benutzt nahezu jeder elektronische Geräte und ist in gewisser Weise auf diverse Funktionen des Internets angewiesen. Über elektronische Werbeartikel geht man auf diese Entwicklung ein. Das vielfältige Angebot reicht von einfachen USB-Sticks oder USB-Lampen bis hin zu Fitness-Trackern oder Bluetooth-Musikboxen. Besonders empfehlenswert: ein Tassenwärmer, der über USB betrieben wird und somit den Büroalltag erleichtert. Hilfreich für unterwegs sind Artikel, die zum Aufladen von Tablet und Co. verwendet werden können, etwa eine mobile Powerbank oder ein Ladestecker-Set für Reisen. Ein bekannter Anbieter für Werbemittel schreibt dazu:

Elektronik Zubehör stellt attraktive Werbeideen für Kunden dar. Beliebt sind hier vor allem USB-Sticks und Powerbanks. Beide lassen sich praktisch mitnehmen und überall einsetzen. Die flexible Handhabung ist auch bei Bluetooth-Lautsprechern und Handyhüllen gewährleistet. Doch auch Kopfhörer, USB-Hubs und Ladegeräte sind ebenso gern gesehene Werbepräsente für Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner.

Quelle: www.adlerwerbegeschenke.de

Tipp: Die Nützlichkeit der Artikel sollte weit oben auf der Liste der Kaufkriterien stehen. Auch wenn der Gegenstand noch so schön aussieht, wird ihn niemand benutzen, sollte er unpraktisch oder nicht wichtig für den Alltag sein.

Außerdem sind beispielsweise farbige Regenschirme oder Schlüsselanhänger in schönen Formen eine gute Wahl. Wie bei allen Werbegeschenken gilt auch hier: Personalisierung ist wichtig! Neben dem Firmenbanner kommen ein Spruch oder eine Danksagung gut an. Je persönlicher und passender auf die Zielgruppe ausgerichtet, desto besser.

Artikel speziell für Weihnachten

Weihnachtliche Taschenwärmer | © panthermedia.net /AlenaPhoto

Weihnachtliche Taschenwärmer | © panthermedia.net /AlenaPhoto

Was passt besser als ein Weihnachtsgeschenk, welches den Anlass mit aufgreift? Das weckt sofort adventliche Stimmung und lässt Vorfreude auf die Festtage aufkommen. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten. Lauter kleine, herzerwärmende Aufmerksamkeiten: Adventskalender, Taschenwärmer in Tannenbaum-Form, Eiskratzer, Wärmflaschen, Dekorationsideen und noch vieles mehr!



Fazit: das passende Werbegeschenk zur Weihnachtszeit

Als Unternehmensleiter steht man speziell in der Vorweihnachtszeit vor der Aufgabe, das passende Werbegeschenk zu finden. Die Wahl sollte auf hochwertige, nützliche Gegenstände fallen, die klassisch, kreativ oder aber auch weihnachtlich ausfallen können. Ganz egal, ob der Empfänger ein Kunde, ein Mitarbeiter oder ein Geschäftspartner ist – personalisierte Präsente kommen von Herzen und erfreuen daher besonders.

Danke sagen – das passende Werbegeschenk zur Weihnachtszeit
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Vielen Dank für Ihre Auswahl!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!