Adventskalender selber basteln

Ein schönes Geschenk schon vor Weihnachten ist ein selbst gebastelter Adventskalender. Es gibt zwar neben den klassischen Schokokalendern für 49 Cent auch sehr spezielle zu kaufen, wie z. B. von Lego, Playmobil oder mit Pralinen gefüllte.

Aber am persönlichsten ist einer, den man individuell auf die Person abstimmen kann.  

Eine Möglichkeit ist es, einen hübschen Weihachtsteller zu nehmen, den man mit 24 kleinen Päckchen füllt, die natürlich nummeriert werden müssen. In die Päckchen tut man z.B. verschiedene Süßigkeiten, die es ja schon seit längerem auf Weihnachten abgestimmt in allen Läden zu kaufen gibt. Ich finde kleine Weihnachtsmänner, Schneemänner, Glocken, Engel oder auch Nougat- und Krokantzapfen sehr nett. Es darf aber auch mal ein schönes Teelicht oder etwas ähnlich Kleines dabei sein.



Ich besitze einen vorgefertigten Kalender, der aus einem etwa handtuchgroßen Stück Stoff mit einem Weihnachtsmotiv besteht, auf das 24 kleine Beutel genäht sind. Diese füllt man jedes Jahr einfach wieder auf.  

Man kann auch eine feste Schnur nehmen, an der die Päckchen aufgehängt werden und diese horizontal an einer Wand befestigen. Der Vorteil hierbei ist, dass auch größere Teile verpackt werden können. Das bietet sich am 6. und am 24. Dezember an. Da passt dann auch schon mal eine DVD oder eine Schachtel Pralinen oder was immer man schenken möchte.



Wer eine sehr persönliche Note einbringen möchte, fügt noch Botschaften oder kleine Briefchen hinzu. Sollte man über das Jahr oft versäumt haben, sich bei dem Beschenkten für irgendetwas zu bedanken oder möchte man ihm einmal mitteilen, was man an ihm schätzt, dann wären die kleinen Zettel ein guter Platz dafür.  

Es sind ja ab heute noch 19 Tage, bis das erste Türchen oder Päckchen aufgemacht wird. Genug Zeit, einen schönen Adventskalender herzustellen.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Adventskalender selber basteln | SegaPro |

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!