-Anzeige-

Superfoods fürs Büro – Fit für den Büroalltag

Superfood fuers Buero | © panthermedia.net / Elena Schweitzer

Ein wesentlichen Teil unseres Tages verbringen wir in unserem Job und gerade Menschen, die im Büro und vor dem Computer arbeiten kennen das Problem: Wenig Bewegung und langes Sitzen können Rückenbeschwerden, Nackenschmerzen und einige andere gesundheitliche Folgen nach sich ziehen. Deshalb ist es wichtig, sich auch im Büroalltag fit zu halten – und dafür spielt eine gesunde Ernährung eine maßgebliche Rolle. Mit Superfoods könnt ihr mehr Power in euren Büroalltag bringen und Leistungsabfall und Krankheiten vorbeugen.

Krankheiten vorbeugen mit Superfoods

Mit Superfoods Krankheiten vorbeugen | © panthermedia.net / marilyna

Mit Superfoods Krankheiten vorbeugen | © panthermedia.net / marilyna

Der Gesundheit etwas Gutes tun sollte man sich im Grunde rund um die Uhr. Nicht nur im Privatleben, sondern auch im Arbeitsalltag, denn nur so kann gesundheitlichen Schäden dauerhaft entgegengewirkt werden. Schließlich kann das lange Arbeiten am Schreibtisch und PC nicht nur zu chronischen Rückenschmerzen und anderen Überlastungsschäden führen, sondern auch anderen Krankheiten wie chronischen Kopfschmerzen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Konzentrationsschwäche und damit Leistungsabfall und Schlappheit führen.

Diese Symptome können wieder neuen Stress verursachen, weil die Leistung nicht mehr so erbracht werden kann, wie es gewünscht ist. Demzufolge ist es wichtig, auch im Büro immer für ein Mindestmaß an Bewegung zu sorgen und zusätzlich für eine gesunde Ernährung. Mit folgenden Superfoods gelingt das spielend leicht.

Chlorella: Stärkt das Immunsystem und beugt Herz-Kreislauferkrankungen vor

Chlorella staerkt das Immunsystem | © panthermedia.net / baibaz

Chlorella staerkt das Immunsystem | © panthermedia.net / baibaz

Unter den Superfoods kann man die Mikroalge Chlorella nahezu als echten gesundheitlichen Alleskönner bezeichnen. Denn diese kleine grüne Alge hat es richtig ins sich. Besonders bekannt ist Chlorella als entgiftende Alge, die den Reinigungsprozess des Körpers und Umweltgifte wie Schwermetalle und Pestizide aus dem Körper heraus leitet.

Aber das ist lange noch nicht alles. Gerade für Vegetarier ist interessant, dass sie zu den wertvollsten pflanzlichen Eiweißquellen zählt. So bestehen 100 Gramm Chlorella aus fast 60 Prozent reinem Protein. Zusätzlich ist die Dichte von Aminosäuren, Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien extrem hoch und vereint so gut wie alles, was für eine tägliche gesunde Ernährung notwendig ist.

Chlorella stärkt das Immunsystem, wirkt entzündungshemmend, senkt den Blutdruck und wirkt sich somit unter anderem positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Zusätzlich wirkt es entgiftend und unterstützt das Abnehmen. Wenn ihr detaillierte Information über die Anwendungsgebiete erhalten möchtet, dann empfehlen wir euch diese Seite: www.chlorella-alge.net. Auf der von uns verlinkten Fachseite findet ihr sehr übersichtlich alles Wissenswerte rund um die kleine Power-Alge – von den Anwendungsgebieten bis hin zu den einzelnen Nährwerten, Inhaltsstoffen und weiteren Informationen über die Einnahme und Dosierung.


Übrigens: Als starker Energielieferant beugt die kleine grüne Power-Alge noch zusätzlich sehr effektiv Müdigkeit, Erschöpfung und Konzentrationsschwächen vor.


Nüsse: Das perfekte Superfood für Langzeitsitzer

Nuesse - Superfood fuer Langzeitsitzer | © panthermedia.net / olhaafanasieva

Nuesse – Superfood fuer Langzeitsitzer | © panthermedia.net / olhaafanasieva

Sie sind klein, aber ganz schön oho! Nüsse gehören auf jeden Fall zum Must-have, wenn es um eine gesunde Ernährung im Büro geht. Auch sie stärken nämlich das Herz-Kreislauf-System, haben eine entzündungshemmende Wirkung und unterstützen den Stoffwechsel mit einer reichhaltigen Zufuhr an Omega-3-Fettsäuren. Zusätzlich enthalten sie viel Eiweiß und Ballaststoffe.

Nüsse schmecken also lecker, sind gesund und zudem außerordentlich praktisch im Büro: Sie lassen sich einfach pur knabbern und sind leicht zu transportieren. Lange und aufwändige Zubereitungszeiten fallen bei Nüssen einfach weg, falls sie nicht zum verfeinern in bestimmten Gerichten und Salaten genutzt werden sollen.

Aber selbst dafür gibt es eine sehr schöne Auswahl, wie Nüsse in den Speiseplan integriert werden können. In den Büroalltag lassen sich Nüsse allerdings kinderleicht integrieren: Einfach das Schälchen mit Walnüssen, Erdnüssen und Co. aufstellen und – zugreifen!

Unser Lesetipp: Superfood Nüsse! Darum sind Walnüsse, Erdnüsse und Co. so gesund

Blaubeeren: Heimische Alleskönner

Blaubeeren - Heimische Alleskoenner | © panthermedia.net / jirkaejc

Blaubeeren – Heimische Alleskoenner | © panthermedia.net / jirkaejc

Unter den Beeren sind sie der Alleskönner schlechthin und noch nicht mal so exotisch, wie andere Superfood-Früchte – denn sie kommen aus unseren heimischen Regionen und sind von Juli bis September tonnenweise erhältlich. Und so kann man sagen, kann man sie auch essen: Tonnenweise! Sie sind so lecker, dass man kaum davon genug bekommen kann, denn sie verfügen über eine natürliche Süße, so dass zusätzliches Zucker einfach nicht nötig ist.

Blaubeeren kann man essen bis zum Abwinken, ohne Angst haben zu müssen zuzunehmen. Und genau das ist ein entscheidender Faktor, weshalb sich Blaubeeren zusätzlich als Superfood im Büro eignen, denn wenig Bewegung ist dort ja in der Regel vorprogrammiert. Die dunklen Power-Beeren enthalten viele Antioxidantien, haben eine starke entzündungshemmende Wirkung und beugen unter anderem Herzerkrankungen, Krampfadern und Magengeschwüren vor.

Außerhalb der Sommermonte sind die blauen Alleskönner auch tiefgefroren oder getrocknet erhältlich und lassen sich jederzeit in den Speiseplan des Büroalltags integrieren. Zum Beispiel im Müsli zum Frühstück, im Smoothie zwischendurch oder ganz einfach pur.

Fazit

Für eine gesunde und auch einfach Ernährung im Büro eignen sich vor allem Superfoods, die sich leicht in den Speiseplan und das Büroleben integrieren lassen. Denn wir alle wissen, dass uns Dinge leichter fallen, wenn sie weniger aufwändig sind – und im Arbeitsalltag gilt das ganz besonders, da man an manchen Tagen schon genug Stress ausgesetzt ist.

Aus diesem Grund eignen sich für den Büroalltag sowohl Nahrungsergänzungsmittel als auch Lebensmittel wie Nüsse und Blaubeeren, da hier aufwändige Zubereitungszeiten ganz einfach wegfallen.

Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!