-Anzeige-

Kinderserie Pokemon

Pokemon gucken

Pokemon guckenMonster in der Kugel – die Anime-Serie Pokemon spielt in einer Welt, die von kleinen und großen Kreaturen bevölkert ist, welche Pokemon – eine Kurzform von „Pocket Monsters“ – genannt werden. Denn die Kreaturen können mit bestimmten Behältnissen, den Pokebällen, eingefangen und wie ein Haustier gehalten werden.

Pokemon

Ash Ketchum ist dabei ein Junge aus der kleinen Stadt Alabastia der die Hauptrolle spielt, der sich nichts sehnlicher wünscht, als der beste Pokemon-Trainer aller Zeiten zu werden. Dazu macht er sich auf eine Reise durch das Land, immer mit seinem Pokemon Pikachu im Gepäck, um gegen andere Trainer und deren Monster anzutreten.

Das Duellieren mit den Pokemon ist in Ashs Welt ein großer Sport und kann viel Ruhm und Ehre mit sich bringen. Auf seinen Reisen findet Ash viele Freunde, macht sich Feinde und erlebt zahlreiche Abenteuer. Dabei sind oft der liebeskranke Rocko, die Wasser liebende Misty oder neuerdings auch Lucia mit von der Partie, die Ash aus unterschiedlichen Gründen auf seiner Reise begleiten. Außerdem laufen ihnen immer wieder Jessy, James und das sprechende Pokemon Mauzi über den Weg.

Die drei sind Mitglieder der Organisation Team Rocket und wollen für ihren Boss mächtige Pokemon klauen. Ihre Pläne werden aber etliche Male von Ash und seinen Freunden vereitelt, was Team Rocket nie davon abhält, einen neuen Plan auszuhecken. Die Serie Pokemon gibt es bereits seit 1999 im deutschen Fernsehen. Zuerst lief sie fast täglich auf dem Sender RTL II, mittlerweile ist sie aber auf den neuen Sender ProSieben Maxx umgezogen und läuft dort im Rahmen des Nachmittagsprogramms. Eine Altersbeschränkung gibt es für die Serie übrigens nicht.

Pokemon-Video

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Cathy Yeulet

Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!