-Anzeige-

Die schnelle Finanzspritze – Mit dem Minikredit schnell und einfach zum kleinen Geld

Einen Minikredit aufnehmen | © panthermedia.net /eamesBot Einen Minikredit aufnehmen | © panthermedia.net /eamesBot

Viel zu oft gibt es in unserem Leben gewisse Situationen, in denen wir Wünsche haben, die wir uns nicht erfüllen können. Sei es ein neues Smartphone, ein Wochenendtrip mit dem Partner oder auch der Besuch eines großen Events wie ein Konzert der Lieblingsband. Wünsche wie diese hat jeder von uns, doch nur die wenigsten können sie sich auch erfüllen. Für außergewöhnliche Ausgaben haben die wenigsten das nötige Kleingeld und um sich Geld von Freunden zu leihen, ist der Betrag dann doch meist etwas zu hoch. Was kann man also tun, um schnell an ein wenig Geld zu kommen?

Der Minikredit: schnelles Geld für eure Wünsche

Geld Kredit | © panthermedia.net /Koson Rattanaphan

Geld Kredit | © panthermedia.net /Koson Rattanaphan

Wer auf der Suche nach einem im Vergleich kleinen Geldbetrag ist, der weiß oft gar nicht an wen er sich richten soll. Familie oder Freunde fragt man nicht nach so viel Geld und für einen richtigen Kredit ist es nicht genug und auch viel zu aufwändig. Was macht man nun, wenn man schnell nur ein wenig Geld braucht? Unser Tipp und auch der von vielen Profis: der Minikredit. Ein bekannter Anbieter wie der hier verlinkte zum Beispiel, gibt euch detaillierte Auskünfte über Vorteile, Möglichkeiten und die Vorrausetzungen für die Aufnahme eines Minikredites. Wir wollen euch heute aber zusätzlich noch ein bisschen tiefer in das Thema Minikredit einführen und geben euch wertvolle Tipps für eine einfache Durchführung.

Statistik: Was würden Sie am ehesten kaufen, wenn Sie 500 Euro zum Einkaufen geschenkt bekämen? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Was ist ein Minikredit?

Ein Mini- oder auch Kleinkredit ist ein Kredit mit einer geringen Laufzeit und einem vergleichsweise kleinem Betrag. Im Durchschnitt liegt ein Minikredit bei rund 500 bis 1.500 Euro, der maximale Betrag liegt aber bei 3.000 Euro. Neben der Höhe spielt auch die Laufzeit beim Minikredit eine wichtige Rolle. In den meisten Fällen überschreitet der Termin zum Zurückzahlen nämlich nicht die 30 Tage Grenze. Das Geld wird damit meist mit der nächsten Lohnzahlung direkt zurückgezahlt. Vorraussetzungen zur Beantragung sind lediglich die Vollendung des 18. Lebensjahrs, der Wohnsitz in Deutschland und ein eigenes Girokonto.

Vorteile eines Minikredits

  • Geringe Laufzeit
  • Expressauszahlung innerhalb des Buchungstags möglich
  • Wirkt sich nicht auf die Schufa aus (Was genau die Schufa ist, erfahrt ihr verständlich beschrieben bei diesem bekannten Fachmagazin.)
  • geringe Zinsen
  • keinerlei Verwaltungskosten
  • Spontan Geld „leihen“ ist kein Problem mehr
  • Zeitlich begrenzte Angebote können wahrgenommen werden

Wann lohnt sich ein Minikredit?

Kredit aufnehmen | © panthermedia.net /Jakub Krechowicz

Kredit aufnehmen | © panthermedia.net /Jakub Krechowicz

Solltet ihr euch nach all diesen Informationen nun für einen Mini- beziehungsweise Kleinkredit interessieren, stellt sich natürlich noch die Frage, ob sich die Aufnahme für euch und euer Vorhaben auch lohnt. Im Grunde solltet ihr zunächst einmal die Konditionen eures möglichen Dispokredits der Bank eures Vertrauens und die des Minikredits vergleichen. Sollte der Dispokredit um Längen schlechter abschneiden oder einfach unpassend in der jetzigen Situation sein, ist der Minikredit auf jeden Fall die bessere Wahl.

Als nächstes solltet ihr einen Blick auf die Laufzeit werfen. Wenn ihr euch sicher seid, dass ihr das Geld in wenigen Tagen oder zwei bis drei Wochen wieder zurückzahlen könnt, ist der Kleinkredit auch in diesem Fall ganz sicher zu bevorzugen. Er spielt euch direkt in die Karten, da die Laufzeit meist 30 Tage nicht überschreitet. Als dritter und letzter Punkt kommt die Höhe eures Kredits zur Sprache. Liegt diese im Bestfall sogar unter 1.500 Euro spricht alles für einen Kleinkredit.

Fazit zum Minikredit für das schnelle Geld

Schnelles Geld | © panthermedia.net /minervastock

Schnelles Geld | © panthermedia.net /minervastock

Die Aussage „Schnelles Geld machen“ hat immer einen etwas schlechten Nachgeschmack. In Bezug zu einem Minikredit jedoch, erfährt dieser so dahingesagte Spruch eine ganz neue Bedeutung. Mit einem Kleinkredit könnt innerhalb weniger Stunden einen vergleichsweise kleinen Geldbetrag aufnehmen und diesen innerhalb weniger Wochen wieder zurückzahlen. Schnell und einfach könnt ihr euch so ganz spontan eure Wünsche erfüllen und das ohne große Zinsen und großen Aufwand.


Smarte Geschenke unter dem Weihnachtsbaum – 10 tolle Technik-Geschenke für jeden Geldbeutel


Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die neusten Artikel jetzt per eMail!

Die aktuellsten Artikel per eMail! Probiere es jetzt aus - komplett kostenlos!